Elyon will das neue MMORPG für alle sein, denen MMORPGs sonst zu langweilig sind

Mit einem neuen Gameplay-Trailer macht das MMORPG Elyon (ehemals A:IR) Lust auf mehr. Wir nutzen die Gelegenheit, euch das Online-Rollenspiel nochmal näherzubringen.

Was zeigt der neue Trailer? Der koreanische Trailer zum MMORPG Elyon präsentiert euch vor allem die actionreichen Kämpfe des Spiels. Denn diese heben sich doch von anderen Online-Rollenspielen ab.

Außerdem bekommt ihr Kämpfe gegen Bossgegner zu sehen, bekommt Skills gezeigt und am Ende zeigen die Entwickler noch die riesigen Realm-versus-Realm-Schlachten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Im neuen Video seht ihr, wie schnell sich Elyon spielt.

Ein MMORPG, das aussieht wie ein Actionspiel

Was ist das Besondere am Video? Wie schon früher gezeigt, machen die Kämpfe nicht den Eindruck, den man sonst von MMORPGs hat. Es gibt beispielsweise kein Tab-Targeting und ihr müsst euch in den Gefechten bewegen, aktiv zuschlagen und ausweichen. Wer nicht wüsste, dass es sich um ein Online-Rollenspiel handelt, der könnte denken, Elyon ist ein neuer Shooter.

Dies liegt daran, da die Kämpfe unheimlich schnell ablaufen und vor allem die Fernkampfwaffen an Shootergefechte mit Maschinengewehren erinnern.

Warum ist das interessant? Die schnellen, shooter-ähnlichen Gefechte könnten vor allem die Spieler ansprechen, denen die Kämpfe in den meisten anderen MMORPGs zu lamgsam sind. Elyon hat durchaus das Zeug dazu, auch Shooter-Spieler für das Genre zu begeistern.

Wer also schnell und sehr actiongeladene Kämpfe in einem Onlinespiel liebt, der sollte definitiv einen Blick auf Elyon werfen.

Was hat das MMORPG generell zu bieten? Elyon ging aus dem MMORPG A:IR – Ascent: Infinite Realm hervor, das auf Luftkämpfe ausgelegt war. Allerdings hat sich herausgestellt, dass dieses Konzept nicht so gut bei den Spielern ankam, weswegen die Entwickler eine grundlegende Überarbeitung vornahmen und aus A:IR das eher klassische MMORPG Elyon machten.

Luftkämpfe spielen nur noch eine untergeordnete Rolle. In Elyon geht es jetzt um:

  • Die Erkundung einer großen Spielwelt
  • Schnelle, actionreiche Kämpfe gegen Monster und Bossgegner
  • Gruppeninhalte
  • PvE-Content und Quests
  • PvP-Kämpfe
  • Riesige Realm-versus-Realm-Schlachten
  • Grinding spielt eine Rolle

Ihr interessiert euch für MMORPGs, habt aber keine Erfahrung mit dem Genre? Wir stellen euch die 8 besten MMORPGs vor, um mit Online-Rollenspielen anzufangen.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hisuinoi
13 Tage zuvor

Das Spiel hört sich echt gut an. Bin jetzt nicht mehr sicher ob es eine beta bei BDO damals gab. Entweder hab ich das in einer Beta gespielt und für mich entdeckt oder gleich bei den Videos bemerkt,. das Spiel ist es.
Und da Pearl Abyss inzwischen Erfahrung gesammelt hat, bin ich doch bei Elyon relativ zuversichtlich.

Zudem das es mal ein anderes Setting wie BDO ist.
Wenn es wieder Buy-to-Play wird wie bei BDo, bin ich definitiv dabei das anzuschauen.
Ich hoffe jedoch dann das ganze über eine Beta anschauen zu können, wenn es mir gut zusagt bin ich auch da wieder bereit das größte bzw. ein 100€ Paket zuzuschlagen. Das hab ich damals bei BDO keineswegs bereut. War gut investiertes Geld um ein Spiel vor Release zu Unterstützen. smile

chips
25 Tage zuvor

Das Zonendesign wirkt extrem seelenlos. Sind da überhaupt noch kreative Leute angestellt, die sich darum Gedanken machen, wie eine Welt wirken soll? Oder Leute die sich überlegen, was für Stärken und Schwächen und welche Indentitäten Klassen haben sollen?

N0ma
25 Tage zuvor

Seh im Trailer keinen Unterschied zu Asia*.mmo
Übrigens bestes (und unterschätztes) Asia Dungeon MMO was ich kenne ist Revelation Online.

Messeryocke
25 Tage zuvor

Inzwischen ist mein Hype auf jegliches MMORPG das kommen soll verflogen .Egal wie Sie heißen. Ich werde mich neu begeistern wenn es was gibt das man auch spielen kann. Ich schätze ja alles was hier geschrieben wird sehr – doch viele Ranglisten und was man tun könnte usw. doch die meisten MMORPGs haben ein Datum jenseits von 2020 oder gar Ende 2021. Von New World will ich gar nicht mal anfangen. Bleibt Gesund und entspannt. wink

Lootziefer
25 Tage zuvor

liest sich für mich erstmal sehr interessant. Bin auf das Kampfsystem sehr gespannt, es könnte richtig gut sein.

HP68
25 Tage zuvor

RvR ist immer problematisch, funktioniert bei GW2 nicht so gut.

N0ma
25 Tage zuvor

Weils bei GW2 einfach verkehrt gemacht wurde.
ESO hats da schon besser umgesetzt, vom Balancing mal abgesehen.

Dahoo
25 Tage zuvor

Kommt drauf an wann da was ins rollen kommt und ob man sich etwas geglückt released im Hinblick auf die starke Konkurrenz die sich so im Bereich 2021 tummelt. Ansätze sehen nicht so schlecht aus, ein wenig Skyforge ähnlich.
Nur müsste jetzt schnell gehen…
weil mit AoCreation, Crownfall, Camelot Un., P.TL, Lost Ark und Co in den Ring zu steigen wäre tödlich. Da sehe ich dann schlechte Karten Spieler abzubekommen.

Caliino
25 Tage zuvor

Wenn die überhaupt 2021 erscheinen grin

ParaDox
25 Tage zuvor

Nein danke, kein Interesse.

Yux4000
25 Tage zuvor

Das Spiel wird immer interessanter für mich, so ein bisschen Entropia Universe, was ich immer noch gerne Spiele und Tera, kann echt was werden.

MadKiefer
25 Tage zuvor

TERA 2.0…gähn

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.