Befreit der neue Held Overwatch jetzt vom furchtbarsten Meta aller Zeiten?

Der neue Held Baptiste ist auf dem Testserver von Overwatch live. Seine Position zwsichen Heiler und DPS sowie sein sehr spezielles Kit haben bereits die Diskussionen über seinen Einfluss auf die Meta angeheizt. Wird Baptiste etwas ändern können?

Das kann Baptiste: Die Fähigkeiten des neuen Helden bauen rund um den Wechsel zwischen Heilung und Schaden. Seine Waffe ist ein Burst-Gewehr mit untergebautem Heilgranaten-Werfer.

Er hat die Möglichkeit, seine Teamkollegen unverwundbar zu machen und die Heilung und den Schaden der Projektile aller Team-Mitglieder zu erhöhen. Die Fähigkeiten von Baptiste im Detail findet Ihr in unseren Patchnotes.

Overwatch Baptiste Medikit

Darum könnte Baptiste GOATS beenden: Die offensiven Fähigkeiten von Baptiste fördern allesamt einen aggressiven Spielstil. Sowohl sein hoher Schaden durch sein Gewehr als auch seine Mobilität durch seinen Supersprung gewähren ihm gute Möglichkeiten, Gegner zu stören.

Das Wichtigste in seinem Kit ist jedoch seine ultimative Fähigkeit, die Verstärkungsmatrix. Die Matrix verstärkt jedes Projektil, das sie durchschlägt und verdoppelt dessen Schaden oder Heilung.

Die Verstärkungsmatrix von Baptiste.

Dadurch wird die Heilung von Helden wie Ana oder Moira erhöht und sie würden eine alternative Kombination zu der GOATS-Zusammenstellung Lúcio und Brigitte bilden, wie die Website Dotesports verdeutlicht.

Durch die Matrix wird aber auch der Schaden sämtlicher Fähigkeiten von Helden, wie etwa Junkrat, verstärkt. Selbst Hitscan-Helden profitieren von der Matrix und könnten durch verstärkte, kritische Treffer wieder nützlicher werden. Widowmaker kann mit einer Matrix einen Roadhog beispielsweise durch einen Kopfschuss sofort töten.

Da Baptiste den Schaden vieler offensiver Helden verdoppeln kann, könnten diese wieder brauchbar werden. Anders, als es in der aktuellen GOATS-Meta der Fall ist.

Auch sein Lebenserhaltungsfeld könnte dazu beitragen, dass GOATS schwächer wird. GOATS baut vor allem darauf auf, dass eine zweite Ultimate mit Zaryas Gravitonbombe kombiniert wird und das Team auslöscht.

Stellt Baptiste nun genau im richtigen Moment sein Unverwundbarkeits-Feld, ehe die Gegner es zerstören können, bewahrt er das gesamte Team vor dem Tod. Zusammen mit einer starken Gruppen-Heilung wie Zenyattas Transzendenz oder Anas biotischer Granate ist der Kampf damit so gut wie gewonnen.

Das Lebenserhaltungsfeld von Baptiste verhindert, dass die Lebenspunkte unter einen gewissen Wert fallen.

Darum könnte Baptiste GOATS auch stärken: Einige Fans befürchten nun aber, dass die defensiven Fähigkeiten von Baptiste genau das Gegenteil bewirken könnten. Einige Fans auf reddit diskutieren bereits, ob Baptiste mit seinem Lebenserhaltungsfeld nicht eine statische GOATS-Komposition genau ergänzen würde.

Es gibt auch Überlegungen, dass Baptiste lediglich den Platz von Brigitte in GOATS einnehmen wird. Er würde in etwa die gleiche Rolle ausfüllen. Ein Fan hat sich dazu sogar eine humoristische Animation zu seinem Einfluss auf die Meta überlegt.

Auch die Profis der Overwatch League sind sich noch nicht sicher. Während der Manager der Houston Outlaws laut unikrn zustimmt, dass Baptiste die Meta aufrütteln wird, ist sich der Profi LiNKzr nicht so sicher.

Der DPS-Spieler der Houston Outlaws sagt dazu:

Ich mag Baptiste. Ich denke, 3/3 wird ihn dennoch überrollen. Wir werden sehen.

Was ist das Problem mit GOATS?

Aktuell sorgt die nach dem ehemaligen Pro-Team „GOATS“ benannte defensive Tank- und Heil-Meta für viel Unmut in der Community. In der Overwatch League sorgte GOATS sogar schon für das Ausbuhen eines Teams.

Das Problem ist, dass ihr Dynamik fehlt. Da sie nur aus jeweils drei Tanks und Heilern besteht, gibt es kaum spektakuläre Kills oder trickreiche Plays von guten DPS-Spielern. Das gesamte Gameplay ist statisch und baut sich rund um zwei eng gruppierten Teams auf, die sich gegenüberstehen.

Die größte Action geschieht dann, wenn eine der beiden Zaryas ihre Ultiamte aufgeladen hat und sie gut setzen konnte. Das Team mit der besseren Ultimate gewinnt und marschiert weiter, bis zum nächsten Teamkampf.

Zarya Overwatch Particlegun
Zarya ist einer der Kern-Helden der GOATS-Meta.

Für die meisten Zuschauer ist das denkbar langweilig. Auch selbst GOATS zu spielen nervt viele, da einfach wenig passiert. Schuld an dem ganzen Desaster, das schon lange anhält, ist laut dem Ex-Profi Seagull die Heldin Tracer. Ob Baptiste es nun ausbügeln kann, wird sich noch zeigen.

Was denkt Ihr, wird Baptiste GOATS verstärken oder vertrteiben?

Zumindest die ersten Reaktionen zu Baptiste sind bereits recht positiv:

„Endlich kein Klischee-Charakter“, sagen die Overwatch Fans zu Baptiste
Autor(in)
Quelle(n): dotesportsunikrn
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.