No Man’s Sky: Überleben-Trailer – Die Existenz zwischen den Sternen

Bei No Man’s Sky ist der letzte Trailer erschienen, der die Säulen des Spiel kurz vor Release vorstellen soll: Der Trailer zum Überleben.

In den letzten Tagen und Wochen setzten die Entwickler von Hello Games kurze Videos auf Youtube, welche die wichtigsten vier Aspekte in No Man’s Sky präsentieren. Dabei handelt es sich um Erkundung, Kampf, Handel und Überleben.

Nun ist der letzte Trailer hierzu veröffentlicht worden:

Eine Galaxie der Extremen

Die gigantische Galaxie in No Man’s Sky beinhaltet unzählige Sonnensysteme. Und jedes Sonnensystem hat mehrere Planeten. Und die Landschaft, das Klima und die Atmosphäre eines jeden Planeten, die Ihr erforscht, sind individuell und unterscheiden sich voneinander enorm.

So können die Temeraturen auf einem Planeten weit unter dem Gefrierpunkt liegen, während Ihr auf einem anderen sengender Hitze trotzen müsst. Aber nicht nur die Temperaturen können Probleme bereiten: Manche Planeten weisen radioaktive Strahlung oder ein toxisches Klima mit giftigem Regen auf.

Derartige Bedingungen können Euch schnell umbringen, wenn Ihr nicht aufpasst und Euch vorbereitet. Während Ihr auf dem Weg Richtung Zentrum der Galaxie seid, wird Euer Durchhaltevermögen auf die Probe gestellt. Ein wichtiger Aspekt hierbei: Eure Ausrüstung.No Man's Sky-Kreaturen

Nur die Stärksten überleben

Auf Eurer Reise findet Ihr verschiedene Elemente und Ressourcen, mit denen Ihr neue Technologien erschaffen könnt, welche Euch beim Überleben helfen.

Ob Ihr den Klimabedingungen auf den Planeten standhaltet, hängt von Eurem Anzug ab, den Ihr mit Technologien aufwerten könnt. Damit wird es Euch zudem möglich, die Luft länger anzuhalten, schneller zu laufen oder höher zu springen. no-mans-sky-dinge

Passt auf Euch auf, Reisende!

Falls Ihr sterbt – sei es durch das schroffe Klima, die Laserkanone eines Feindes oder die Klauen einer wilden Bestie – hat das Auswirkungen auf Eure Reise.

Ihr verliert Vorräte und Eure Technologie wird beschädigt und unbrauchbar. Dann müsst Ihr Zeit und Mühen investieren, bis diese wieder repariert ist.

Falls Ihr Euch an Euren Sterbeort zurückwagt, könnt Ihr dort die Wertsachen einsammeln, die Ihr bei Eurem Tod verloren habt.

Was haltet Ihr vom Überleben in No Man’s Sky?

Zu Beginn dieses Artikel haben wir die anderen drei „Säulen“ verlinkt.


Ist No Man’s Sky nun mehr Multiplayer oder Singleplayer?

Autor(in)
Quelle(n): PlayStation
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.