Path of Exile hat 97% positive Steam-Reviews – Betrayal wird gefeiert

Die Bewertungen des Action-RPGs Path of Exile sind in letzter Zeit immer besser geworden: Aktuell steht es auf Steam bei 97% positiven Reviews. Liegt das am kürzlich veröffentlichten Addon „Betrayal“?

Path of Exile wird schon lange als geistiger Nachfolger von Diablo 2 bezeichnet, weil es deutlich komplexer ist als Diablo 3. Mit dem aktuellen Update „Betrayal“ kommt das Onlinespiel sogar noch besser an.

Path of Exile feiert Erfolge

So erfolgreich ist Path of Exile derzeit: Alleine über Steam spielten in den vergangenen 30 Tagen zu Hochzeiten über 123.000 Spieler das Action-RPG Path of Exile.

Das sind aber nicht alle Fans, denn das Onlinespiel verfügt noch über einen Stand-Alone-Client, dessen Spielerzahlen nicht über Steamcharts gelistet werden. Laut den Entwicklern sollen etwa 200.000 Spieler gleichzeitig aktiv sein.

Path of Exile Screenshot

Darüber hinaus liegen die Bewertungen des Spiels auf Steam momentan bei 97% und „äußerst positiv“. Path of Exile feiert derzeit also große Erfolge.

Woran liegt der Erfolg? Schaut man sich die Bewertungen und Kommentare zu Path of Exile an, so sind sehr viele neue Spieler hinzugekommen, die von der Ankündigung des Mobile Games Diablo Immortal enttäuscht waren. Kommentare wie „Wenn du kein Smartphone hast, dann ist dieses Spiel für dich“, zeigen, dass manche Diablo-Spieler ihrem Frust freien Lauf lassen und zu Path of Exile wechseln.

Einen erheblichen Anteil am aktuellen Erfolg hat das neue Addon „Betrayal“, die neue kostenlose Erweiterung.

Mehr zum Thema
Path of Exile bricht Spieler-Rekord auf Steam - Liegt's am Diablo-Kater?

Path of Exile neue Map Screen

Das Addon kommt hervorragend an

Was bringt Betrayal mit ins Spiel? Betrayal bringt einige interessante Spielinhalte mit sich, die Spieler begeistern.

  • Mit Betrayal begebt ihr euch auf die Suche nach Kultisten, die ihr nach und nach ausschalten müsst
  • Ähnlich wie in Assassin’s Creed: Odyssey schaltet ihr einen Anhänger des Immortal-Syndikats nach dem anderen aus, bis ihr deren Anführer trefft
  • Ihr entscheidet dabei, ob ihr die Feinde töten oder für eure Zwecke rekrutieren möchtet
  • Es gibt jede Menge Loot, der sogar den Veiled-Modifikator besitzen kann, der für das Endgame wichtig ist
  • Zudem verbessert ihr Atlas-Karten
  • Eure Verstecke dienen nun als Gilder-Hauptquartiere, nachdem ihr sie von Monstern befreit habt

Path-of-Exile-Delve-liga

So kommt Betrayal bei den Spielern an: Der Großteil der Spieler findet die neue Erweiterung hervorragend:

  • Die Jagd nach den Kultisten kommt sehr gut an und bietet immer wieder neue Herausforderungen
  • Der neue Loot motiviert die Spieler, sich auf die Jagd nach immer besserer Ausrüstung zu begeben
  • Dass das Versteck nun allen Spielern zugänglich ist und so auch als Gildenbasis dienen kann, finden die Spieler sehr gut

Ein paar negative Stimmen beschweren sich über den Schwierigkeitsgrad, doch Path of Exile will nun einmal mehr Herausforderungen bieten als Diablo 3.

Die Entwickler von Path of Exile machen derzeit sehr vieles richtig und das wirkt sich positiv auf das Spiel und die Community aus.

Autor(in)
Quelle(n): https://store.steampowered.com/app/238960/Path_of_Exile/?l=german#app_reviews_hash
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (32)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.