Pokémon GO Dataminer findet neue Pokémon und Kostüme im Code

Der Dataminer Chrales hat im Code von Pokémon GO neue Pokémon gefunden. Diesmal waren es Pokémon mit verschiedenen Formen.

Der Code von Pokémon GO wird regelmäßig von dem Dataminer Chrales durchsucht. Nachdem er vor einigen Tagen drei neue Pokémon im Code gefunden hat, fand er nun weitere Pokémon. Die gefundenen Pokémon haben allesamt verschiedene Formen. Vergleichbar ist das ganze mit dem Pokémon Formeo, das bei verschiedenem Wetter, verschiedene Formen annimmt.

Nun fand der Dataminer 5 weitere Pokémon, die verschiedene Formen annehmen können. Sie stammen alle aus der 4. Generation.

Diese Pokémon fand der Dataminer

Chrales fand die Sprites von Burmadame, Kinoso, Schalellos, Gastrodon und Shaymin. Alle diese Pokémon können mehrere Formen annehmen. Wir zeigen euch, was diese Monster so besonders macht:

Burmadame Pokemon GO

  • Burmadame: Dies ist die Weiterentwicklung von Burmy. Dieses Pokémon wurde bereits in einem der letzten Updates von Pokémon GO gefunden. Burmy und Burmadame treten in drei verschiedenen Formen auf. Je nach Umgebung tragen sie einen Umhang aus Pflanzen, Sand oder Lumpen. Es wird interessant werden, wie Niantic diese drei Formen veröffentlicht wird.

Kinoso Pokemon GO

  • Kinoso: Kinoso ist die Weiterentwicklung von Kikugi. Das Pokémon, das an eine Blüte erinnert, besitzt die Sonnenform. Kinoso öffnet sich also, wenn die Sonne scheint, und zeigt dann seine volle Pracht. Dieses Pokémon könnte, wie Formeo, vom Wetter abhängig gemacht werden.

Schalellos Gastrodon

  • Schalellos und Gastrodon: Diese beiden Pokémon gibt es in ihrer westlichen (pink) und ihrer östlichen (blau) Form. Die Pokémon könnten ideal als regionale Pokémon eingeführt werden. Die westliche Form könnte es in der westlichen Hemisphere geben und die östliche in der östlichen Hemisphere.

Shaymin Pokemon GO

  • Shaymin: Dieses Pokémon gibt es in der Landform und der Zenitform. Die Zenitform gibt Shaymin neben dem Typ Pflanze auch den Typ Flug, wodurch es fliegen kann. Shaymin ist ein mysteriöses Pokémon. Es könnte also ähnlich wie Mew und Celebi durch eine Spezialforschung eingeführt werden.

Was bedeutet der Fund für Spieler? Erstmal wurden diese Pokémon nur im Code gefunden. Eine Veröffentlichung der Pokémon ist damit nicht bestätigt. Es ist aber interessant zu sehen, dass alle Formpokémon gleichzeitig in den Code eingefügt wurden.

Diese Pokémon könnten die Spieler vor besondere Herausforderungen stellen, was das Fangen angeht. Es bleibt abzuwarten, wann diese Pokémon veröffentlicht werden.

Neue Kostüme für Raichu gefunden

Was für Kostüme wurden entdeckt? Diese Nachricht klingt etwas skurril, aber es stimmt: Im Code wurden Kostüme für Raichu gefunden. Genauer gesagt wurde ein Raichu mit Wintermütze und ein Raichu mit Blumen auf dem Kopf gefunden.

Raichu Kostüm

Was bedeutet das für die Spieler? Es ist interessant zu sehen, dass diesmal nur Raichu mit Kostümen gefunden wurde. Normalerweise ist es immer Pikachu, das eine besondere Mütze trägt. Nun aber Raichu. Die Wintermütze könnte in einem Weihnachtsevent, das bereits angekündigt wurde, zum Einsatz kommen. Das Raichu mit den Blumen wäre eher etwas für den Frühling und ein dortiges Event.

Dies ist aber reine Spekulation. Es bleibt abzuwarten, was sich Niantic für Raichu einfallen lässt.

Niantic hat einen Ausblick auf 2019 gegeben: Dies erwartet die Spieler.

Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.