New World stellt mächtige Kriegs-Hämmer vor, sehen wieder alle gleich aus

In einer Serie von Tweets hat Amazons MMO New World eine weitere Waffengattung präsentiert: Den Kriegs-Hammer. Optisch unterscheiden sie sich jedoch nicht sehr stark voneinander, die Fans sind enttäuscht.

In Amazons MMO New World könnt ihr als Spieler diverse Waffen tragen, mit ihnen trainieren, sie meistern und so coole Fähigkeiten freischalten. Neben Schwertern, Bögen oder Magierstäben gibt es auch wuchtige Kriegs-Hämmer, die New World jetzt in einer Reihe von Tweets vorgestellt hat.

Das sind die Stärken und Schwächen der Kriegs-Hämmer

Das sind die Stärken der wuchtigen Kriegs-Hämmer: Die Kriegs-Hämmer gehören in New World zu den mächtigsten Nahkampf-Waffen und haben außerdem eine höhere Reichweite als beispielsweise Schwerter. Die wuchtigen Schläge eignen sich hervorragend, um die Blockaden der Gegner zu durchbrechen und ihre weitreichenden Angriffe treffen mehrere Ziele.

Das sind die Schwächen der Kriegs-Hämmer: So stark die Kriegs-Hämmer auch sein mögen, bringen sie auch Nachteile mit sich. So gehören sie aufgrund ihrer Größe zu den langsamsten Nahkampf-Waffen des MMOs und müssen mit beiden Händen geführt werden. Ein schützender Schild kann also währenddessen nicht ausgerüstet werden. Und vor allem agile Kämpfer und Bogen- bzw. Flinten-Schützen können euch als Kriegs-Hammer-Träger gefährlich werden.

New World hat bereits drei der Kampf-Hämmer in ihren Tweets näher vorgestellt:

  • Buccaneer’s War Hammer: Kann nur im Deadman’s Anchor gefunden werden, einer gefährlichen Piratenfestung in Cutlass Keys, für Gruppen der Stufe 25. Die Kombination der Effekte „Elektrifiziert“ und „Lost Bane“ macht die Waffe sehr stark gegen die Verlorenen.
  • Ancient War Hammer: Wird von uralten Gegnern erbeutet. Garantiert mindestens einen Perk, und höherstufige Versionen können bis zu 3 besitzen!
  • Residual Hate: Legendärer Hammer, der bei den gefährlichsten Korruptionsbrüchen in Aeternum gefunden werden kann. Besonders stark gegen korrupte Feinde.

Auch wenn sie verschiedene Eigenschaften mit sich bringen, sehen sie alle drei fast identisch aus. Dasselbe Problem haben bereits die legendären Schwerter, die Amazon vor wenigen Wochen vorgestellt hat.

Fans wünschen sich immer noch mehr Abwechslung

Das sagt die Community: Die besonderen Kriegs-Hämmer sind nicht häufig zu finden und es bedarf einiges an Arbeit, an die legendären Waffen heranzukommen.

Ähnlich wie es schon bei den Schwertern der Fall ist, sammeln sich unter dem Tweet die Kommentare der Fans, die sich wünschen, dass die legendären Waffen auch ein besonderes Aussehen erhalten, um sie bereits von weitem zu erkennen.

  • So schreibt Twitter-User antidotcb: „Könnt ihr bitte diese Hämmer einzigartig formen, damit die Leute tatsächlich den Unterschied zwischen diesen 3 sehen können?“
  • Jorge Argota stellt eine berechtigte Frage, auf die New World noch nicht geantwortet hat: „Warum sehen all eure Waffen wie Farbanpassungen aus und nicht wie verschiedene Skins?“

Ob Amazon den Wünschen der Fans bis zum Release noch entspricht, ist unklar. Die Beta von New World startet bereits am 23. Juli, dann können sich mehr Spieler das MMO ansehen und ihr Feedback an Amazon übermitteln.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
onions4everyone
8 Tage zuvor

Um mal kurz in einem relevanten Beitrag nochmal das NDA Thema aufzugreifen liebes MeinMMO Team:
Als Plattformbesitzer haftet ihr in einigen Fällen für den Inhalt den andere publizieren. Störerhaftung nennt sich das.

