So kamen Panzer aus dem Ersten Weltkrieg ins Piraten-MMO Atlas

Spieler des Piraten-MMOs Atlas wurden vor Kurzem mit Walen, Flugzeugen und sogar Panzern aus dem Ersten Weltkrieg angegriffen. Hacker haben sich einen Admin-Account geschnappt und Unfug angerichtet. Aber woher stammen die Flugzeuge und Panzer? Die passen doch gar nichts ins Spiel.

Das ist passiert: Cheater haben zur Verteidigung ihrer eigenen Schiffsflotte mal eben Wale und Flugzeuge aus dem Nichts spawnen lassen, um andere Spieler abzulenken und ihre Schiffe zu beschädigen. Auch Panzer aus dem Ersten Weltkrieg wurden per Befehl gerufen.

Hauptverantwortlich dafür soll die Gruppe “Black Butterfly” sein. Die sollen sich sogar Zugang zu einem Admin-Account verschafft haben. Daraufhin wurden die Server von Atlas offline genommen und sogar für einige Stunden zurückgesetzt.

Atlas: Spieler besorgt sich Admin-Account, wirft mit Walen um sich

Der Twitch-Streamer BurkeBlack wurde von Walen und Flugzeugen attackiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Streamer SniperNamedG hingegen konnte miterleben, wie Panzer aus dem Ersten Weltkrieg aus dem Nichts auftauchen und für Chaos sorgen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Was macht  ein WW1-Panzer, die Britische Mark IV, in Atlas? Im Survival-MMO Atlas geht es in erster Linie um Piraten und ihren Abenteuern. Da passen Panzer und Flugzeuge aus dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg nicht hinein.

Spieler befürchten, dass Atlas nun doch immer futuristischer werden könne. Ein angekündigtes U-Boot schürt die Angst weiter.

Atlas-Uboot-Steampunk-meinmmo

Das steckt dahinter: Die Flugzeuge und Panzer sind aber keineswegs Teil des eigentlichen Spiels und können normalerweise weder gefunden noch gebaut werden. Sie wurden bereits kurz nach Release von Atlas im Dezember, als Vorreiter des Devkits, beziehungsweise der Steam-Workshop-Integration, zu Atlas hinzugefügt.

Server-Admins sollten per Cheatbefehl testen können, welche Möglichkeiten sie haben, ihren Server anzupassen. Dazu gehören der Panzer, das Flugzeug und ein fliegendes Schiff im Steampunk-Design.

Die Cheater haben sich die vorhandenen Spieldaten zunutze gemacht und die Panzer auf den offiziellen Servern gespawnt, wo sie niemals hätten landen sollen.

Mit der Aktivierung von BattleEye haben die Entwickler schon einen ersten Schritt in Richtung Cheat-Bekämpfung gemacht.

Den Cheatern geht es in Atlas bald an den Kragen
Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Ich finde….die Entwickler sollten aus den Programm Datein alles entfernen…was das nicht ” hineingehört “
Wie z.b. Die Panzer und Flugzeuge

Nareshh

Ich schmeiß mich weg vor lachen. Ich stelle mir das sehr lustig vor. Bist richtig vertieft und in die Spielwelt eingetaucht und plötzlich spawnen um dich rum Gegenstände, welche nicht existieren dürften. Ich kann mir vorstellen, wie ich vorm Rechner gesessen hätte. Hochroten Kopf, Atemnot und die Hände auf den Tisch klatschend. Im Besten Fall wäre ich nicht im TS gewesen, sonst hätten meine Gildenmitglieder noch mehr zu lachen gehabt.

Original Gast Chris

und schon interessiert mich das game nicht mehr.

tim2103s

ist doch lustig 😀 passt zum total behinderten und verbuggten Game! 🙂 kappa

Zindorah

Es ist UE Engine. Damit haben sie halt schon verloren. Da hilft leider auch kein BattleEye.

Ilias

Unreal Engine Engine? 😀

Zindorah

XD ups

Capscreen

Zwar doof für die Spieler, aber an sich trotzdem eine lustige Vorstellung 😀

Yoshi

Das sind Panzer aus dem 1. Weltkrieg.. man braucht sich nicht einmal zu informieren.

Zerberus

Militärgeschichte 6 setzen… 😉

EInmal Titel und Inhalt des Artikels ändern…das sind britische Mark IV aus dem ersten Weltkrieg 😀

Bodicore

Von wegen Militärgeschichte du hast doch einfach nur Battlefield1 gezockt 😉

Zerberus

So ein Rotz kommt mir genauso wenig auf die Platte wie Call of Booty 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x