New World testet gerade höhere Server-Kapazitäten, aber ist das genug?

Die langen Wartezeiten im neuen MMO New World sind weiterhin ein Problem. Nun sieht man, wie die Entwickler die Probleme beheben wollen. Die Server in Australien bieten wohl schon mehr Platz.

Was ist das Problem? Seit dem Release von New World sind einige Server gnadenlos ausgelastet. Stundenlange Warteschlangen sind das Ergebnis. Zwar hat das Team schon viele weitere neue Server eröffnet, doch Spieler, die bestimmte Welten bevorzugen, müssen weiterhin lange warten.

Das Team der Amazon Game Studios kündigte bereits an, an den Server-Kapazitäten zu schrauben. Und wie das aussieht, erkennt man jetzt inoffiziell.

500 weitere Plätze pro Server werden getestet

Das ist bekannt: Aktuell war das Limit pro Server bei 2.000 Spielern. Alles darüber endete in einer Warteschlange, die nach und nach Spieler auf die Server ließ, wenn sich jemand anderes ausloggte.

Auf der Webseite Newworldstatus.com kann man sich die aktuellen Server-Kapazitäten und die durchschnittlichen Zeiten in der Warteschlange pro Welt ansehen. Allerdings ist die Seite inoffiziell, genießt die Daten also mit einer gewissen Portion Skepsis.

In den Daten der Webseite erkennt man, dass einige australische Server nun mit einer Kapazität von über 2.000 arbeiten. Man geht davon aus, dass das neue Cap nun bei 2.500 Spielern auf diesen Servern des Tests liegt. Trotzdem sind teilweise noch über 1.000 weitere Spieler in der Warteschlange. Kann das Cap von 2.500 Spielern also reichen?

New World Server Kapazitäten newworldstatus
Quelle: New World Status am 30. September

Einige der Server haben aber offenbar auch ein Limit von 2250 Spielern. Gut möglich, dass die Entwickler gerade noch aktiv an den Zahlen schrauben und nach einem Sweetspot suchen. Denn man muss bei dem Erhöhen des Spieler-Limits einen Spagat zwischen “Wir wollen viele Spieler auf den Servern und niedrige Wartezeiten” und “Performance” erreichen.

New World hat Warteschlangen im Spiel – „So deutsch von euch!”

Das sagte Amazon bisher dazu: Das Team von New World wandte sich bereits mit Nachrichten an die Community und ging darin auf die akuten Server-Probleme ein. Da sprach man bereits von diesen Tests:

“Wir wissen, dass einige Spielerinnen und Spieler längere Wartezeiten erleben und wir arbeiten hart an einigen Dingen, um diese Probleme zu beheben. Wir bringen zusätzliche Server online und werden die Kapazität unserer bestehenden Server erweitern, sobald wir diese Änderungen ordentlich getestet haben.”

Wie lange genau diese Tests anhalten sollen und wann sie auf weitere Regionen ausgeweitet werden, ist aktuell noch unklar.

Findet ihr, dass ein Limit von 2.500 Spielern pro Welt in Ordnung ist, oder wünscht ihr euch größere Kapazitäten? Vielleicht spielt ihr ja gerade auch auf einem leeren Server und wollt ihr Zukunft den kostenlosen Server-Transfer in New World in Anspruch nehmen. Schreibt uns eure Meinung doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern zum Thema aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ardyn

Das Problem was ich eher sehe ist das wenn noch mehr Spieler auf ein Server kommen, das man bald gar nichts mehr Farmen kann o.s.
Dafür ist die Welt allgemein zu klein & Limitiert für diese Masse an Spielern…
Außer die hauen die Respawn Zeiten hoch was aber auch das Problem zu Dauer Campen Führt…

Thomorrow

Was mir fehlt bei dem Ganzen ist eine Logik. Wenn ich nur 2000 Leute gleichzeitig auf einen Server zulasse, warum erlaube ich dann das immer noch weiter neue Charaktere darauf angelegt werden können und warum werden neue Spieler in einer eigenen Warteschlange auf die Server geschickt, die derzeit dann deutlich kürzer ist als die aktuelle für schon vorhandene Spieler. Gestern Warteschlange 2800 und ein Gildennachzügler hatte nach Erstellung des Charakters 390.

