Ninja ruft auf Twitter dazu auf, Fortnite so zu ändern, wie er es will

Der Fortnite-Profi Tyler „Ninja“ Blevins äußert sich zur Debatte, die sich um die Stärke des Aim-Assists auf Controllern auf dem PC dreht. Er fordert prominente Spieler auf sich zu melden, damit es endlich einen Nerf gibt.

Das ist die Situation: Nach dem Turnier FNCS Invitational, das am Wochenende zwischen dem 16. Mai und dem 17. Mai stattgefunden hat und anscheinend von Controller-Spielern auf dem PC dominiert wurde, meldet sich Ninja nun zu Wort.

Dabei spricht er über den Aim-Assist, der auf PC mit Controllern zu stark sei. Immerhin fühlt sich der Profi sogar von den Bots in Fortnite mit ihrem Aim-Assist verfolgt.

„Ich kann nichts machen“

Was sagt der Profi zum Aim-Assist? Ninja postete ein Video auf Twitter, in dem er erklärt, was er vom Aim-Assist der Controller auf dem PC hält und was passieren muss, damit es einen Nerf gibt.

Dabei sagt er, er hätte keinen Einfluss auf eine Änderung, da er selbst keinen Controller am PC benutzt. Nur seriöse, kompetitive Controller-Spieler könnten sprechen, um die Aufmerksamkeit von Epic zu erlangen.

„Wenn mehr Spieler darüber sprechen und ehrlich dazu stehen, können wir einen Nerf oder eine Änderung erlangen. Wir können es ausgeglichener und gesünder machen.“

Wichtig sei es vor allem, dass sich Spieler zu Wort melden, die selbst einen Controller am PC benutzen und ehrlich zugeben, das es zu stark sei. So könnte Epic das nicht mehr übersehen, wenn sogar die Betroffenen das sagen.

Als Referenz fragt er den Profi Aydan, der selbst am PC mit Controller spielt und sogar einer der wenigen Controller-Spieler war, der sich für die Weltmeisterschaft 2019 qualifizierte, nach seiner ehrlichen Meinung zum Aim-Assist.

Aydan antwortete dann, dass er den Aim-Assist momentan zu stark findet und das er denkt, Epic würde dadurch einen Ausgleich schaffen wollen, damit Controller-Spieler nicht benachteiligt sind. Es gäbe aber andere Wege, um dies zu erreichen.

Zwar wirkt Ninja hier ziemlich zurückhaltend und erwähnt mehrmals, dass er den Aim-Assist auf PC meint und nicht auf den Konsolen, der sei nämlich viel schlechter im Vergleich. Doch es ist nicht das erste Mal, dass sich der Profi darüber beschwert.

Er hatte schon erklärt, warum Controller auf dem PC unbedingt einen Nerf brauchen. Jetzt scheint es so als wolle er seine Fans dazu bewegen, endlich „Lärm zu machen“, damit es einen Nerf gibt.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexandra
14 Tage zuvor

Also mal ganz ehrlich die Pros haben doch alle Vorteile auf ihrer Seite. Wenn die Pu..ys wieder am heulen sind kriecht epic wieder denen hinten rein.Am besten man trennt die PC und Konsolen Spieler. Was wird eigentlich für die normalen Spieler gemacht? Nichts .
Ich hab mich letztens bei Epic beschwert warum tfue permanent die Leute beleidigend darf und seine Fans dazu aufruft Leute zu jagen die ihn abknallen.
Antworten die mir nicht tatsächlich das es ihnen leid tue das ich mich darüber ärgere und das ich darüber hinweg sehen soll.Haben die einen an der klatsche? Die Pro’s haben viel zu viel Sonderrechte und dürfen sich viel zu viel erlauben. Ich finde es schlimm wie sich das alles die letzten Jahre geändert hat. Wenn manche Eltern sich das mal alles näher betrachten würden was da abgeht hätte epic einige zahlende Mitglieder weniger .Man muss sich mal überlegen das ist ursprünglich ein Kinderspiel gewesen. Mein Sohn darf sich keinen von den Heulsusen mehr ansehen .Das ist einfach nur peinlich und ihn meinen Augen sind Ninja und Co einfach nur kleine peinliche verzogene gören .
Mal sehen was wieder alles für die Pro’s nach dem Update gemacht worden ist.

Markus
14 Tage zuvor

Ich finde er sollte jede Runde mit 1000 leben und 1000 Schild beginnen dann müsste er nicht dauernd jammern und könnte evtl wieder was reißen !!! Oder noch besser er ist als einziger unverwundbar, dann könnte er zeigen daß er immer noch einer der besten ist. Oft fällt mir zu ihm nichts mehr ein. Wahrscheinlich zu viel Blubber Brause inhaliert wink

Leon44
15 Tage zuvor

Einfach kein Geld einzahlen solange es nicht patched ist.
Epic als Unternehmen will Geld verdienen und wenn das Geld aus bleibt müssen sie sich was einfallen lassen.

Brezel
15 Tage zuvor

Sollen se doch den Controller Support für n PC einfach komplett abstellen, und wer mit seinem kleinen Konsolen Drücker einen auf Aim Assist machen will muss dann eben auf Konsolen spielen. Problem gelöst >.>

texx1010
15 Tage zuvor

Oder den unsympathischen Typen u.seine Forderungen einfach ignorieren. Was der nicht immer alles so will. Dachte, er hätte so prima connections nach „ganz oben“. Kann ja auch angeblich Spieler bannen lassen.

Kamualia
16 Tage zuvor

Naja, ganz außer acht lassen würd ichs nicht, ich denke schon das „Pros“ die das Spiel 24/7 spielen einen besonderen Einblick in sowas haben.
Man kanns halt mal probieren, vielleicht hat er ja Erfolg wink

QWLU
16 Tage zuvor

Völlige Verzehrung der aktuellen Situation Bitte liebes Meinmmo Team recherchiert bisschen genauer, ganz Twitter ist davon voll. Die Debatte Aim-assist ist über das Wochenende wieder stark angeschwollen nachdem beim Fortnite Cup in der Amerikanischen Region wo zbs. Grössen wie Bugah und Tfue spielen die 13 erst Platzierten allesamt Cotroller Spieler waren. Das ganze netzt diskutiert über das absolut Starke Aim assist in der Profi Szene und Ninja hat sich hier nur zu diesem neu entbranden Thema gesäuert. Es ist nicht alleine sein Wille.
Bitte guckt mal auf Twitter nach. unzählige Videos von Profi Spieler die ganz klar zeigen wie Stark das Aim Assist ist.

Platzhalter
16 Tage zuvor

Er kann es ja ruhig versuchen. Aber Ninja ist nicht (mehr) die Sonne um die sich Fortnite dreht

Besonders den letzten Satz sollte er nutzen, bevor er solche Kommentare loslässt.

Bedenke Lieber Ninja, du bist keine 17 Jahre mehr Jung. Man wird nun als Erwachsender angesehen ob du es nun willst oder nicht. Auch sollten es hier einige bedenken wenn sie ihre Kommentare schreiben

Aber weiterhin alles gute, Ninja

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.