Ich würde das an eurer Stelle nicht auf die leichte Schulter nehmen und Kommentare die NDAs Verletzen löschen und abwarnen. Zumindestens wenn es bekannt ist das die Software unter NDA steht.

Aber hey, was weiß ich schon. twisted

ZirrkaXenobot
9 Tage zuvor

Faszinierend, dass dieses spiel überhaupt so viel Interesse entgegen gebracht bekommt…
XD

Ich persönlich finde es von Anfang an super langweilig…

Aber naja, wer bin ich schon, selbst als riesiger tes fan, hielt ixh teso schon für nen Abklatsch von gw2…
Außer eve, wow, swtor und blackdesert fand ich eh die meißten mmos nicht mal nennenswert interessant^^

Da wird dieser easyhypeabklatsch wohl auch nicht wirklich ne „neuenummer“ für mixh^^

Schuhmann
9 Tage zuvor

Faszinierend, dass dieses spiel überhaupt so viel Interesse entgegen gebracht bekommt…
XD

Was westliche MMO mit Richtung „RPG“ und nicht „Shooter“ angeht ist es von der Grund-Prämisse das spannendste SPiel seit 2014, das rauskommt. Sonst gab’s an MMOs eigentlich nur neue Shooter aus dem Westen.

Klar, ist dann die Frage, wie es wird. Aber das Interesse ist schon logisch. Ich denke, wenn es wirklich schwach wird, dann wird man das in der Beta erkennen – das Kampf-Gameplay sah aber echt stabil aus.

Ectheltawar
10 Tage zuvor

Hinter dem ganzen Projekt steht halt Amazon und egal was Amazon macht, muss halt darauf getrimmt sein am Ende maximalen Gewinn bei möglich minimalsten Einsatz zu generieren. Natürlich wollen alle Studios Geld verdienen, aber ich würde schon einen Unterschied darin sehen ob ein Studio versucht aus der eigenen Leidenschaft Geld zu generieren, oder eben ob man von Beginn an nur darauf aus ist von der Leidenschaft anderer zu profitieren.

So Interessant New World auch klingt, fürchte ich das es sich am Ende nicht wirklich durchsetzen wird. Als PvP-Survival-Spiel entworfen, weil das zu dem Zeitpunkt voll angesagt war, dann zum Ende hin doch noch irgendwie auf PvE getrimmt, eben weil das besagte andere eben gerade nicht mehr so angesagt ist. Eine Entscheidung die eben nicht aus Leidenschaft zum Spiel gemacht wurde, sondern nur weil man einen größeren Markt mit diesen Änderungen ansteuern will.

Ich bin mal gespannt was am Ende aus New World wird und wie es sich dann am Ende darstellt. Aktuell finde ich das gewählte Setting immer noch sehr spannend, aber alles was ich zum eigentlichen Spiele sehe oder lese wirkt da nicht Ansatzweise reizvoll. Auch bin ich mir immer noch nicht sicher wie stark es nun am Ende immer noch das PvP-Survival-Spiel ist, das es eigentlich mal werden sollte.

Gorlucy
10 Tage zuvor

Ich habe schon länger die Alpha und meines Erachtens wird das Spiel eine Katastrophe.

Lotte
10 Tage zuvor

Das Spiel ist voll mit Clipping Fehler, einfach grausam durch die Welt zu laufen.
Momentan trage ich Stiefel die beim laufen den Absatz hinten nicht vom Boden weg bekommen, schwer zu beschreiben, sieht aus als trägt man Stiefel mit Absatz.
Schwerter gehen grundsätzlich durchs Schild, Bögen sind ebenfalls eine Katastrophe.

Weichspüler
8 Tage zuvor

Dann hast du wohl noch nicht viele mmorpgs gezockt, als beispiel in WoW, GW2, The Witcher 3 und in so ziemlich jeden andern sieht man das auch. Das man mal nen schwert durchs schild sieht oder nen mount oder spieler nicht perfekt auf dem boden aufliegt ist das geringste übel.

Kann das zwar auch überhaupt nicht leiden aber man gewöhnt sich in den jahren dran smile

Abso_67
10 Tage zuvor

Ich finde sie hässlich und übertrieben groß. Werde ich also garantiert nicht benutzen, selbst wenn es die beste Waffe sein sollte.

Kev
9 Tage zuvor

Das geht mir auch bei den Asia Spielen dermaßen auf den Sack, diese lächerlich übertrieben riesigen Waffen im was gewisses zu kompensieren. 🙄

Culus
10 Tage zuvor

Umso mehr ich über New World informieren umso langweiliger wirkt das Spiel für mich. Kein wunder das die Entwickler für Beta Spieler Veröffentlichung der Gameplay Videos verbieten die wissen selber das ihr Spiel kein Hit wird.

Kolbe
10 Tage zuvor

Alpha steht unter NDA was ziemlich jeder Entwickler macht!
Beta wird NICHT unter NDA stehen wenn sie erst gestartet ist!

GeT_R3kT
10 Tage zuvor

Sind doch alles drei die gleichen Hammer mit unterschiedlichen Verzauberungen wink

Kolbe
10 Tage zuvor

Nicht wirklich. Sie haben keine riesen Unterschiede das jetzt z.B. der Kopf aussieht wie ein Totenschädel. Die Unterschiede sind aber da nur halt klein… das eigentliche Design bleibt seiner Linie Treu!

GeT_R3kT
10 Tage zuvor

Das war scherzhaft gemeint, das die Hämmer alle sehr ähnlich aussehen und es kaum Unterschiede gibt bis auf kleine Verzierungen…

Aeekto
9 Tage zuvor

Is halt kein WoW oder irgendein generischer Asiagrinder bei dem am Ende ein Hammer aussieht wie eine Kuh am Spieß.

Mir gefällt das Konzept von New World da wesentlich besser, denn ein Hammer sollte auch wie ein „Hammer“ aussehen.

Kolbe
9 Tage zuvor

Sehe ich auch so… man sollte klar die Merkmale einer Waffe behalten sonst vermischen diese sich irgendwann… und dann hat man nun einmal nicht so viele Möglichkeiten eine Waffe einzigartig aussehen zu lassen!

Aaaaaaber ich war vorhin noch in der Alpha unterwegs und hab mir Waffen die man bei den Fraktions Händlern kaufen kann angeguckt… und ich muss sagen man kann schon sehr deutlich den Unterschied zwischen den einzelnen Schwertern usw erkennen.

Kolbe
9 Tage zuvor

sry mann kann seinen Text ja nicht editieren oder ich bin zu blöd dafür…

Man darf nicht vergessen das eine bestimmte Art Schwert auch ziemlich Präzise vorschreibt wie die Teile eines Schwertes auszusehen haben. Dann diese Art Schwert besonders zu machen liegt dann an den Details.
Ich empfehle hier mal z.B. diesen LINK

Brilliantix
10 Tage zuvor

hab langsam die befürchtung das New World ne echte entäuschung wird , also ich werde erstmal abwarten und mir das ganze auf twitch und youtube zu gemüte führen bevor ich die Katze im Sack kaufe.

Jue
10 Tage zuvor

Genau das dachte ich auch, erstmal ansehen und sicher nicht zu release einsteigen, der wird sicher eine Katastrophe…

Lotte
10 Tage zuvor

Als Spieler der Alpha kann ich dir sagen das du komplett richtig liegst und New World ist eine absolute Enttäuschung.
Schade drum, aber auch gut zu sehen das man mit noch soviel Geld Müll produzieren kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.