Heute erscheint ein neues MMORPG auf Steam – Erlaubt nur nachts PvP

Nightmare ist ein neues Retro-MMORPG, das am 6. September auf Steam erscheint. In dem Spiel erkundet ihr eine 2D-Welt und kämpft gegen gefährliche Monster und Raidbosse. Zudem bietet es einen interessanten Twist: Wenn die Nacht hereinbricht, können sich die Spieler in Werwölfe verwandeln und im Open-PvP gegeneinander kämpfen.

Was ist das für ein Spiel? Nightmare ist ein kostenloses Indie-MMORPG, an dem die Entwickler nach eigener Aussage bereits seit 6 Jahren gearbeitet haben:

  • Ihr erkundet eine 2D-Welt durch den Einsatz der Tasten WASD. Dabei lassen sich viele Gebäude betreten, die oftmals mehrere Stockwerke haben
  • Ihr habt die Wahl aus 8 verschiedenen Klassen
  • Ihr levelt und schaltet so neue Fähigkeiten, neue Ausrüstung und Attributspunkte frei, die ihr verteilen könnt
  • Ab Level 30 könnt ihr euch einem Clan anschließen, das Max-Level ist 45
  • Es gibt Dungeons und Raids, in denen ihr zudem Rätsel lösen müsst
  • Es gibt 14 verschiedene Handwerksberufe, darunter Schmieden und Angeln
  • Ihr könnt ein eigenes Haus besitzen und dekorieren
  • Das Spiel setzt auf ein vielfältiges Sammel-System für Pets

Der besondere im Twist in Nightmare ist jedoch der Tag-Nacht-Wechsel. Sobald die Uhr im Spiel Mitternacht schlägt, verändert sich die Spielwelt komplett.

MMORPG Nightmare Steam
So sieht es am Tag in Nightmare aus. Da ist alles ruhig und friedlich.

In der Nacht gibt es PvP und andere Quests

Was passiert, wenn die Nacht hereinbricht? Sobald Mitternacht erreicht wurde, beginnt das PvP in Nightmare.

Dabei bekämpfen sich die verschiedenen Clans im Spiel. An diesen PvP-Kämpfen könnt ihr wahlweise als Mensch oder als Werwolf teilnehmen, in den ihr euch optional verwandeln könnt. Im Spiel gibt es sogar PvP-Ranglisten, einmal für Menschen, einmal für Werwölfe.

In der Nacht soll es außerdem ganz andere Quests geben als am Tag.

Wer gar keine Lust auf PvP hat, kann sich während der Nacht in Städten, sicheren Zonen oder dem eigenen Haus aufhalten.

Wie lange dauert ein Tag-Nacht-Zyklus? Das verraten die Entwickler auf ihrer Webseite nicht. Allerdings haben wir Nightmare bereits ausprobiert und da dauerte eine Nacht etwa 30 Minuten.

Was euch genau in Nightmare erwartet, zeigt der Gameplay-Trailer der Entwickler:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Nightmare lässt schon jetzt spielen, kommt nächste Woche zu Steam

Wann erscheint das MMORPG? Auf der offiziellen Webseite könnt ihr euch Nightmare bereits jetzt kostenlos herunterladen. Das MMORPG ist kostenlos und hat laut Ranglisten etwa 200 Spieler bisher.

Am 6. September erscheint Nightmare dann auf Steam, was zu einem Anstieg der Spielerzahlen führen könnte (via Steam).

Wie finanziert sich das Spiel? Nightmare bietet einen Ingame-Shop, in dem ihr für Echtgeld kosmetische Ausrüstung, Tränke und Truhenschlüssel kaufen könnt. Wofür die Schlüssel genau gebraucht werden, ist uns derzeit nicht klar.

Für wen eignet sich Nightmare? Nightmare ist ein Retro-MMORPG und spielt sich auch so. Die Steuerung ist etwas hakelig, die Spielwelt ist 2D und optisch erinnert alles an die ersten Pokémon-Teile auf dem Gameboy Color.

Doch die interessanten Spielsysteme, das PvP bei Nacht und die Tatsache, dass es komplett kostenlos spielbar ist, machen es grundsätzlich interessant.

Wer einen Fable für solche Retro-Spiele hat, sollte sich Nightmare unbedingt anschauen.

Wer lieber moderne MMORPGs spielen möchte, findet hier alle neuen Titel, die 2021 erschienen sind: Diese 5 neuen MMORPGs sind 2021 bereits erschienen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
monk

weiß jemand ob controller supportet werden?

Zuna-Kun

Zu Nightmare lässt sich noch eine ganze Menge tolle Sachen sagen! Es wurde im engine “RPG Maker” erstellt und nachts gibt es auch noch mehr als nur Werwölfe. Auch Vampire, Echsenmenschenen, Zyklopen und mehr ist in der Planung 😀 macht auf alle Fälle Spaß. Gameplay wird etwas an children of Mana für den DS erinnern

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Zuna-Kun
Facesneeze

Hab jetzt 8 Std investiert, macht recht Spaß, zu wenige Quests aktuell aber, aber gibt einiges zu entdecken.

Und erinnert mich ein wenig an Ragnarok Online.

Solo

Ragnarök <3 ich glaub ich schau es mir definitiv an

Robin

Coole Idee, leider bin ich kein Fan von 2D.

Solo

Hört sich cool an

Cliff

Kann man das Spiel später mit Steam verknüpfen, wenn man es sich jetzt von der offizielen Seite runterlädt und spielt?

Facesneeze

Steam startet den Launcher, dort kannst du dich einfach mit deinem Account einloggen, wenn du davor schon den Account hattest.

Bodicore

Find ich ein interessantes Konzept mit dem PvP das ist wie in der Kanalisation in Dalaran (WoW). Damit könnt ich mich anfreunden.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Bodicore
Zaron

Finds super das noch solche Retro Games produziert werden.
Triggert direkt das Gameboy Kind in einem <3

Solo

Ist des Kämpfen arg statisch oder reagiert des flott ? Ich mag eher wenn es ein wenig action lastig ist. Im Video wirkt des eher ein wenig langsam daher die Frage.

Solo

Echt schade. Optisch und des ganze drum herum finde ich absolut toll. Kampfsystem ist aber ein k.o. Kriterium bei sowas. Testen werde ich’s trotzdem Mal.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Solo
Zaron

Omg hör mir blos auf. Wie oft ich mich da verlaufen hatte XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x