Frau gibt sich in Overwatch einen männlichen Namen, erlebt direkt weniger Hass

Keine Lust, als Frau in Overwatch beleidigt zu werden? Einfach den Gamer-Namen ändern. Das behauptet zumindest eine Dame im Overwatch-Reddit.

Beleidigungen und Anfeindungen gehören im Internet und vor allem im Gaming-Bereich leider oft zum Alltag. Besonders in kompetitiven Multiplayer-Spielen haben wohl die meisten Spieler schon die Erfahrung gemacht, dass sie angefeindet wurden oder irgendein dummer Spruch abgelassen wurde.

Immer wieder kommt es dabei auch zu der Annahme, dass vor allem Frauen besonders häufig von Anfeindungen werden. Wer sich als Frau in einem Online-Spiel zu erkennen gibt, der ist häufig das erste Ziel auf der Suche nach Fehlern im eigenen Team.

Das berichtet sie: Claudiamilli erzählt, dass sie seit der Beta bereits Overwatch spiele. Sie sieht sich als durchschnittliche Spielerin, vielleicht etwas darunter – eben eine solide Platzierung im Gold-Bereich. Wenn in gewerteten Spielen eine Niederlage erlebte, dann wurde sie häufig das Ziel von Beleidigungen und Anfeindungen. Den Grund sah sie darin, dass sie ihren realen Namen als Battle.net-Namen verwendet hatte.

Inzwischen hat sie ihren Namen geändert und zwar in den Namen eines männlichen Protagonisten aus einem Buch. Seither, so sagt sie, habe sie keinen Hass mehr in ihre Richtung erlebt.

„Halts Maul, mach Sandwiches“ – Overwatch-Spielerin zeigt Umgang mit Frauen

Viel Zuspruch aus der Community: Der Beitrag ging im Subreddit von Overwatch förmlich „durch die Decke“. Mehr als 14.300 Upvotes hat der Thread bekommen und zahlreiche Frauen meldeten sich darunter zu Wort, dass es ihnen ähnlich ergangen sei.

Seit sie einen neutralen oder männlichem Gamer-Tag in Overwatch nutzen würden, wäre die Anzahl der Beleidigungen und Anfeindungen drastisch zurückgegangen.

Auch Freunde von weiblichen Zockern meldeten sich und bestätigten, was ihre Freundinnen so alles zu hören bekommen würden und dass sie das als Mann noch nicht erlebt hätten.

overwatch-sombra-title

Viele Spielerinnen erklärten in den Kommentaren auch, dass dies der Grund sei, warum sie sich im Voice-Chat nicht beteiligen würden, denn sie hätten dort schlechte Erfahrungen gemacht. Einmal an der Stimme als Frau erkannt, wären sie häufig das Opfer von Hass und sexistischen Beleidigungen geworden oder hätten in anderen Fällen Anfragen nach Nacktbildern oder ähnlichem erhalten.

Weniger Endorsements als Nachteil: Einen kleinen Nachteil gibt es laut claudiamili dann aber doch. Seit sie einen männlichen Namen im Spiel verwendet, bekommt sie von anderen Spielern deutlich seltener Endorsements (Anerkennungen).

Das sei aber zu verkraften, wenn man dafür keine Kommentare mehr lesen müsse wie „Ich hoffe, dass du vergewaltigt wirst“.

Wie Streamerinnen mit solchen Problemen fertig werden, zeigt dieses unterhaltsame Beispiel.

Habt ihr als Frau ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder kennt ihr solche Geschichten von Freundinnen oder Bekannten? Oder haltet ihr diese Annahme für Unsinn?

Auf der Suche nach Mitspielern? Besucht unsere Overwatch-Gruppe auf Facebook und sucht dort nach Mitspielern. Auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook findet Ihr auch weitere News und Specials zum Spiel.

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kriZzPi

Also das kann ich null so bestätigen : Wenn zb ein Mann Hilfe sucht auf FB um in Mhw den extrem behemoth zu killen dann kommen Sprüche wie es gut gud .. der ist total easy… Postet eine Frau das sind da zig anfragen..

Seska Larafey

Sie berichtet von einer News, du dagegen fährst sie direkt an. Lass das doch bitte. Wenn die News dir nicht passt oder zu BILDig ist, dann ignoriere die News einfach

*Packt sein Schild aus*

Seska Larafey

um.. Ich nutze einen Weiblichen Namen und Avantar und irgendwie bliebe ich verschont. Aber damals gab es noch keine Teamspeaks und so..

Kuhsel????

Also ich muss sagen, dass ich so etwas bisher noch überhaupt nicht erlebt habe. ????????‍♀️ Allerdings zocke ich auch kaum Games in denen das Team kurz vor Beginn zusammengestellt wird. In Division 2 hatte ich auch bei der Suche nach einem aktiven Clan überhaupt keine Probleme als Frau. Eher im Gegenteil. Mir kam es manchmal so vor, als würde da der Beschützerinstikt erst recht geweckt werden! ???????? Und auch in FO76 bekam ich mit meinem weiblichen Charakter immer hervorragende Unterstützung…

Wie das allerdings jetzt in Spielen wie Fortnite, Apex und anderen aussieht, dazu kann ich nichts sagen, ist nicht so mein Ding! ????????????‍♀️

Bodicore

Ich hab mich in den Anfangszeiten von WoW einen weiblichen Heiler gespielt und wurde deshalb auch öfters gefragt ob ich eine Frau wär.
Irgendwann hab ich dann ja gesagt, was ich äußerst positiv auf meinen Goldvorrat ausgewirkt hat.

Nookiezilla

Haha, kenne ich. Zu classic Zeiten habe ich mich auch als Frau ausgegeben, dezent peinlich eig, aber gut ich war etwa 13 😀 hatte aber auch nur positive Erfahrungen, aber anderes Genre und andere Zeiten

Seska Larafey

Nun ja, einige Träume sind sicherlich zerplatzt als eine angebliche Weiblicher Spieler im TeamSpeak und co doch zu Männlich wahr, aber jeder nimmt es anders auf

Wir hatten sogar welche die einen Voice editor nutzen damit sie weiblich klingen…

Kith Kitara

Gleichstellungsbeauftragte stellt fest, wenn Frauen weniger Blond sind ist die Welt gerechter.

Wäre auch ne Gute Überschrift.
[Editiert]

Tara

Es geht nicht ums Wissen welches Geschlecht hinter Nick Blabla Steckt sondern die Interpretation von kleinen Sexisten.

Bodicore

Ach die wissen doch nicht mal was Sexismus ist, die kleinen Overwatchpisser quatsch doch nur nach was sie irgendwo auf der Gasse gehört haben als sie für Mami die Milch holten 😉

Orchal

Ich bin zwar keine Frau aber wenn eine im match war habe ich immer eher erlebt das sich alle bei ihr einschmeicheln wollen als das sie beleidigt wird, das kam glaube ich sogar.. nie vor, und ich spiele auch seit OW Beta.

Ob das auf EU Servern vielleicht einfach anders ist, oder ob ich so etwas zufällig noch nicht erlebt habe?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x