Pokémon GO: Diese Bonbons solltet Ihr jetzt für später sammeln

Die dritte Generation muss in Pokémon GO erst noch erscheinen. Trotzdem lohnt es sich jetzt schon Mal mit dem Sammeln von Bonbons für Generation 4 anzufangen. Warum, erklären wir in diesem Guide.

Pokémon GO wird schon bald neue Taschenmonster begrüßen dürfen! Die Pokémon der dritten Generation wurden erst kürzlich im Code des Updates 0.71 während eines Data-Minings gefunden. Ein genaues Datum, wann die neuen Pokémon kommen, ist noch nicht bekannt.

Das bedeutet es werden ein paar Pokémon ins Spiel kommen, die Entwicklungen oder Vorstufen der bereits vorhandenen Spezien sind. In Pokémon GO gebt Ihr Euren Pokémon Bonbons, um sie stärker zu machen, sie zu Leveln und zu Entwickeln. Die Bonbons erhaltet Ihr beim fangen von wilden Pokémon, wobei sie nur Bonbons ihres eigenen Typens futtern.

In Generation 3 kommen nur zwei Baby-Pokémon und keine neuen Entwicklungen, die sich auf die jetzigen Generationen beziehen. Diesmal gibt es also weniger Bonbons aufzubewahren, als damals bei der Einführung der Generation 2.

Trotzdem ist es zu empfehlen, jetzt schon Mal fleißig Bonbons aus Generation 1 und 2 einzusammeln – Aber nicht für Generation 3, sondern für Generation 4!

pokemon_platinum_starters

Die Starter-Pokémon von Generation 4 – Plinfla, Panflam & Chelast

Sammelt Bonbons für Generation 4, bevor der Grind zu aufwendig wird

Mit Generation 3 werden dem Spiel insgesamt 135 neue Pokémon zugefügt. Das hebt die totale Anzahl der Pokémon von 251 auf 386 an. Je mehr verschiedene Pokémon sich im Spiel befinden, umso seltener tauchen die Pokémon einer bestimmten Spezies auf.

Update: In dieser Übersicht zeigen wir Euch die Pokémon aus Gen 1, 2 und 3, die sich in Gen 4 entwickeln

Die Spawn-Rate von Pokémon der ersten und zweiten Generation wird sinken, sobald die dritte Generation auftaucht. Genau deshalb sollte man jetzt schnell anfangen die Bonbons der vorhandenen Generationen zu sammeln.

In Generation 4 gibt es 17 Entwicklungen und 5 Baby-Pokémon, die auf Generation 1 und 2 basieren. Sobald Generation 4 sich im Spiel befindet, werden wir insgesamt 493 Pokémon im Game haben. Wenn Ihr dann nur noch dieses eine Bonbon braucht, um Euer Togekiss zu bekommen, wird es mit all den Pokémon richtig frustrierend an das eine Bonbon zu kommen.

Wer einen etwas entspannteren Grind haben möchte, fängt also lieber heute als morgen mit dem Sammeln der Bonbons an.

Pokémon-GO-Evoli01

Baby-Pokémon aus Generation 3

In Generation 3 gibt es ingesamt zwei Babys, die sich auf die zweite Generation beziehen.

  • Azurill – Entwickelt sich weiter zu Marill und Azumarril

Pokémon Azurill sprite

 

 

  • Isso – Entwickelt sich weiter zu Woingenau

Pokemon Isso Sprite1

 

 

 

Baby-Pokémon aus Generation 4

In Generation 4 gibt es ingesamt fünf Babys, die sich auf die zweite Generation beziehen.

  • Wonneira – Entwickelt sich weiter zu Chaneira und Heiteira

Pokemon Wonneira

 

 

 

  • Pantimimi – Entwickelt sich weiter zu Pantimos

Pokemon Pantimimi

 

 

 

  • Mantyke – Entwickelt sich weiter zu Mantax

Pokemon mantyke sprite

 

 

 

  • Mampfaxo – Entwickelt sich weiter zu Relaxo

Pokemon Mampfaxo

 

 

 

  • Mobai – Entwickelt sich weiter zu Mogelbaum

Pokemon Mobai Sprite

 

 

 

Pokémon die sich in Generation 4 entwickeln – Basierend auf Generation 1 und 2

Insgesamt findet Ihr 17 Pokémon in Generation 4, die sich aus Pokémon der ersten und zweiten Generation entwickeln. Bewahrt Euch Bonbons für die folgenden Pokémon auf.

  • Magnezone – Entwicklung von Magneton und Magnetilo

Pokemon Magnezone Sprite

 

 

 

  • Snibunna – Entwicklung von Sniebel

Pokemon Snibunna

 

 

 

  • Schlurplek – Entwicklung von Schlurp

Pokemon Schlurplek

 

 

 

  • Tangoloss – Entwicklung von Tangela

Pokemon Tangoloss Sprite

 

 

 

  • Rihornior – Entwicklung von Rizeros und Rihorn

Pokemon Rihornior

 

 

 

  • Elevoltek – Entwicklung von Elektek und Elekid

Pokemon Elevoltek

 

 

 

  • Magbrand – Entwicklung von Magmar und Magby

pokemon magbrand

 

 

 

  • Togekiss – Entwicklung von Togetic und Togepi

pokemon togekiss

 

 

 

  • Porygon-Z – Entwicklung von Porygon2 und Porygon

pokemon porygon z

 

 

 

  • Mamutel – Entwicklung von Keifel und Quickel

pokemon mamutel

 

 

 

  • Folipurba – Entwicklung von Evoli

pokemon folipurba

 

 

 

  • Glazioala – Entwicklung von Evoli

pokemon glaziola

 

 

 

  • Traunmagil – Entwicklung von Traunfugil

pokemon traunmagil

 

 

 

  • Ambidiffel – Entwicklung von Griffel

pokemon ambidiffel

 

 

 

  • Kramshef – Entwicklung von Kramurx

pokemon Kramshef

 

 

 

  • Yanmega – Entwicklung von Yanma

pokemon yanmega

 

 

 

  • Skorgro – Entwicklung von Skorgia

pokemon skorgro

 

 

 


Werdet Ihr jetzt schon anfangen diese Bonbons zu sammeln oder wartet Ihr, bis Generation 4 in Pokémon GO angekommen ist?

Passend zum Thema ist dieser Guide: Mit Bonbons und Sternenstaub die Pokemon verbessern und entwickeln!

Autor(in)
Quelle(n): pokemongohub
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.