Overwatch: Profi-Spielerin hört auf, weil Leute denken, sie existiert nicht

Bei Overwatch passieren seltsame Dinge. Eine Profi-Spielerin namens „Ellie“ sollte eigentlich in der 2. Liga von Overwatch mitspielen, aber Zweifel an ihrer Identität und „hoher Druck“ ließen sie aufgeben.

Das war die Ankündigung: Kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember, kündigte das Team Second Wind an, man hätte eine neue Spielerin, „Ellie“, für die nächste Season der Overwatch Contenders verpflichtet. Das ist so eine Art 2. Liga unterhalb der großen Overwatch League.

ellie-second-wind

Ellie wäre damit die erste Spielerin in der Overwatch Contenders Liga von Nordamerika gewesen, mit Geguri gibt’s aber eine professionelle Spielerin in der großen Liga.

Deshalb war das etwas Besonderes: Was sofort für Diskussion sorgte: Über „Ellie“ war nichts bekannt, nicht einmal ihr Name. Dabei haben alle anderen Spieler der Contenders ihre Vor- und Nachnamen angegeben.

Außerdem war ihr Account-Level mit 146 relativ niedrig.

Sofort gab es in den sozialen Medien Aufruhr um die Frage: „Wer ist Ellie? (via reddit)“ Die Overwatch-Community ist bekannt dafür, ein bisschen auf Drama zu stehen. Deshalb kochte das hoch und kühlte auch nicht mehr ab.

Overwatch Zarya Comic Face

Da man keine Antwort fand, kam es zu Spekulationen:

  • Weil ihr Account-Level niedrig war, dachten viele, das müsse nur ein „Smurf“-Account von einem Profi sein
  • Dann kam die Frage auf, ob es wirklich eine Frau ist oder ein männlicher Spieler, der sich einen Frauennamen gibt
  • Andere sagten, die müsse wohl die Freundin vom jemandem im Team sein
  • oder es könnte ein Troll sein, der sich totlacht, weil er alle reinlegt

Schnell waren eine Reihe von bekannten männlichen Spielern ausgemacht, von denen Fans dachten, sie gehörten in die Overwatch League, die sich jetzt als „Ellie“ maskierten.

Overwatch Mercy StatueViele halten Ellie für einen „Fake“

So wollte Ellie ihre Identität beweisen: Wie die Seite Kotaku berichtet, hat Ellie dann Overwatch live gestreamt, um allen zu zeigen, dass sie das wirklich ist.

Aber das wurde ihr nicht geglaubt. Spieler sagten dann, sie sitze da nur und neben ihr spiele „der richtige Spieler.“

Ellie postete dann einen Discord-Chat, der zeigte, dass der Overwatch-Spieler „Haunt“ sie hacken wollte, um ihre Identität zu ermitteln (via Twitter).

Es kursieren lange, unappetitliche Chatverläufe zwischen Ellie und diesem „Haunt“, der sie da anmacht, besticht und gleichzeitig beschuldigt, ein Fake zu sein (via imgur).

Es schwingt da mit: Sie könne ja wohl kaum eine „heiße Tussi“ sein, die auch noch so gut in Overwatch ist.

Overwatch Brigitte Highlight Schild

So endete das: Ellie ist gestern aus Second Wind zurückgetreten. Selbst hat sie nur ein „Sorry“ gesagt.

Der Twitter-Account von Second Wind schrieb, ihr Weggehen liege an „nicht vorhersehbaren Reaktionen.“

overwatch-justin-hughes

Der Chef des Teams, Justin Hughes, spricht davon, dass Ellie Druck von allen Seiten ausgesetzt war:

„Als wir sie ins Team gebracht haben, reagierten Leute, als hätten wir ein Symbol der Emanzipation gebracht. Ich verstehe, dass es die Leute gut meinten, aber auf der einen Seite hatten wir Leute, die ihre Echtheit bezweifelten und sie bedroht haben, auf der anderen Seiten gab’s Leute, die sich benommen haben, als wäre sie ihr Messias.“

Dazu seien der Druck gekommen, sich zu beweisen und diese Belästigungen. Das sei für Ellie zu viel gewesen. Offenbar wollte die Overwatch-Community in Ellie etwas anderes als „nur eine Spielerin“ sehen.

Overwatch Symmetra guckt böse titel

Im Moment geht die Geschichte durch die Presse als ein Beispiel dafür, wie männlich-dominiert der eSport ist und was für ein Ausreißer es ist, wenn da eine Frau mitmacht. Währenddessen gibt es lange Threads auf reddit, die beweisen wollen, dass Ellie nur ein gigantischer Troll-Versuch eines Spielers namens Punisher gewesen sei (via reddit).

Update 5.1.: Es gibt neue Entwicklungen im Fall „Ellie“:

Mehr zum Thema
Blizzard klärt Overwatch-Team auf: Eure Profi-Spielerin war nicht echt
Autor(in)
Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (57)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.