Live-Event in Pokémon GO: Ein Großteil von euch will nicht dabei sein – Warum?

Pokémon GO veranstaltet diesen Samstag das große Live-Event „Eine kolossale Entdeckung“. Dies kostet aber 8,99€. Wir haben euch gefragt ob ihr dabei seid, doch viele haben abgelehnt.

Was ist das für ein Live-Event? „Eine kolossale Entdeckung“ ist das erste weltweite Live-Event, welches auch Geld kostet. Ihr müsst eine Spezialforschung lösen, die euch am Ende die Begegnung mit Regigigas bringt.

Neben dem legendären Pokémon erhaltet ihr auch weitere Boni wie den Einall-Stein, doch der Faktor Geld sorgt bei vielen Trainern für Gesprächsstoff. So werden wohl diverse Spieler dem Event fern bleiben.

Seid ihr dabei? So habt ihr abgestimmt

Am 29. Oktober haben wir euch gefragt, ob ihr am Live-Event teilnehmen wollt. Dafür konntet ihr zwischen „Ja“ und „Nein“ auswählen.

Regigigas

Das sagt die Umfrage: Insgesamt haben 4220 Leute abgestimmt und das Ergebnis ist eindeutig. 70% (2944) von euch werden nicht dabei sein. Das heißt, dass nur eine deutliche Minderheit (1276) die 8,99€ tatsächlich investieren werden.

Bei uns in den Kommentaren und auch auf unserer Facebook-Seite zu Pokémon GO haben diverse Trainer ihre Meinung zum Live-Event geteilt. Wir zeigen euch hier die positiven und negativen Aussagen dazu.

Warum nehmen Spieler teil? Gründe für die Teilnahme sind vor allem, dass man keinen wirklichen Verlust macht. Die Boni, die man durch den Ticketkauf erhält, sind sogar ansonsten teurer als das Ticket selbst.

Raid Pässe
Bis zu 10 Raid-Pässe könnt ihr bekommen

So schreibt Tablekiller bei uns in die Kommentare: „Ich bin dabei. Ich bin den Tag eh auf Shiny-Regi-Jagt, da nehme ich gerne nochmal 10 zusätzliche Raid-Pässe. Ebenfalls sind die EX-Raids unter der Woche immer zu so besonderen Zeiten, die ein Berufstätiger nicht wahrnehmen kann, daher bin ich schonmal froh, einen sicher zu haben. Der Rest ist auch nice to have und ich bin sehr auf das Spielerlebnis der Questreihe mit meiner Community gespannt, denn viele meiner Gruppe haben sich das Ticket bereits gekauft.“

6MOH9 meint: „Dies ist auf jeden Fall ein sehr lohnenswertes Event. Ich und meine Community-Freunde haben die Pässe für den kommenden Samstag mit großer Vorfreude bereits gekauft. Immer wieder gerne Community Days und Special Events.“

Warum sind Spieler nicht dabei? Kritisiert wird vor allem der Faktor, dass dies sicherlich nur der Anfang ist. So meinen viele Trainer, dass bald mehr davon kommt und die Tickets dafür immer teurer werden.

Pokémon GO Pikachu Sauer Ash Titel

Denise schreibt: „Ich hab die App und den Account gelöscht nach der Ankündigung. Das Spiel ist eh schon ein riesen Cash-Grab, jetzt auch noch Quests hinter der Paywall zu verstecken, war mir zu viel.“

Auf Facebook schreibt Olaf B.: „Schön wäre es, wenn es niemand kauft, sonst führt Niantic das öfters ein. Natürlich mit steigenden Preisen.
Eigentlich erbärmlich für Niantic, die mit dem Spiel eh schon Millionen machen.“

Solltet ihr beim Event dabei sein, dann schaut hier in unserem Guide vorbei:

Pokémon GO: So nutzt ihr das Live-Event „Eine kolossale Entdeckung“ clever
Autor(in)
Deine Meinung?
17
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
konradema
konradema
3 Monate zuvor

„Ein Großteil von euch will nicht dabei sein – Warum?“

Ja warum wohl? Weil ich nicht 13.000 Münzen verfügbar habe um dann noch mehr Echtgeld reinzubuttern. Von den 13.000 Münzen ist nämlich schon Echtgeld dabei, mit der Aktion ist Niantic bei mir endgültig unten durch. Ich investiere nie wieder auch nur einen Cent.

BobbyAir
BobbyAir
3 Monate zuvor

Für diejenigen, die ohnehin Paygamer sind ist das Event eine willkommende Abwechslung und ein Gewinn. Die jenigen, die ohnehin kein Geld in das Spiel investieren, sind allerdings auch die, die sich nun am meisten beschweren.
Event hin oder Event her, ich bin generell Paygamer und investiere ohnehin jeden Monat etwa 50€ in PokemonGo für Boxen und Raidpässe. Von daher sehe ich für mich darin kein Problem, da ich nun also die 8,99€ für das Event bezahle und dann halt nur noch 40€ für den Rest.
Ich zahle gern für ein Spiel, welches mir seit Release sehr viel Spass bringt, und wodurch ich diverse neue Menschen kennengelernt habe. Aber das ist lediglich meine eigene Meinung, und ich kann durchaus verstehen, dass sich nicht jeder dies leisten kann/will.
Gleichzeitig ist für mich die Aussicht darauf Regigigas in einem späterem Ex-Raid zu bekommen, eine sehr schlechte Aussicht. Ex-Raid-Pässe bekomme ich zwar regelmässig, aber ca. 90% aller Ex-Raids finden werktags tagsüber statt, wo ich berufsbedingt keine Zeit für habe. Von ca. 80 Ex-Raidpässen konnte ich bisher nur 2 nutzen, welche an einem Samstag stattfanden. Von daher ist dieses Argument für mich nicht greifbar.

