Pokémon GO könnte für Trainer auf dem Land leichter werden

Niantic hat sich mit einer Nachricht an die Community zur Zukunft von Pokémon GO geäußert. Die Botschaft sorgte teilweise für Verwirrung. Gleichzeitig lässt sie aber hoffen, dass das Spielen auf dem Land demnächst angenehmer wird. Es wird häufig kritisiert, dass es Trainer in ländlichen Gegenden schwerer haben als Stadt-Trainer.

Darum geht es in der Nachricht: Niantic beschreibt in einer Community Note, dass mehrere Tests durchgeführt wurden. Über einen gewissen Zeitraum seien darauf basierend verschiedene Anpassungen des Gameplays entstanden.

Niantic bedankt sich darüber hinaus bei der Community für ihr Feedback.

Pokemon GO Halloween

Wenige PokéStops? Mehr Items!

Das wurde getestet: Unter anderem berichtet Niantic, dass getestet wurde, mehr Items in Gebieten mit wenig PokéStops zu verteilen. Das bedeutet, dass es sich beispielsweise auf dem Land oder in Dörfern mit wenig Stops bald stärker lohnen könnte, diese Stops zu drehen.

Darüber hinaus führte Pokémon GO unterschiedliche Shop Bundles ein und passte die Schwierigkeit von Raids an die Communities an, in denen die Raids stattfinden.

Wie genau diese Anpassungen allerdings aussehen, erklärt Niantic nicht genauer.

In der Stadt gibt es massig Raids – auf dem Land weniger

Das will Niantic erreichen: Niantic will laut eigener Aussage das bestmögliche Spielerlebnis bieten. Deswegen werden auch weiterhin neue Features getestet. Als Beispiel hierfür gilt die “Legendäre Raidstunde”, die ebenfalls als ein solcher Test gestartet war und mithilfe des Community-Feedbacks zu einem regelmäßigen Event wurde.

Man solle sich darauf einstellen, in Zukunft einige Änderungen im Spiel feststellen zu können. Diese sollen zwischen “größeren” Features veröffentlicht werden.

Allerdings bräuchten diese Features Zeit – worum genau es sich handelt, lässt Niantic aber offen.

Nachricht verwirrt Spieler

So reagieren die Spieler: Auf “reddit” sorgt die Nachricht für Verwirrung. User “Max Mullen” fasst die Nachricht etwa so zusammen: “Wir haben einige Dinge getestet. Wir testen weiter. Dabei könnte etwas rauskommen.”

Nutzer “Melts10” zog ein ähnliches Fazit: “Wir ändern ein paar Sachen. Ihr testet sie. Mehr Dinge werden sich ändern, damit Ihr sie testen könnt. Wir sagen euch aber nicht, welche. Danke!”

Darkrai findet man aktuell in Raid-Stunden

Auch auf die Nachricht, dass Raid-Schwieirgkeiten angepasst werden könnten, reagierten die Spieler besorgt. Denn: Inwieweit diese vorgenommen werden, ist nicht klar:

  • Werden beispielsweise Level-5-Raids auf dem Land einfach leichter als in der Großstadt, wo es viele Spieler und Arenen gibt?
  • Oder wird es auf dem Land schlicht mehr Level 1-3 Raids geben, während in der Stadt die schwierigen Raids wie beispielsweise gegen Darkrai stattfinden?

Insgesamt hätten sich viele Spieler mehr Informationen in der Nachricht gewünscht. Wie genau die neuen Features aussehen und wie sich die Tests ausgewirkt haben, wird man wohl erst erfahren, wenn sie live sind.

Was das neue Update bringt, ist allerdings bereits sehr klar:

Pokémon GO: Neues Update 0.159.0 stürzt sich voll auf Team Rocket

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
rapante

Ich würde mir auch mehr Spawns pro stop, oder allgemein mehr Nester wünschen.
Gibt meist nur 1-2 Pokemonse pro Stop. Und dazwischen, wenn man Glück hat mal eins.

Volker Rehberg

Nein ich wohne in neuenmahrhorst liegt im landkreis diepholz bin lvl 27 kann leider nichts einreichen und zugold kommt man so auch nur schwer leider

Volker Rehberg

Guten Abend. Mehr Item würden mir Garnichts bringen da wir in unserem Dorf nicht einen Stop haben leider spiele es wirklich gern keine Frage. Aber hier im Dorf ist es nicht einfach an Bälle oder sonstiges zukommen wäre schön wenn sich an solchen Gebieten mal was ändern würde. Es ist ein gelungenes Spiel nur so verliert es mit der Zeit seinen Reiz leider FG traderlin

Marc Ernst

Bist du Lvl40? Dann kannst du ja einreichen? Wohnst du irgendwo bei Bielefeld oder Hildesheim?

Arebs

Bei den Pokestops würde ich mal behaupten, dass sie die Pokestops an die Gasthäuse in Wizards Unite anpassen: Je weniger Gasthäuser in der Nähe sind desto höher ist die Stufe des Gasthauses, je höher die Stufe desto mehr Energie bekommt man. Hier würden dann wohl die ländlichen Stops höhere Stufen haben und mehr Items droppen.
Wäre sehr nice, wenn das passieren würde. Dann wäre der Stop direkt vor meiner Haustür noch mehr Luxus, der zählt schon in Wizards Unite zu den besten Gasthäusern.

Nora mon

Zusammengefasst kann man sagen Dinge ändern sich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x