No Man’s Sky: Nicht jedem wird das Spiel gefallen

Bei No Man’s Sky spricht Hello Games darüber, was das Spiel exakt ist – und was es nicht ist.

Heute ist der Launch von No Man’s Sky auf der PS4. Viele Fans haben auf diesen Tag seit geraumer Zeit gewartet, an dem sie den Controller in die Hand nehmen und in das schier unendliche Universum abheben können.

Doch nicht jeder wird an dem Spiel seine pure Freude haben und in Jubelstürme ausbrechen. Falls Ihr zu den Spätentschlossenen gehört und das Spiel noch nicht vorbestellt habt, legt Euch nun Sean Murray, der Gründer von Hello Games, exakt dar, was No Man’s Sky ist – und was es nicht ist.No Man's SKy 2

Das ist No Man’s Sky

No Man’s Sky ist eine grenzenlos prozedural generierte Sci-Fi-Space-Survival-Sandbox. Laut Murray sei das Game anders als alle anderen Games, die Ihr bisher gespielt habt.

So sei No Man’s Sky definitiv:

Es sei ein schräges Spiel, ein Nischen-Spiel und ein „sehr sehr entspanntes Spiel“. Daher weiß Murray auch, dass No Man’s Sky nicht für jeden Spieler sein wird. Er erwartet, dass es „super umstritten“ sein wird.
No Man's Sky1

Interessant: No Man’s Sky im Test: Wie schneiden die Reviews auf Metacritic ab?

Das ist No Man’s Sky nicht

Via Twitter schrieb der Gründer von Hello Games in aller Deutlichkeit, dass No Man’s Sky kein Multiplayer-Spiel sei. Man soll es nicht mit der Erwartung erwerben, dass man auf viele andere Spieler treffen wird. Denn die Chancen, dass zwei Spieler sich jemals über den Weg laufen, gehen gegen Null.

Es gibt zwar Online-Features und Easter-Eggs, damit die die Leute wissen, dass sie alle im selben Universum spielen. Aber es gehe dabei nur um coole Momente. Multiplayer-Action soll man nicht erwarten.No Mans Sky COmbat

Zurzeit könnt Ihr in No Man’s Sky auch keine Städte oder Zivilisationen errichten. Ebenso wenig ist es Euch möglich, mächtige Weltraumfrachter zu steuern. Allerdings sagte Murray auch, dass derartige Features nach dem Launch mit Updates kommen können.

So kündigte er an, dass man mit künftigen Updates eigene Basen errichten und gigantische Weltraumfrachter besitzen könne.

Zockt Ihr bereits No Man’s Sky? 

Autor(in)
Quelle(n): PlayStationLifeStyle
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (38)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.