Ninja zockt jetzt Valorant, doch eine Agentin beschert dem Streamer Alpträume

Ninja ist derzeit oft in Valorant unterwegs und er hat viel Spaß in Riots Team-Shooter. Doch nachdem der Top-Gamer ScreaM offenbart hatte, dass ihm eine bestimmte Agentin Alpträume bescherte, stimmte Ninja schnell ein und gab ebenfalls zu, dass er sich vor einer bestimmten Heldin fürchtet.

Welche Agentin ist das Problem? Unter allen Agentin im Spiel haben ScreaM vom Pro-Team Liquid und Top-Streamer Ninja am meisten Angst vor Jett. Die flinke Kämpferin aus Südkorea gibt den beiden Alpträume.

„Jett ist der Charakter, der in Valorant gerade am meisten OP ist“, twitterte Ninja als Antwort auf die Aussage von ScreaM. Später legte er noch einen nach und sagte:

„Wenn immer ich „Watch This“ [Jetts Kampfruf] höre, weiß ich, dass ich gleich überrannt werde oder jemand mit doppeltem Aufwind über eine Wand kommt, die ich nicht Mal wahrgenommen habe und mich mit einem Schuss umlegt.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Darum ist Jett laut Profis so OP

Das sind die Stärken von Jett: Ninja und ScreaM spielen Valorant auf hohem Niveau. Dort sind die Skills der Helden im Zusammenspiel mit der individuellen Stärke im Umgang mit Waffen besonders essenziell. Oft dominieren hier Helden mit starken Utilities, also Skills, die dem ganzen Team helfen. Doch bei Jett handelt es sich um eine exzellente Killerin, die gegenüber ihren Gegnern herbe Vorteile im Duell vorweist:

  • Sie ist mit ihren Dash und Aufwind-Fähigkeiten extrem mobil
  • Sie kann unerreichbare Orte erreichen
  • Sie kann über unüberwindbare Hindernisse rüber
  • Ihre Ultimate ist extrem tödlich

Das ist an der Ultimate so krass: Jett kann als Ultimate eine Reihe von Wurfmessern vor sich schweben lassen und sie mit reiner Gedankenkraft ins Ziel schleudern. Dabei ist sie 100% genau. Weder Bewegung noch irgendetwas anderes verringern ihre Präzision.

valorant agent jett
Jett rockt gerade im Pro-Bereich.

Dazu kommt, dass die Waffen ein Hitscan-Modell nutzen. Das heißt, dass die Geschosse genau dort landen, wo ihr gerade hinzielt. Es gibt auch keine Geschossabweichung oder Ähnliches.

Das bedeutet, dass ein geschickter Spieler – und wir reden hier vom Pro-Level, wo quasi jeder das Spiel gut beherrscht – mit Jett wilde akrobatische Kapriolen schlägt und mit den Messern immer noch präzise One-Hit-Kills hinlegt, währenddessen er Headshots macht. Außerdem kann Jett jederzeit zwischen Messern und normalen Waffen wechseln, wenn sie die Ultimate aktiv hat.

Ninja und Co haben also jeden Grund, sich zu fürchten.

Ist Jett wirklich so OP? Auf dem Pro-Level ist Jett definitiv eine gefährliche Gegnerin. Doch auch diese Agentin kann spektakulär scheitern. So hat der europäische Top-Gamer Mixwell von G2 lakonisch angemerkt „Ja, ist das nicht wunderschön? Aber wenn es daneben geht, sieht es furchtbar aus.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Bedenkt auch, dass es hier um das Profi-Level in Valorant geht. Im regulären Spiel ist Jett zwar stark aber keineswegs overpowert. Andere Duellisten, wie Raze oder Reyna, sind nämlich ebenfalls sehr stark in ihren jeweiligen Gebieten und vor allem Reyna wollt ihr nicht begegnen, wenn sie ihre Ultimate aktiv hat.

Wenn ihr besser mit Jett werden wollt und die Agentin optimal zocken möchtet, dann schaut euch hier auf MeinMMO den Guide zu Jett an.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kayrox

Typisch Ninja dieser spinnt heult bei jedem scheiß was ihm nicht passt sollte der Spinner Einfluss auf Valorant haben bin ich raus

Sveasy

Oh wenn Ninja Alpträume hat dann warte ich doch drauf dass er verlangt dass man das Spiel gefälligst seinen Wünschen anpasst…. so als Nabel der Welt ist das doch das Mindeste

Scaver

Im regulären Spiel ist Jett zwar stark aber keineswegs overpowert.

Sehe ich anders. In jedem Match ist eine Jett im Gegner Team und fast immer am dominieren.
Haben wir keine Jett bei uns, war es das eigentlich schon, außer der Gegner kann die Jett nicht spielen.
Habe auch ein paar Leute mit denen ich immer mal wieder Valorant spiele. Darunter ist jemand, der auch Jett als Main spielt. Und dann haben wir schon gewonnen, außer im gegnerischen Team die Jett spielt noch besser.

Jett IST OP und muss dringend generft werden und ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch bald passieren wird.
Genauso sicher, wie dass Killjoy ein Balancing bekommt, das unterm Strich ein kleiner Boost wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x