Swaggy Boi
Swaggy Boi
3 Monate zuvor

Das ist eine sehr gesunde Sicht auf die Dinge. Viel Erfolg morgen! smile

Ha Frie
Ha Frie
3 Monate zuvor

LOL okay der Typ oben gibt 50€ im Monat für einen Cashgrab getarnt als Mobile Game aus und du setzt noch einen drauf und lobst ihn für seine „gesunde Sicht“. Ihr habt in meinen Augen beide nicht mehr alle Latten am Zaun smile

Swaggy Boi
Swaggy Boi
3 Monate zuvor

Pass mal auf du Witzbold. Meine Aussage mit der gesunden Sicht hat sich darauf bezogen, dass er noch anmerkte, dass er es sehr gut verstehen kann wenn sich Leute das nicht leisten können/wollen. Was ist daran jetzt verwerflich, wenn ich ihn dafür ‚lobe‘? Und es geht dich überhaupt nichts an wie viel Geld er in das Spiel investiert. Um es auf den Punkt zu bringen : jeder von uns gibt für sein Hobby Geld aus. Manche mehr, manche weniger. Und nur weil das Spiel auf mobilen Geräten läuft, heißt das nicht, dass es weniger Berechtigung dazu hat. Zum Thema ‚cashgrab‘ : vergleichst du auch für deine Lebensmittlel die Preise in allen Läden? Sonst bist du wohl auch schon Opfer von IRL-Cashgrab geworden. Ist halt ne Konsum-Gesellschaft, find dich damit ab. Also dafür, dass du nichtmal klar denken kannst nimmst du ziemlich große Worte in den Mund. Das klingt für mich einfach, als hättest du am Event gerne teil genommen aber konntest es dir nicht leisten weil 9€ ja ach so viel sind. Ganz ehrlich, für nen arbeitenden Menschen ist das fast gar nichts. Da bezahl ich ja schon mehr wenn ich ins Kino gehe.

Ulli
Ulli
3 Monate zuvor

Ich denke, dass die Firma an dem Spiel schon genug verdient! Als nächstes, wann verschwindet endlich dieses Evoli als Belohnung????

Swaggy Boi
Swaggy Boi
3 Monate zuvor

Niantic verdient auch viel. Sie sind nunmal eine gewinnorientierte Firma. Aber vermutlich wurde zu viel Geld in die Entwicklung von Wizards Unite gesteckt, das Spiel ist fürchterlich gefloppt und jetzt müssen die Fehleinschätzungen kompensiert werden.
Nebenbei, ein Blick in die Ingame-News würde verraten, dass ab heute kein Evoli mehr im Durchbruch ist. Dafür leider die legendären Vogel zum x-ten Mal. Da war mir sogar das Evoli lieber.

Ulli
Ulli
3 Monate zuvor

Ich habe das Evoli vorhin noch bekommen????
Nur sollten wir nicht dafür bezahlen müssen, wenn die Firma was versemmelt!

Dom Inikus
Dom Inikus
3 Monate zuvor

hättest mal die ingame news genau gelesen…die durchbrüche ändern sich am 1.11. um 13 uhr PDT (!!!!) also um 21 uhr bei uns…gw du held, das du nicht lesen kannst bzw. man dir die uhr nicht beigebracht hat xD xD
find ich immer wieder geil, wenn noobs sich über die spielmechanik beschweren, von der sie keine ahnung haben xD xD

Ulli
Ulli
3 Monate zuvor

Es gibt Menschen die noch was anderes zu tun haben, als jede Mitteilung und jeden Beitrag zu lesen……

Dom Inikus
Dom Inikus
3 Monate zuvor

dann darf man sich aber auch nicht beschweren, wenn man nicht das bekommt, was angekündigt ist, wenn man dazu nicht in der lage ist, die spielregeln zu verstehen

Wilde Wölfin
Wilde Wölfin
3 Monate zuvor

Es ist und bleibt reine Geldabzockerei, schade das es Leute gibt die auf so einen Mist reinfallen das betrifft leider nicht nur Pojemon Go sondern auch diverse andere Spiele.
Dieses Gelaber von „Zahl geld und du kannst…“ ist einfach unverantwortlich besondrs gegenüber jüngeren Mitspielern die zum Teil noch auf die Idee kommen ihre Eltern zu beklauen, traurig diese Masche.

Swaggy Boi
Swaggy Boi
3 Monate zuvor

Ist doch nichts anderes als wenn man ins Kino geht. Man bezahlt, und hat dann eine gute Zeit. Mit dem Ticket kann man sich nen schönen Tag mit Freunden machen. Das hat mit Abzocke nichts zutun, da man nicht wirklich was verpasst wenn man verzichtet. Das klingt für mich als wolltest du es den Leuten die sich das leisten können einfach nur schlecht reden.

StreichZart94
StreichZart94
3 Monate zuvor

Wo siehst du denn eine Abzocke?
Es steht jedem frei, ob er dieses Angebot annehmen möchte oder nicht.
So funktioniert die Welt eben in sämtlichen Bereichen, wir sollen konsumieren.
Ich denke Niantic probiert einfach auch mal neue Dinge aus.
Ich würde mich da BobbyAir als Berufstätiger anschließen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.