Pokémon GO: Das PvP kommt noch 2018, heißt es von Niantic

Bei Pokémon GO wird Niantic noch 2018 das „PvP“, also Kämpfe von Spielern gegen Spieler, einführen. So heißt es jetzt in einem neuen Interview. Auf die Trainer-Kämpfe warten Spieler schon seit mehr als einem Jahr. Das neue Feature soll Ende 2018 zu Pokémon GO kommen.

Wer hat das gesagt? Die Aussage stammt von Anne Beuttenmüller. Die Deutsche ist Chefin des Product-Marketing für die Region Europa, Afrika und den Mittleren Osten, also für die Mitte der Welt. Sie hat das Interview der polnischen Seite „Gram.pl“ gegeben.

Was hat sie genau zum PvP gesagt? Beuttenmüller hat gesagt:

  • Im Moment arbeitet man bei Niantic am PvP-Modus, der bald kommen wird.
  • Der PvP-Modus sei das nächste große Ding bei den sozialen Elementen, man will das PvP bis zum Ende 2018 bringen.

Gibt es schon Details? Nein, es gibt noch keine Details zum PvP, wie das genau ablaufen soll.

Pokémon GO Freunde Titel

PvP-Kampf als Teil der sozialen Features in Pokémon GO

Schwerpunkt liegt auf den sozialen Features: Die Aussage zum PvP steht in Zusammenhang mit dem aktuellen Schwerpunkt von Pokémon GO: den sozialen Features.

So arbeite man immer weiter daran, die Features auszubauen und zu verbessern, die man schon hat. Außerdem will man das Angebot um weitere Features erweitern: wie eben mit dem PvP.

Pokémon GO: So funktionieren das Tauschen und die Freunde-Level

Bei den bisherigen sozialen Features dreht sich alles um Freunde, den Austausch und die Interaktion mit ihnen. Man kann mittlerweile Pokémon tauschen.

Pokémon GO Jubiläum Titel

PvP seht seit 2017 auf der To-do-Liste von Pokémon GO

Schon lange angekündigt: Es ist schon seit langem bekannt, dass Pokémon GO PvP-Kämpfe bringen wird. Die standen zusammen mit der Tauschfunktion auf einer To-do-Liste, spätestens seit 2017. Immer wieder kamen dann Hinweise von Niantic, dass ein solches PvP-Feature unterwegs ist und man das als Bestandteil der Zukunft von Pokémon GO sieht.

Die Tauschfunktion kam jetzt im Sommer 2018 – das PvP scheint nicht mehr weit zu sein.

Wie genau solche „Eins gegen Eins“-Kämpfe in Pokémon GO ablaufen werden, ist allerdings noch nicht bekannt.

Tauschen, PvP und mehr geplant – Pokémon GO hat erst 10% seiner Features
Autor(in)
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MacBeth
MacBeth
1 Jahr zuvor

Ich finde die Idee mit den PVP Kämpfen gut. Ich frage mich aber, wie die das hinbekommen wollen, dass da eine Chancengleichheit besteht…Ich seh es jetzt schon kommen, dass alle mit ihren ätzenden Heiteiras eine dicke Bank aufbauen….

Gerade da sollte mehr Abwechslung rein (wie im Hauptspiel).

Ich bin gespannt….

Dachlatte
Dachlatte
1 Jahr zuvor

In ländlichen Gebieten juckt das eh keiner mehr… außer es ist ein Dorf wo mit Stops und Pokemon gesegnet ist! Nö Die von Niantic können ihr Mist selbst spielen…

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Total unnötig . Nicht jeden hat Zeit und Lust sich jeden Tag mit anderen zu treffen um die „social Features“ zu nutzen . Ein paar npcs die man täglich finden und herausfordernden kann oder schwierige npc arenaleiter wären viel spannender auf lange Sicht. Vor allem bei dem lahmen Kampfsystem wo man eh nur die ganze Zeit auf dem Bildschirm Rum tapt ..naja

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Hmmm…PvP schön und gut. Aber fast alles was das PvP in Pokemon interessant macht fehlt doch in PGO :S

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.