Overwatch bekommt mehr Helden mit klarer Rollenzuschreibung

Helden in Overwatch haben häufig mehrere Aufgaben und können mehrere Rollen erfüllen. In Zukunft soll es aber mehr „reine“ Helden geben.

Wenn man sich die Veröffentlichung der letzten Overwatch-Helden anschaut, dann scheint Blizzard einen großen Fokus auf Hybrid-Helden zu legen. Moira ist zum Beispiel ein Support-Charakter. Ihre Fähigkeiten verursachen allerdings auch ordentlich Schaden oder bieten sich gar für Flankierungen an.

Overwatch Brigitte Highlight Schild

Die Veröffentlichung von Brigitte war für viele Spieler ein Ärgernis. Denn kein Charakter in Overwatch personifiziert so sehr die eierlegende Wollmilchsau wie Brigitte Lindholm. Sie kann nicht nur mit ihrem Flegel auf kurze und mittlere Distanz soliden Schaden austeilen, sondern heilt dabei auch noch ihre Verbündeten, kann ihnen Rüstung gewähren und sogar als „Mini-Tank“ fungieren und einzelne Spieler hinter ihrem Schild Schutz suchen lassen.

Mehr „reine Helden“ in Zukunft

In einem Interview mit dem PCGamesN verriet Lead Designer Geoff Goodman, dass man künftig aber nicht nur neue Hyrid-Charaktere veröffentlichen will. Auch „reine“ Helden, also jene mit einer klar definierten Zuordnung (DPS, Tank, Support) werden wieder auftauchen.

So heißt es von Goodman:

„Die wichtigste Sache ist, dass wir immer viele verschiedene Optionen anbieten wollen, mit denen die Spieler experimentieren können. Manchmal bedeutet das mehr Hybrid-Helden wie Brigitte, Zenyatta oder Roadhog und manchmal bedeutet das mehr Helden mit einer ‚reinen‘ Rolle, wie Mercy, Reinhardt oder McCree. Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass wir sowohl weitere Hybrid-Helden als auch ‚reine‘ Helden sehen werden.“

Overwatch Symmetra Posing

Mit dieser Problematik hat auch Symmetra zu kämpfen gehabt. Obwohl sie als „Support“-Held klassifiziert ist, kann sie nicht heilen – für viele Spieler ein klarer Bruch, der behoben werden muss. Deswegen steht bald ein umfangreiches Symmetra-Rework an.

Was haltet ihr von den Hybrid-Helden in Overwatch? Sollte es mehr Charaktere geben, die nicht in einen klaren Bereich passen? Oder sollte die Rollenzuteilung für jeden Helden eindeutig sein?


Überarbeitungen gibt es auch für den Helden Hanzo – das bewegt Fans zu einer merkwürdigen Forderung.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Torbjörn ist meiner meinung nach überflüssig in ranked matches, er ist viel zu einfach counterbar, so ist das auch bei Symmetra und Bastion, alles viel zu stationär, sowas gehört meiner meinung nach nicht in Overwatch rein. Ok Bastion geht noch grad so.

Aber mehr solcher Helden? ne danke ^^

Das sie mehr auf reine Helden gehen klingt für mich gut. Grade bei Heiler fehlt das doch extrem bis auf mercy und dann mit leichten Abstrichen Lucio und Ana sind alles keine reinrassigen Heiler

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Man sollte Torb mal massiv buffen zB erlauben dass er einen zweiten Turm aufstellen darf.

Gast
Gast
1 Jahr zuvor

ich wünsche mir immer noch ein reine def Helden, der irgendwie wie Thorbjörn sein soll einfach ein Punkt beschützen zu können selbst wen man nicht da ist, aber naja mehr als irgendwelchen Geschütz oder fallen einzustellen fallen mir auch nicht ein, vielleicht klone oder Hologramme die den Gegner täuschen……..

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Nein danke, bitte nicht noch mehr „Afk“-Helden die PotG’s abstauben weil sie einfach nur rumstehen/links-klick spammen…..

Ich hoffe mit dem kommenden Torbjörn-Rework wird sein Geschütz endlich in der Reichweite generft oder – noch besser – gleich entfernt. (Symmetra’s Geschütze sind okay da die One-Hit sind und nur ne kleine Reichweite haben)

Meiner Meinung nach haben solche Fähigkeiten rein gar nichts in einem Online-Spiel (gegen andere Spieler) zu suchen, da es absolut nichts mit Können zu tun hat…..

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

In puncto Torbjörn hoffe ich ja, dass das Geschütz besetzbar wird bzw. via Fernsteuerung steuerbar. Das Geschütz kann ja einen Autoschuss-Modus behalten, aber der Schaden sollte dann erheblich reduziert sein.

Shiv0r
Shiv0r
1 Jahr zuvor

Das hört sich eher nach einem nerf als einem Buff für Torb an. Was passiert z. B. mit Torb wenn er ihn fernsteuert? Wenn er wie Junkrat sich irgendwo verstecken muss, müsste der Damage drastisch erhöht werden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.