Den Cheatern geht es in Atlas bald an den Kragen

Teleportation, unglaubliche Laufgeschwindigkeit und Aimhacks. Atlas ist übersäht mit Cheats, Exploits sowie Glitches. Frustrierend für viele ehrliche Spieler. Aber das hat bald ein Ende.

Seit Wochen befindet sich das Survival-MMO Atlas in der Early-Access-Phase. Von zig Problemen geplagt, gibt es etwas, das vor allem ehrlichen Spielern Frust bereitet. Cheats, Hacks, Exploits und Glitches machen das MMO auf den offiziellen Servern beinahe unspielbar. Vor allem die Chinesen und große Companys werden in den Subreddits zu Atlas beschuldigt, diese Fehler auszunutzen.

Mehr zum Thema
Atlas hat zig Probleme und das neuste ist Rassismus

Das ist das Problem: Atlas hat zum aktuellen Zeitpunkt keinerlei Maßnahmen gegen Cheater aktiv. Auch das Melden von Cheats und ihren Nutzern erweist sich als schwierig. Spieler wenden sich an das Subreddit und Forum, in der Hoffnung, dass die Entwickler den Aufschrei zur Kenntnis nehmen.

Die ehrlichen Spieler berichten von teleportierenden Cheatern, unglaubliche Laufgeschwindigkeiten und Aimhacks. Das ist nicht nur im PVP frustrierend, sondern auch im PVE. So kann stundenlange Arbeit beim Bau einer Galeone in Sekunden zunichtegemacht werden. Ganze Kompanien werden per Scriptbefehl ausgeschaltet und alles zerstört, wofür sie bisher gekämpft haben.

atlas-schiffe

Gesunkene Schiffe an der Küste. Die Arbeit eines Cheaters. Quelle: Steam.

Anticheat kommt: Grapeshot Games ist auf das Problem aufmerksam geworden und verspricht schon bald eine Lösung. Der BattleEye Anti-Cheat-Client wird für Atlas vorbereitet. Bereits in ARK, Conan Exiles und anderen Titeln sorgt BattleEye für mehr Sicherheit.

Außerdem gibt es ab sofort die Möglichkeit, ein Support-Ticket zu erstellen. Dort könnt ihr andere Spieler melden, die gegen die Verhaltensregeln verstoßen. Darunter zählt das Cheaten, Exploiten, Hacken sowie Beleidigen anderer Spieler und Rassismus.

Das sagen die Spieler: Die Atlas Community diskutiert das Thema in den Subreddits sowie in den offiziellen Foren stark. Reddit-User Zharak sagt: „Ich musste mein Spiel täglich mehrere Stunden pausieren. Ansonsten wäre ich jedes Mal mit nur einem Schuss erlegt worden und meine gesamte Ausrüstung wäre weg.“

OmiNya beschreibt einen kürzlichen Vorfall: „Wir besetzen mit unserer Company und Allianz eine ganze Insel und hatten einige Schiffe an der Küste. Plötzlich kam ein fremder Spieler vorbei und hat irgendwas gemacht. Alle Schiffe sind sofort und simultan gesunken. ‚Nice Cheats Dude‘.“

Autor(in)
Quelle(n): MMORPGPlayAtlas
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.