Path of Exile stillt den Hunger nach Diablo nun auch auf der PS4

Der Entwickler Grinding Gear Games hat nun offiziell angekündigt, dass das Action-RPG Path of Exile auch auf der PS4 veröffentlicht wird. Die Fans müssen nicht lange darauf warten, da die PS4-Version bereits im Dezember 2018 veröffentlicht wird. Path of Exile gilt vielen als Alternative zu Diablo.

Was ist passiert? Gerüchte, dass eine PS4-Version von Path of Exile in Arbeit sein könnte, waren schon seit mehreren Wochen im Umlauf. Eine taiwanische Rating-Seite hat in einer ihrer Wertungen bei PoE die PS4 als Plattform angegeben. Nun hat Grinding Gear Games offiziell den Release von PoE auf der PS4 angekündigt.

Den Trailer zur PS4-Ankündigung könnt ihr euch hier anschauen:

Welchen Content bekommt die PS4? Am 7. Dezember wird Path of Exile mit dem Patch 3.5.0 seine nächste Erweiterung veröffentlichen. Über den Content der Erweiterung ist noch nicht viel bekannt und die Ankündigung dazu soll am Wochenende veröffentlicht werden. Es steht allerdings fest, dass die PS4-Spieler vollen Zugriff auf alle Inhalte des neuen Patches haben werden.

Zwar bekommt die PC-Version ihr 3.5.0-Update vor den Konsolen, diese werden aber zeitig nachziehen. Die PS4 wird aber zumindest zum Launch des Spiels noch kein Crossplay mit anderen Plattformen bieten.

Path-of-Exile-Delve-2

Die PoE-Community liefert Seitenhiebe gegen Diablo: Im offiziellen Subreddit von Path of Exile wurde die Ankündigung der PS4-Version außerordentlich positiv aufgenommen. In erster Linie gab es aber einige Seitenhiebe in Richtung Blizzard, die zur Zeit massives negatives Feedback zu Diablo Immortal einstecken müssen.

So war der am höchsten bewertete Kommentar in dem Anküngigungs-Thread „Do you guys not have playstations?“, als Anspielung auf die Frage eines Blizzard-Entwicklers, ob die Diablo-Fans keine Smartphones hätten.

Außerdem hat ein unbekannter Fan die Seite www.playdiablo4.com erstellt, die beim Klicken auf die Homepage von Path of Exile umleitet.

path-of-exile-delve-liga-2

Zwar machten sich die Fans über die Smartphones lustig, gegen eine mobile Switch-Version von Path of Exile hätten sie allerdings keine Einwände, wie mehrere Kommentare in dem Thread zeigten.


Den Entwicklern von Grinding Gear Games wird der Ärger um Diablo sicherlich gelegen kommen:

Blizzard hat Ärger wegen Diablo Immortal erwartet, aber nicht so viel

Autor(in)
Quelle(n): GamingBoltPath of Exile PageReddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.