Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im Oktober und November

Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im Oktober und November

Für Pokémon GO wurden die Forschungsdurchbrüche im Oktober und November enthüllt. Doch von der Auswahl sind die Trainer nicht begeistert. Wir zeigen euch die Pokémon und die Reaktionen darauf.

Was ist neu? Für gewöhnlich kündigt Niantic einen Forschungsdurchbruch kurz vor dem Start des jeweiligen Monats an. Jetzt wurden im September bereits die Durchbrüche für Oktober und November 2022 enthüllt. Man findet sie im Spiel unter dem Reiter „Neuigkeiten“.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht die Durchbrüche.

Forschungsdurchbruch im Oktober 2022 und November 2022

Pokémon Ninjatom
Ninjatom. Der Forschungsdurchbruch im Oktober 2022 – Dazu gibt es einen Rauch

Durchbruch im Oktober: Vom 1. Oktober um 22:00 Uhr deutscher Zeit bis zum 1. November um 22:00 Uhr deutscher Zeit trefft ihr im Forschungsdurchbruch Ninjatom.

Dazu erhaltet ihr als Gegenstand einen Rauch.

Starmie – Das Pokémon im Forschungsdurchbruch für den November 2022 – Dazu ein Sternenstück

Durchbruch im November: Vom 1. November 2022 um 22:00 Uhr deutscher Zeit bis zum 1. Dezember 2022 um 22:00 Uhr deutscher Zeit erhaltet ihr im Forschungsdurchbruch eine Begegnung mit Starmie.

Dazu erhaltet ihr als Gegenstand beim Durchbruch ein Sternenstück.

„Wow, die sind schrecklich!“ – Ein Blick in die Community

So reagieren Trainer: Wir haben uns die Reaktionen der Trainer auf die Forschungsdurchbrüche angeschaut.

  • „Wow, die sind schrecklich“, schreibt GhostHarvester auf reddit
    • Darauf antwortet Zac_Top420 „Ich stimme dir zu, schreckliche Auswahl. Abgesehen vom Sternenstück ist der Forschungsdurchbruch echt Müll. Bringt die Legendären zurück!“
  • „Starmie gibt 950 Sternenstaub. Also das ist immerhin etwas, glaube ich“, schreibt Sir_Quackberry auf reddit
  • „Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, warum ich immer noch jeden Tag einen Stempel hole. Ich glaube, Niantic hat erfolgreich eine Gewohnheit geschaffen“, schreibt Uttesghiii auf reddit

Generell sprechen die Spieler davon, dass Ninjatom immerhin selten ist. So kann man seinen Pokédex verlässlich mit Exemplaren dieses Monsters füllen. Über Starmie freut man sich wegen des Sternenstaubs. Dennoch hätte man sich andere und stärkere Pokémon in der Auswahl der Durchbrüche gewünscht.

Die Community Day-Termine für Oktober und November stehen auch schon fest

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Eiwy

Also ich finde die Durchbruchs pokis eh immer rotz,bisher kaum was dabei gewesen was für mich sinnvoll ist. Ich mache den Mist einfach nur aus Gewohnheit mit xD

Walez

Drei Kreuze, das das Fluschnik durch ist. Ansonsten unschön, aber was solls. Es gibt einen Batzen Sternstaub, hin und wieder ein sinnvolles Item, man nimmt es halt mit, weil es da ist, doch wegen den Pokemons, in den Forschungsdurchbrüchen, löse ich schon lange keine Forschungsaufgaben mehr ein.

zigZag

Ninjatom zwar auch kein besonderer Durchbruch, aber wird dem einen oder anderen Spiele vermutlich immer noch fehlen. Schade das es scheinbar nicht Shiny sein kann.

Ähm und zu Starmie weiß ich nicht was ich dazu sagen soll, werde es aber sicherlich bald wieder vergessen haben und mich dann am 06.11.2022 wundern wenn das Ding da erscheint.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von zigZag
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx