Path of Exile: Das macht die neue Harvest-Liga so besonders

Grinding Gear Games hat mit Harvest eine neue Liga für das Action-RPG Path of Exile (PC, PS4, Xbox One) angekündigt. Dieses Mal werdet ihr zu Gärtnern und kümmert euch um Pflanzen, aus denen Monster wachsen.

Was ist Harvest? Nach Delirium bietet die neue Liga für das schnell wachsende Hack and Slay Path of Exile ein ganz besonderes Spielprinzip, das sich etwas an Farming-Simulatoren wie Stardew Valley orientiert.

Ihr trefft auf den neuen NPC Oshabi. Sie entdeckte einen heilige Hain und bittet euch um Hilfe, Samen zu sammeln, die dort eingepflanzt werden können. Während eurer Abenteuer findet ihr die Samen, pflanzt sie im Hain ein, düngt sie mit Lebensenergie und sobald die Erntezeit kommt, geht es richtig los. Denn aus den Pflanzen wachsen Monster, die ihr besiegen müsst.

  • Es gibt drei Arten von Samen: Vivid, Primal und Wild
  • Die Samen kommen in drei Tiers, welche je nach Grad schwerer zu finden sind und auch höherwertige Belohnungen versprechen
  • Je nach Samen und Tier ist es schwerer, Pflanzen wachsen zu lassen
  • Ihr müsst den Garten über Rohre verbinden, damit die Pflanzen effektiv mit Nährstoffen versorgt werden können. Dabei müsst ihr auf die Anforderungen achten, welcher jeder Samen hat, um wachsen zu können
  • Sammelt Lebenskraft und gebt diese in einen Kondensator. Denn die Pflanzen brauchen als Dünger Lebensenergie
  • Kommt die Erntezeit, wachsen Monster aus den Pflanzen. Je nach Art der Samen, deren Standort und wie viele Samen ihr eingepflanzt habt, erwartet euch ein entsprechender Bosskampf. Ihr bestimmt also durch eure Gärtnerei, wie die Bosskämpfe am Ende aussehen
  • Bis zu 48 Pflanzen können pro Instanz geerntet werden
  • Die richtigen Kombinationen ermöglichen es, spezielle Bossgegner zu züchten, darunter die uralten Bestien Ersi, Janaar und Namharim
  • Entsprechend bekommt ihr am Ende der Kämpfe besondere Belohnungen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Eine ungewöhnliche Liga

Welche neuen Belohnungen gibt es? Insgesamt kommen 12 neue Unique Items ins Spiel. Zu diesen gehören:

  • Doryani’s Prototype Unique Armour – Richtet sich an Builds, die Blitzschaden austeilen, da ihr mit der Rüstung nur Blitzschaden verursachen könnt. Je niedriger eure Blitz-Resistenz ist, desto mehr Schaden macht ihr.
  • Storm Secret Unique Ring – Richtet sich an den Build Herald Bomber. Der Skill Herald of Thunder wird gebufft und erhöht die Frequenz der Schockwellen.
Path of Exile Harvest Liga Screenshot
In eurem Garten der PoE-Harvest-Liga erwarten euch harte Kämpfe.

Welche Neuerungen bringt die Liga noch mit sich? Zweihandwaffen erhalten durch Schmetterangriffe, sogenannte Slams, einen Buff. Der passive Talentbaum wird überarbeitet und neue Kampfschreie kommen hinzu.

Darüber hinaus läuft Crafting in der Harvest-Liga etwas anders ab. Nach der Ernte erhaltet ihr die Möglichkeit, die Lebensenergie der vernichteten Monster zu nutzen, um eure Items mit Modifikatoren auszustatten.

  • Jeder gefundene Samen schaltet ein Rezept frei
  • Nun pflanzt ihr die Samen ein, bei denen euch die Modifikatoren besonders zusagen
  • Erntet die Pflanze und besiegt das Monster
  • Sammelt nun dessen Lebensenergie ein
  • Verbessert ein Item mit den entsprechenden Modifikatoren
  • Lebensenergie, die ihr nicht sammelt, verpufft oder ihr nutzt sie für den Kondensator und damit als Dünger für die Pflanzen

Wann startet die Harvest-Liga? Harvest beginnt am 19. Juni auf PC und eine Woche später für PS4 und Xbox One.

Falls ihr euch außer PoE noch andere Hack and Slays anschauen wollt, die für 2020 geplant sind, dann lest euch die MeinMMO-Liste der 9 neuen Hack and Slays durch, die 2020 kommen, während ihr auf Diablo 4 wartet.

Quelle(n): PCGamesN, MMORPG.com, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
IchhassePvP
IchhassePvP
2 Monate zuvor

Konnte den Leagues und Seasons im Genre noch nie was abgewinnen, einzig die um ganze Universen vernünftigeren Trade-Preise in neuen Ligen sind es die Ligen aus meiner Sicht attraktiv machen.
Denn in der Standard League sind starke Items kaum noch bezahlbar, gibt da anscheinend genug China-Farmer Kunden die sich Exalted Orbs in 100er Stacks kaufen.

An und für sich nach wie vor das beste Hack & Slay auf dem Markt meiner Meinung nach, wenn da nicht die negativen Seiten wären wie die genannten völlig ausufernden Trade-Preise in der Standard League und daneben unzählige Boss-Kämpfe die völlige OP-Builds verlangen.
Interessiert nur scheinbar niemanden, zeitgleich werden unzählige Bosse dennoch einfach geskipt von vielen Spielern.
Und GGG designt halt weiterhin ständig Bosse für OP-Builds.

TapTrix
2 Monate zuvor

Animal crossing league

Bodicore
2 Monate zuvor

Bescheuert, ich setze doch keine Pflanzen aus denen Monster wachsen.
Da pflanze ich doch lieber einen Apfelbaum das ist ungefährlich und aus den Früchten kann ich erst noch feinen Apfelkuchen machen.

Klaphood
2 Monate zuvor

Pathdew Valley 🤣👍

Gute Idee, warum nicht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.