Neues Oldschool-Koop RPG startet auf Steam – 12 Völker und 14 Klassen erwarten euch in Nevergrind Online

Wenn ihr Fan von Oldschool-Rollenspielen seid, aber nicht so gerne alleine spielt, könnte Nevergrind Online (PC) genau das Spiel sein, auf das ihr gewartet habt. Wir von MeinMMO fassen das Wichtigste für euch zusammen.

Was ist Nevergrind Online eigentlich? Nevergrind ist ein Oldschool-Rollenspiel im Stil von Dragon Warrior oder Wizardry. In Ego-Perspektive könnt ihr Dungeons erkunden, Quests lösen und mehr. Das alles müsst ihr nicht alleine tun, denn im Koop könnt ihr Nevergrind mit bis zu vier Spielern erleben. Außerdem verspricht Nevergrind folgende Features:

  • 12 Völker und 14 Klassen
  • Attribute, die ihr frei verteilen könnt
  • 12 verschiedene Skills für jede der Klassen
  • Eine Vielzahl an verschiedenen Ausrüstungssets
  • Prozedural generierte Dungeons
  • 14 verschiedene Gebiete
  • Einen Hardcore-Modus mit Permadeath-Funktion

Wie funktioniert das Spiel? Habt ihr einen Charakter erstellt, könnt ihr euch im Königreich Edenburg umsehen. Dort findet ihr verschiedene Gebäude mit unterschiedlichen Funktionen. Am wichtigsten ist dabei die Taverne, wo ihr Quests und Ranglisten finden könnt. Außerdem gibt es eine Gildenhalle, um die Kommunikation mit euren Freunden zu verbessern.

In der Stadt rüstet ihr euch entsprechend aus und bereitet auch auf eure Quests vor, die ihr dann zusammen mit anderen Spielern erleben könnt.

In diesem Video spricht der Entwickler über die neusten Fortschritte und zeigt Gameplay:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann könnt ihr das spielen? Nevergrind Online startet voraussichtlich am 20. April 2022 auf Steam (via Steam). Eine Closed-Alpha Phase läuft aber bereits. An dieser Closed-Alpha könnt ihr teilnehmen, indem ihr dem Entwickler einfach via Discord schreibt.

Das Koop-Abenteuer ist aber aktuell noch nicht fertig und auch die Closed-Alpha ist nicht “Feature-Complete”. Es wurden also noch nicht alle Features in das Spiel implementiert, die es zu Release haben soll. Das Spiel wird außerdem von einem einzigen Menschen entwickelt und die Closed-Alpha wird eine der ersten Möglichkeiten sein, das Spiel auszuprobieren.

Die Community ist klein, aber freut sich

Was sagen die Spieler? Bisher konnten, laut Aussage des Entwicklers, nur etwa 70 Leute das Spiel ausprobieren. Die Resonanz in den sozialen Medien ist also nicht besonders reichweitenstark. Die Community, welche das Spiel sich bereits aufbauen konnte, freut sich aber sehr auf den Titel.

  • So schreibt der User ZKuerten (via Twitter): “Oh Wow! Ich wusste nicht, dass es schon eine spielbare Version gibt. Ich muss es so schnell wie möglich ausprobieren!”
  • Auf einen Screenshot antwortet der User DRPGBook (via Twitter): “Wow, die Eiszone sieht unglaublich gut aus!”
  • Der User dumeganz schreibt (via Twitter): “Die Texturen sehen so gut aus, man denkt wirklich es geht viel tiefer in den Dungeon rein”

Negative Kommentare konnten wir auf während unserer Recherche nicht finden. Das spricht dafür, dass das Spiel eine Nische abdecken könnte, die vielleicht nicht groß, aber freundlich ist.

Was haltet ihr von Nevergrind Online? Ist das Oldschool-RPG etwas für euch? Werdet ihr an der Alpha teilnehmen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Bei Oldschool-RPGs denkt man auch gerne einmal an Runescape, auch das hat es mittlerweile auf Steam geschafft.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ähre

Ach du scheiße, wer zockt denn sowas freiwillig in 2021?

Momo

Sieht tatsächlich ganz interessant aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x