Die müssten in jedem Fall hinten an gestellt werden an die normale Warteschlange + ein Puffer, sodass sie dann wie in meinem Beispiel bei 3800-4000 starten würden. Dann wäre von Beginn an die Überlegung wenn ich als neuer Spieler in so eine Warteschlange komme ob ich nicht doch lieber auf einen anderen Server wechsel.

Dave Coleman

Bitte nicht erhöhen… Es sind mit 2000 Spielern schon viel zu viele auf dem Server. Wenn man im Wald ist, erinnert mich das ganze langsam an einen Suchtrupp nach einer vermissten Person. Mehr Server! Und zudem der Char-Transfer – nur so kann man es optimal lösen. Für alles weitere ist die Map viel zu klein.

God Loll Loot

Ich bin auch der Meinung.
Außerdem nach 2-3 Wochen wird man ehh kaum warteschlange haben.

Caliino

500 wird meiner Meinung nach auch nicht viel ändern…

Und gerade weil jetzt auch schon die Map zu klein ist, würde ich eher versuchen neue Server aufzustellen – dort die Charakterestellung sperren – und nur Leute durch einen Servertransfer rauf lassen.

Wobei ich hier aber zusätzlich noch ein max. Charakter-Limit setzten würde, sonst wechseln zu viele und das Problem verschiebt sich nur….

Oder ein ganz anderer Ansatz:
Bei den bestehenden Cluster die Charaktererstellung sperren, weitere Welten dazu schalten und permanent den Wechsel innerhalb des Clusters freischalten.
(quasi Cluster = Server, Welt = Channel/Layer)

Chris

Naja AGS bleibt nur übrig mehrere Dinge zu machen.

Folgende Vorschläge

1) Mehr Spieler pro Server und dann aber Phasing machen. (Denke aber Phasing zu Programmieren wird zu aufwendig sein und auch nicht schnell gehen)

2) Servertransfer für ganze Kompanien (Es muss aber ein System dahinter sein. Das heißt es muss begrenzungen und nen überblick herschen wer und wohin man geht. Sonst hat man sich nachher nen trans zu einem leeren Server zugelegt und wenn man ankommt merkt man das andere 5000 die selbe idee hatten und man steht wieder beim selben Problem)

Ganz wichtig ist das der Servertransfer reibungslos von statten geht. (Nicht das durch zuviele Transfers dein Charakter 3Tage im Nirvana verschwunden ist)

3) Striktes AFK Kicken. (man kann ja ruhig nen timer von 5-7minuten lassen aber die 25minuten die es jetzt sind, sind eindeutig zuviel) auch sollte man Makrouser automatisch kicken)

Allgemein macht niemanden die Situation Spaß außer man geht nicht arbeiten usw und hängt morgens um 6uhr schon am Rechner.

Venrai

Gegen Makros wirst du nicht viel machen können.

Eva

Irgendwie versteh ich die Entwickler nicht… 500 Leute mehr auf Server die eh schon mit Warteschlangen von 3000 kämpfen. Als primäres Problem seh ich aber nicht die Warteschlangen. Wenn ich mir so anschaue, wie viele Gildies bei Platz 400 aus den Warteschlangen gekickt werden und dann wieder bei 3000 anfangen “dürfen”. Die einzige Lösung ist ein kostenloser Chartransfer kombiniert mit massig neuen Servern. Und gerade Server sollten für Amazon ja wirklich kein Problem sein.

Thomorrow

Dann haben deine Gildies die News nicht richtig verfolgt. Das aus der Warteschlange fliegen ist ein Anzeigefehler. Kommt die Meldung, dann nur Ok drücken. Sonst nichts machen. Zwischen 2 und 5 Minuten später taucht die Warteschlangen-Anzeige wieder auf und sie ist sichtbar im Hintergrund weiter gelaufen.

Drückst du Ok bei der Fehlermeldung und danach auf “Spielen”, wirst du neu eingereiht und beginnst somit von Vorne.

Also nur OK und dann Ruhe bewahren und sich freuen. 😉

Mihari

500 Spieler sind besser als nichts … aber ausreichen tut das bei weitem nicht. Es gibt etliche Server mit hohen Wartenschlangen, da machen 500 mehr überhaupt keinen großen Unterschied aus.

Es müssen schnell weit mehr als 100 Server neue aufgestellt werden, um die Lage weltweit zu entspannen. Die wenigen Server die AGS Abends neu aufstellt sind am nächsten Tag schon wieder voll mit Warteschlange.

Ich glaub AGS hat im Moment auch keine richtige Lösung parat und ist mit dem hohen Ansturm einfach überfordert. Und ja, AGS hätte es durchaus besser wissen müssen und machen können. Genügend Vorverkaufszahlen und auch Feedback der Community gab es ja.

Wenn ich mir den Release so anschaue hätte ich mir wirklich gewünscht, AGS hätte LA mit NW getauscht und NW noch einmal für hohe Spielerzahlen “optimiert”. Bei LA ist zumindest die Erfahrung und Serverstrukturen durch Asien/Russland schon vorhanden.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Mihari
Chitanda

2500 is denke mal das maximum da sonst da sganze spielkonzept zusammenbricht manche quest dauern jetzt schon 30 minuten und länger für drei Mobs ich kann das mit der Warteschlange und den Frust verstehen aber das geheule wäre genauso groß wenn dann 40 leute durch erhöhten Zugang sich um die 3 Mobs prügeln. Amazon kann hier nur verlieren was aber diesem spiel einfach ungerecht gegenüber wäre. Ich finde dieses Konzept von Max 2k auf nem Server zeitgleich on richtig gut. Fördert und fordert mehr vernünftigen sozialen Umgang miteinander den sich viele wünschen

OldSchoolMagicTheGathering

Sozialen Umgang in einem MMORPG … ^^

Man sieht es doch hier wieder mal wie schön das klappt, da werden mobs und loot gestohlen usw.

Chitanda

Deswegen gefordert und gefördert nicht schon vorhanden leider

Fearloc

Mich nerven auch nicht die Warteschlangen. Was mich nervt ist, wenn ich Platz 2 bin, aus der Queue fliege, extra warte, ob ich wieder an die Position gesetzt werde, nix passiert und ich mich bei 2000+ wieder einreihen muss…. Wenn die schon Warteschlangen haben, dann sollten die auch dafür sorgen, dass die Leute dann auch reinkommen, wenn sie dran sind…

Serverkapazität erhöhen fände ich nicht per se schlecht. Ich denke 500 bis 1000 Leute mehr ist noch möglich. Alleine schon, weil sich die Leute mittlerweile über die Map verteilen. Aber mehr sollte es dann nicht werden mMn.

Thomorrow
Marcello

Ich weiss nicht, ob mehr Spieler je Server gut ist. Es gibt jetzt schon Quests, wo ich z.B. Schafe in einem bestimmten Gebier töten und häuten soll und die spawnen da echt sehr langsam. Da gab es Streit um die Haut der armen Dinger. Wenn da jetzt noch mehr Spieler da wären, bekommt man ja gar keins mehr ab. Diese Quests sind wiederholbare, die man also immer wieder machen muss/kann.

Oder was ist mit den Kriegen um die Gebiete. Je mehr Leute auf dem Server sind, um so kleiner wird die Chance auf Teilnahme.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Marcello
SOR3NSEN

Du hast schon recht mehr Spieler auf den Server werden auch teilweise zu Problemen führen. Aber auch so wie es jetzt ist gibt es Frust über die langen Wartezeiten, mein wenn ich um 19-20 Uhr von der Arbeit heim komme brauche ich im Moment erst gar nicht versuchen zu Spielen wenn die Warteschlange 5000+ ist oder auch beim Krieg wenn man nicht teilnehmen kann weil man in der Warteschlange hängt.
Am besten wäre es wenn sie bei zu voller Warteschlange den ganzen Server Klonen und temporäre dadurch einen neuen eröffnen. Die Gebiete wären nicht zu überfüllt und für die Gebietskämpfe könnte man die Prozente von den Quests einfach gegenrechnen.
Wäre technisch wohl nicht von heute auf morgen umsetzbar, aber in meinen Augen die beste Lösung.

