Pokémon GO: Alles, was wir zum großen Halloween-Event 2021 wissen

Das Halloween-Event 2021 startet in Pokémon GO im Oktober. Doch was passiert da und mit welchen Boni könnt ihr rechnen? Wir zeigen euch hier den Überblick mit den Infos, die wir bisher kennen.

Um was geht es? Jedes Jahr feiert Pokémon GO zur Halloween-Zeit ein Event im Spiel. Ganz klassisch sind dabei Grusel-Pokémon von Typ Geist oder Unlicht im Fokus. Sie bestimmen einen großen Teil der Inhalte des Events.

Zum Halloween-Event 2021 gibt es bisher wenig Details, aber in der Aussicht für den Oktober gab Niantic neue Infos bekannt.

Was passiert zu Halloween in Pokémon GO? Fakten und Gerüchte

Was ist bekannt? Wir wissen mit Sicherheit, dass Pokémon GO im Jahr 2021 ein Halloween-Event startet. Das bestätigte Niantic offiziell. Nachfolgend zeigen wir euch die Infos, die alle schon bestätigt wurden:

  • Wann läuft das Event? Das Halloween-Event 2021 startet in Pokémon GO am Freitag, dem 15. Oktober. Es ist dann länger als zwei Wochen aktiv und endet, passend zum Monatsende, am Sonntag, dem 31. Oktober.
  • Spawns in der Wildnis: Bekannt ist, dass kostümierte Pokémon in der Wildnis erscheinen werden. Welche Kostüme sie tragen und welche Pokémon zum Tragen der Kostüme ausgewählt wurden, ist noch unklar.
  • Spezialforschung: Die Entwickler stellen allen teilnehmenden Spielern eine neue Spezialforschung zur Verfügung. Zwar sind die Belohnungen noch nicht bekannt, doch man weiß bereits, dass die Forschung “ganz im Zeichen von Halloween” steht.

Im jüngsten Blogpost heißt es, dass in Kürze mehr Details zum Event folgen sollen (via nianticlabs.com). Doch durch die Dataminer haben wir bereits mehr Informationen zu den Event-Inhalten.

Was zeigen Leaks? Dataminer haben den Code von Pokémon GO gründlich durchsucht und dabei spannende Änderungen für das Halloween-Event gefunden.

Denn in der genannten Spezialforschung spricht Professor Willow mit den Trainern über eine Entdeckung im Wald. Er wäre beim Forschen auf einen ungewöhnlichen Baum gestoßen und fand dann heraus, dass es sich dabei um ein Trombork handelte. Das Pokémon wurde von kleinen Paragoni umringt. Wahrscheinlich feiern diese beiden neuen Pokémon dann ihr Debüt zum Halloween-Event:

Pokémon GO: Halloween-Event bringt wohl 2 neue Pokémon – Paragoni und Trombork

Wie lief Halloween in den letzten Jahren?

  • Im Jahr 2020 gab es Bonbon-Boni, Gengar und Zobiris in Kostümen, das Debüt von Galar-Makabaja, Kryppuk (auch als Shiny), Darkrai-Raids, Forschungen und mehr
  • Im Jahr 2019 kehrte Makabaja im Spiel ein, erste Darkrai-Raids tauchten auf, Bonbon-Boni, eine Spezialforschung und neue Crypto-Pokémon
  • Im Jahr 2018 gab es Bonbon-Boni, die erste Spezialforschung mit Kryppuk und erste Giratina-Raids
  • Im Jahr 2017 tauchten zum ersten Mal Zobiris, Banette und weitere Geist-Pokémon aus der Hoenn-Region auf, dazu Pikachu mit Kostümen, Bonbon-Boni und eine Mimigma-Mütze für Trainer
  • Im Jahr 2016 gab es Bonbon-Boni und Geister-Pokémon aus der 1. Generation traten häufiger auf

Aufgrund dieser Vergangenheit kann mal also davon ausgehen, dass Niantic auch 2021 einen Bonbon-Bonus für Halloween freischalten wird.

Wie gefällt euch der Ausblick auf das Halloween-Event 2021 bei Pokémon GO bisher? Seid ihr gespannt auf die neuen Pokémon und die Spezialforschung und habt ihr vielleicht sogar gezielt Wünsche an das Event? Dann schreibt uns eure Meinung doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit der Community darüber aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x