Path of Exile verschiebt neue Erweiterung aus Angst vor Cyberpunk 2077 ins nächste Jahr

Eigentlich sollte die nächste Erweiterung des Hack ’n Slays Path of Exile (PC, PS4, Xbox One) am 11. Dezember starten. Wegen dem verschobenen Release von Cyberpunk 2077 kommt sie aber später.

Wie steht es um die nächste Erweiterung von PoE? Laut den Entwicklern liegen sie gut in der Zeit und werden die letzte Erweiterung für 2020 auch pünktlich fertigstellen. Nur veröffentlicht Grinding Gear Games sie dann nicht. Die Verschiebung findet also nicht statt, weil sich die Entwicklung verzögert.

Path of Exile Delirium Belohnungen
Path of Exile bekommt eine neue Erweiterung, die wegen Cyberpunk 2077 verschoben wurde.

Cyberpunk 2077 versus Path of Exile

Was ist der Grund für die Releaseverschiebung? CD Projekt Red gab am 27. Oktober bekannt, dass sich die Veröffentlichung des Action-RPGs Cyberpunk 2077 bis zum 10. Dezember verzögert. Damit würde die Erweiterung von PoE einen Tag später erscheinen, was die Entwickler nicht so gut finden. Sie erklären:

Gestern kündigte CD Projekt Red an, dass Cyberpunk 2077 nun am 10. Dezember veröffentlicht wird. Wir wollen unsere Spieler nicht in die Lage versetzen, zwischen diesen beiden Titeln wählen zu müssen, deshalb haben wir beschlossen, Cyberpunk aus dem Weg zu gehen und die Veröffentlichung von Path of Exile 3.13 auf Januar 2021 zu verschieben.

Wie nutzen die Entwickler die Zeit? Wie bereits erwähnt, wird Path of Exile 3.13 aktuellen Planungen zufolge rechtzeitig fertig. Deswegen beginnt das Team anschließend direkt mit den Arbeiten an Version 3.14.

Die Verzögerung beim Release von PoE 3.13 könnte sich aber auf die Veröffentlichungen von 3.14 auswirken. Hierzu will das Team die Community zeitnah informieren.

Was machen die Spieler dann über Weihnachten und Neujahr? Das Team erklärt, dass es mindestens ein Event geben soll, mit dem sich die Community in der Zeit zum Ende des Jahres beschäftigen kann.

Damit ihr in der Weihnachts-/Neujahrszeit noch einige interessante Path-of-Exile-Sachen spielen könnt, planen wir mindestens ein mehrwöchiges Event (zum Beispiel Flashback). Wir werden Einzelheiten zu diesen Veranstaltungen bekannt geben, sobald wir einen Plan aufgestellt haben.

Wie reagieren die Spieler darauf? Die Ankündigung kommt in der Community nicht allzu gut an. Es gibt zwar Spieler, die Verständnis zeigen, einige verstehen jedoch nicht, was Cyberpunk 2077 mit Path of Exile zu tun hat.

  • Road meint auf Twitter: „Danke GGG, dass ihr uns Zeit lasst, Cyberpunk zu genießen, bevor die neue Season startet.“
  • Steve   | #BLM zeigt etwas Verständnis: „Ich verstehe es, aber es ist Mist. Ich glaube nicht, dass sich die Spielerbasis von PoE und Cyberpunk 1:1 decken.“
  • Simp Shady fragt: „Ist das ein verspäteter Aprilscherz?“
  • J; folklore ist wütend: „Ganz ehrlich, was zur Hölle? So eine billige Ausrede.“
  • Ryan Allen schreibt: „Was verflucht hat Cyberpunk mit PoE zu tun?“

Was haltet ihr von dieser Verschiebung? Versteht ihr es oder seid ihr ebenfalls sauer?

Mit dem letzten großen Update wurde so viel an der Technik von Path of Exile verändert, dass Spieler das komplett Hack and Slay neu herunterladen mussten.

Quelle(n): Kotaku, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

und wenn sich 2077 noch weiter verschiebt …

Xeloo

GGG will einfach selber CP spielen 😉

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Xeloo
Cameltoetem

Halte ich nicht für unmöglich 😀

Holzhaut

Ob PoE nur irgendeinem Spiel ausweichen müsste glaub ich eher nicht, aber unabhängig davon: Ich finde es gut das sie den Grund einfach ehrlich nennen und jetzt nicht sagen: Corona ist Schuld!

Zord

Nach den Start Problemen der letzten Ligen habe ich nur meine Zweifel das sie hier ehrlich sind. Denke die Entwickler sind auch bei GGG nicht unglücklich das sie ein Monat mehr zum Bugfixing haben. Auch wenn sie sagen das schon am nächsten Addon arbeiten ist doch unwahrscheinlich das sie die nächste Liga dann nur zwei Monate laufen lassen und damit haben sie defacto den Zeitplan bei sich entspannt

Bahaha

GGG hat doch bereits geschrieben das Sie mit der Comunity schauen werden ob die Liga dann nur 2 Monate laufen wird. Zumal GGG ja auch schon geschrieben hat das bei der neuen Liga mehr darauf und auch hingearbeitet wird das weniger bugs vorhanden sind. Da bei Heist ja doch mehrere bugs da sind/ waren. GGG hätte ja auch einfach schreiben können das durch die erneuten Corona Zahlen der release verschoben wird. Denke auch das viele Spieler dadurch verloren gegangen wären für die league. Gerade weil zu begin der League die Spielerzahlen oben sind. Da werden viele dann sagen nach CP wenn die das dann 2 Wochen gespielt haben das die die League nicht mehr starten oder wenn dann auch nur kurz. Es ist halt fakt das die League am anfang am interessantesten ist ( siehe auch D3) Also kann es voll Nachvollziehen das sie es wegen CP verschieben. Ich für meinen teil hätte aber erst PoE gespielt und dann irgendwann wenn ich dann zeit habe CP ( bin da aber auch nicht so drauf gehyped xD )

Ally13

Ryan Allen schreibt: „Was verflucht hat Cyberpunk mit PoE zu tun?“

Genau das war mein erster Gedanke, als ich den Titel las!

Xeloo

PoE lebt extrem von seinen Seasons. GGG hat hat sich ja bereits oft genug zu den Userzahlen geäußert. Zu Beginn jeder neuen Season gehen die steil rauf, um dann über die Zeit abzufallen. Während der die-hard PoE spieler sicherlich weiterhin PoE als oberste Priorität hat, gibt es bestimmt genug andere, die zwar PoE und die neuen Seasons mögen, aber dennoch CP Vortritt geben würden, einfach weil sie schon lange darauf warten und es selbst noch nicht gespielt haben.
In eine PoE Season zu starten, wenn diese bereits längere Zeit angelaufen ist, ist definitiv ein anderes Erlebnis als von Anfang an dabei zu sein, und drückt sicherlich die Motivation.
Mal ganz abgesehen davon ist der Erfolg von PoE bestimmt nicht ganz unabhängig von Streamingplattformen wie Twitch. Und ich denke mal wenn CP released wird, dürfte streamingtechnisch der Hype dort immens sein. Das wirkt sich dann natürlich auch auf die PoE streams aus.
Ich denke nicht,dass es GGG ungelegen kommt ein paar Tage mehr Zeit zu haben, aber ich würde nicht sagen, dass das ausschließlich eine Ausrede ist.

sirhc

Genau das.
Die casual spielerschaft der beiden Spiele überschneidet sich mehr als viele denken.

Jona

Puhhh eine intelligente Antwort in den Kommentaren und das schon so früh. Mein Upvote hast du 🙂

Xeloo

Sowas nicht nur zu denken, sondern tatsächlich zu schreiben, verdient auch einen upvote 🙂

Leyaa

Ich bin nicht sonderlich begeistert von der Ankündigung. Will GGG nun in Zukunft bei jeder major Release-Verschiebung auch ihre Updates verzögern?!
Die aktuelle Heist Liga ist für mich auch eher enttäuschend. Habe eigentlich nicht viel Lust länger als nötig in der Heist Liga zu bleiben.

Bahaha

Also mir macht die heist liga eigentlich ziemlich spaß. Abgesehen von den bugs etc. Aber die neuen Replica items und die neuen alternate gems sind schon ganz cool. Aber es kommen ja events über die Feiertage wie die Flashback liga. Da wird also auch wohl was anderes zu tun sein^^

Hans Dornauer

mich interessieren zwar beide spiele nicht wirklich aber diese aussage ist doch idiotisch, als ob cp der heilsbringer der videospielindustrie sei und jeder gensu dieses spiel haben möchte, sind beides komplett andere genres die garantiert unterschiedliche fanbases haben

Moncky

Naja gefühlt wartet anscheinend die ganze Welt drauf. Egal in welche Medien CP ist ein heißes Thema und jeder will es anscheinenden spielen. Das poe nun etwas Angst hat weil dann weniger Spieler online sind und deswegen vielleicht wenige Potenziale Käufer dabei sind

Jona

Tja ich bin so ein Fall. Wenn CP Release mit PoE Season-Start zusammen fällt spiele ich CP. Da die Spielzeit von CP ja irgendwo jenseits der 50+ Stunden liegen soll und man als arbeitender Mensch eher weniger Zeit zum zocken hat würde die Season sehr wahrscheinlich ausfallen.

So gesehen finde ich die Verschiebung gut.

diesel

CP wird erheblich kürzer ausfallen als man denkt glaub ich. So ein Riesenrad wie Witcher 3 wirds nicht mehr

Jona

Deswegen hab ich ja auch nur 50+ geschrieben 🙂

Bodicore

CP ist halt schon ganz oben auf dem Berg seit die andern grossen RPG Firmen sich entschlossen haben den Abstieg anzutreten.

zerial

ich versteh den hype zu cp nicht, ist doch nur ein offlinespiel giebt nichts langweiligeres solange es kein richtiges mmo ist ist es für mich unintressant

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x