Marcello

Ja klar ist das frustrierend. Ging mir die Woche auch mehrmals so. Ich weiss auch nicht, wie man das Problem lösen kann. Hoffen wir, dass Amazon unter Hochdruck dran arbeitet. Und wenn die Server Transfers kommen bin ich mal gespannt, ob das funktioniert. Ich wäre auch bereit meinen Server zu wechseln. Man weiss aber nicht, ob man dann auf einen anderen zu vollen Server wechselt…bzw. ob dann zu viele auf einen leeren wechseln.

Zarthan

Die Spawnrate kann man ja an die Serverauslastung anpassen. Machen ja viele MMOs so. Solangen der Server nicht zusammenbricht.

Marcello

Wäre für manche Quests auf alle Fälle nötig…töte Schafe und häuten sie z.B. war echt anstrengend

SOR3NSEN

Bei Warteschlangen von weit über 4000 ist eine Erhöhung von 500 Plätzen ein Tropfen auf den den heißen Stein. Da müsste schon eine Erhöhung im 4stelligen Bereich erfolgen (so um die 1500-2000) um etwas Entspannung zu bringen.

OldSchoolMagicTheGathering

Gibt es eigentlich nur Wartezeiten wenn man auf bestimmte Server möchte? Wenn es einem egal ist, geht man einfach auf einen leeren Server und hofft, dass dieser auch leer bleibt.

Oder ist die Annahme falsch?

Norris1981

Jein, das größte Problem ist aktuell, dass der Server heute leer ist und du zocken kannst. Morgen kommst Du später vor Arbeit und dann ist “dein” Vortagsserver voll und Du stehst vor genau dem gleichen Problem.

Heißt für Dich entweder neuer Server und damit einen neuen Char oder Du stellst Dich wieder brav in die Warteschlange.

Alexander

bis jetzt sind alle neu dazu gekommenen Server innerhalb eines Tages rappelvoll gewesen. Sehr zum Leidwesen vieler, die extra um einer queue zu umgehen einen neuen Char auf einem neuen Server erstellt haben. Tja und gestern Abend hatte ich auch keine Lust mehr zu warten wegen ewiger queue und habe einen Char auf einem DE Server erstellt der gestern Abend neu online ging. Bis jetzt keine Warteschlange, wird aber bis zum Abend sicher auch wieder voll werden.
Das Problem ist gravierender als Anfangs gedacht. Bei diesen enormen Spielerzahlen muss Amazon mehr machen als nur neue Server oder die Kapazität um 500 erhöhen. Das löst keine Probleme, schafft aber nur neue

OldSchoolMagicTheGathering

Ja aber so wie ich das verstanden habe, sind die Karten zu klein, um 10k Spieler auf einmal beheimarten zu können.

Da helfen dann nur Layer und das umzusätzen, sofern noch keine Grundsteine gesetzt sind, dauert.

Venrai

Sie müssen sich halt schnellstmöglich eine Lösung einfallen lassen. Spätestens zum Wochenende werden die Leute spielen wollen und keine Geduld mehr haben. Dann wird es wirklich ungemütlich für Amazon und New World.

OldSchoolMagicTheGathering

Geduld hat hier anscheinend ja sowieso keiner ^^

Sieht für mich so aus, als wäre das Spiel nicht spielbar, da man ja auch nicht täglich den Server wechseln möchte.

Und die Spieler die jetzt jeden Tag einen neuen Char erstellen, ist auch nicht mehr zu helfen, ist doch totale Zeitverschwendung.

Dann doch lieber abwarten bis es eine Lösung gibt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x