Pokémon GO: Abo-Service für Shop geleakt – Spieler haben schlechtes Gefühl

Ein Abo für den Shop in Pokémon GO ist wohl auf dem Weg. Dataminer zeigen jetzt, was es damit auf sich hat. Spieler haben nach den Funden ein schlechtes Gefühl.

Was wurde gefunden? Beim Datamining der PokeMiners wurden Hinweise auf ein Abonnement gefunden, das im Zusammenhang mit dem Shop von Pokémon GO stehen soll. Man geht davon aus, dass das Spiel in der nahen Zukunft so ein Modell für seinen Ingame-Shop erhält.

Auf reddit schreibt martycochrane von den PokeMiners: „Wir sahen schon vor langer Zeit Hinweise auf einen Abonnement-Service. Doch nun wurde eine Abonnement-Kategorie im Bereich des Shops hinzugefügt.“ Wie genau dieses Abo funktionieren soll und was der Plan dahinter ist – das ist bisher noch unklar.

In den Kommentaren auf reddit sind die Trainer skeptisch. Zwar gäbe es auch weniger problematische Methoden, so einen Shop einzubauen, doch auch viele schlechte Wege dafür.

Erste Anzeichen für so einen Abo-Service fanden die Dataminer der PokeMiners bereits vor Monaten. Auf reddit veröffentlichten sie im Juni die Info, dass das Datamining von Update 0.177.0 Hinweise auf einen Abo-Service bot.

„Ich habe ein wirklich schlechtes Gefühl bei dem Abo“

Das sagen Trainer: Der reddit-Thread wird fleißig diskutiert. Zwar bot das Datamining auch neue, aufregende Funde zu den Mega-Entwicklungen, doch das Abonnement gibt vielen Trainern zu denken. Was könnte man für einen regelmäßig abgebuchten Preis im Spiel erhalten?

Pokémon GO Pikachu Münzen Titel

So schreibt SirAwesome789 (via reddit): „Megas klingen wirklich gut, aber ich hab ein wirklich schlechtes Gefühl bei dem Abonnement“. Darauf antwortet ein anderer Trainer: „Stell dir vor, dass sie all das gute Zeug, das sie während der Pandemie hinzufügten, in ein Pokémon-GO-Premium-Abo verschieben.“

Andere Vermutungen sind:

  • Das könnte mit Forschungen zusammenhängen, die sich monatlich wiederholen (beispielsweise 1-€-Forschungen zu C-Days)
  • Es könnte so laufen, dass Spieler monatlich zusätzliche Items und eine besondere Medaille erhalten
  • Andere Trainer vermuten, dass es Ingame-Werbung geben könnte, die dann durch das Abo ausgeschaltet wird

Das ist wichtig: Bedenkt, dass diese Funde durch Datamining ans Licht kamen und keine offiziellen Infos von Niantic sind. Es ist unklar, wann ein Abo-Service in Pokémon GO kommen wird und wie dieser dann funktioniert.

Würdet ihr für so einen Service bezahlen? Und wenn ja, was sollte dieser dann bieten?

Was ganz sicher feststeht, sind die Teilnehmer der nächsten Community Days. Ihr habt gewählt und diese beiden Spezies zu den Siegern erklärt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
konradema

Würdet ihr für so einen Service bezahlen?

Nö. Für Echtgeld schon gar nicht. Man sammelt doch nicht Münzen um die dann nicht nutzen zu können.

THEbastian

Evtl sollte man auch die längst überfällige Pokemon Home Anbindung in Betracht ziehen

Thalia

Ich kann die Bedenken absolut nachvollziehen, bei solchen Ingame-Abos bin ich auch immer sehr skeptisch. Dennoch erstmal abwarten, wie genau das Ganze letztendlich aussehen wird.

Zavarius

Es immer noch nur ein Spiel, wo ich Bälle auf 99999x erhaltene Pokemon werfe. PvP ist reines Finger bashen und Hirn nutzen. Für so ein Spiel müsste das Abo schon an P2W Grenzen, wodurch es dann versch*n hat, weil es eben P2W ist.

Hauhart

Dann fehlen nur noch DLCs, Lootboxen, Booster Packs, VIP-Level und Season Pass und die geldgeile Krake ist perfekt -.-
Seit dem PokeGo „Fest“ Desaster gebe ich sowieso kein Geld mehr für dieses Game aus egal was kommt.

kotstulle7

Wenn ich für sagen wir mal nen 10’ner dafür unendlich raids machen könnte, wäre das ne Überlegung wert. Ansonsten ist es nur ne Abzocke

zigZag

Wie kann man jetzt schon Abzocke schreien wenn man noch nichtmal weiß was da enthalten sein wird.

Sanke

Wahrscheinlichkeit.
Neue bezahl Modelle die etwas besser machen kenne grade keinen einzigen.
Eher neutrale gab es schon ein paar, aber ist selten weil es am Ende dann nur ein Ändern ohne Effekt ist.
Und negative gibt es wie Sand am Meer, mal schlimmer mal besser aber das ist das überwiegende.

Thor2D2

Ich sehe das auch so. Ich warte zwar ab, aber ich muss sagen, dass durch die Fehler, die sie gerade wieder reingeschraubt haben, das enttäuschende Fest für Bezahler, die lachhaften Nachbesserungen und diese Nachrichten meine Pokemon Go Leidenschaft stark am Abklingen ist. Ich war auf dem WEg ein ständiger Zahler zu werden, habe öfter mal was reingesteckt für Fernraidpässe usw. aber damit ist jetzt erst mal Schluss und wenn es durch ein Abomodell noch mehr in Richtung „Spielspaß nur für Zahler“ geht, dann wars das, auch wenn es mir als Spieler von Anfang an in der Seele weh tut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x