PC-MMORPG Elyon zeigt Gameplay aus den Dungeons, sieht aus wie ein modernes TERA

Im kommenden Jahr erwartet uns mit Elyon ein spannendes MMORPG. Neue Videos zeigen nun, wie schnell das Gameplay abläuft.

Was ist das für ein Spiel? Elyon (früher A:IR – Ascent: Infinite Realm) versetzt euch in eine Steampunk-Welt. Diese erkundet ihr gemeinsam mit euren Freunden, nehmt Quests an und bekämpft zahlreiche Monster, darunter auch Maschinen.

Fokus des MMORPGs liegt aber auf den PvP-Schlachten. Dabei ist vor allem Geschick und Schnelligkeit gefragt, denn es gibt kein klassisches Tab-Targeting. Die Kämpfe laufen aktiv und sehr actionreich ab. Ihr könnt sogar Luftkämpfe mit Luftschiffen ausfechten, die aber keinen ganz so hohen Stellenwert wie in der früheren A:IR-Version mehr einnehmen.

Das Spiel könnte für alle interessant werden, denen klassische MMORPGs zu langweilig sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So läuft das Gameplay im MMORPG Elyon ab.

So schnell ist das MMORPG Elyon im neuen Gameplay

Was wurde nun gezeigt? Am vergangenen Wochenende fand die digitale G-Star-Messe statt. Dort wurden vor allem asiatische Onlinespiele vorgestellt, darunter Elyon. In den neuen Videos sind MMORPG-Fans zu sehen, welche ihren Spaß im Spiel haben.

Der Fokus dieser Videos liegt auf den Dungeon-Runs. Die Gruppen kämpfen sich durch die Verliese und legen sich mit riesigen Bossmonstern an. Dabei fällt auf, wie schnell das Gameplay abläuft. Wir haben schon anhand von früheren Videos zu Elyon erklärt, dass es den Eindruck eines Actionspiels macht und das neue Gameplay unterstützt das noch.

Vor allem das Steampunk-Szenario, in dem ihr sogar Gewehre nutzen könnt, gemixt mit den schnellen und aktiven Kämpfen unterstreicht das Gefühl, eher ein Actionspiel als ein MMORPG zu sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
In diesem Video seht ihr Housing und Kämpfe in den Dungeons des MMORPgs Elyon.

Was gibt es noch zu sehen? Weitere Videos zeigen neben den Dungeon-Runs auch ein wenig vom Housing im Spiel. Ihr könnt eure Gebäude nach euren Vorstellungen einrichten und dekorieren.

Crafting, um eure Ausrüstung zu verbessern, spielt ebenfalls eine Rolle. Für das Crafting ist es dann nötig, Rohstoffe zu suchen, die ihr beispielsweise in der Wildnis findet.

Wann erscheint das Spiel? In Südkorea ist der Release von Elyon für den 10. Dezember geplant. Hierzulande soll das MMORPG in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen.

Welchen Eindruck macht Eylon? Das MMORPG Elyon sieht in den Videos richtig gut aus und erinnert etwas an ein modernes TERA – kein Wunder, stammt es doch vom selben Entwicklerstudio. Die vielen Effekte in den Kämpfen, die atmosphärischen Landschaften und Lichteffekte, all das lädt dazu ein, sich in die Abenteuer zu stürzen.

Es bleibt auch der Eindruck eines sehr schnellen, actionreichen MMORPGs hängen, das vielleicht bei denjenigen ein Umdenken hervorrufen könnte, die klassisches und gemächlicheres Gameplay gewöhnt sind.

Elyon gehört zu den 8 aussichtsreichsten MMORPGs, die 2020 und 2021 erscheinen.

Quelle(n): MMORPG.com, MassivelyOP, MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nina

Das habe ich damals in der Close Beta gespielt wo es noch AIR hieß… war grauenhaft und wurde darum komplett revampt.

Problem ist das es nun ein totales 0815 MMO geworden ist nach dem Revamp.
Alles was AIR besonders gemacht hat ist weg und nun ist es ein reiner Asia Grinder mit hässlicher Welt und vielen Mobs auf leeren Ebenen.

Das Feedback der Koreanischen Community ist auch eher durchwachsen und ich sehe für das Game eher das selbe Schicksal wie Bless und Co.
Wird kaum 1 Jahr auf dem Markt überleben und warscheinlich erst nach dem tot in Korea zu uns kommen damit man die Kosten noch reinholen kann.

Caliino

“Das was Air so besonders gebracht hat ist weg”

Ja, weil auch genau dass das Problem war….

Ich hab selbst die Betas da mitgemacht und es war definitiv nicht das “Next-Big” – MMO, aber hatte dennoch Potential.

Und das was mich am meisten gestört hatte, waren die ganzen High-Levels in ihren Luftschiffen 30m über dir die dich einfach “weggefarmt” haben…

Nicht desto trotz:
Dieses Wochende gibt’s eine Open Beta, mal schauen ob ich da noch selbst testen kann 😀

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Caliino
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x