Neues MMORPG erinnert an Pokémon – Setzt auf rundenbasierte Kämpfe und richtig starke Animationen

Roco Kingdom ist ein neues MMORPG für Android und iOS, das stark an Pokémon erinnert. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Lehrlings in einer magischen Welt, in der ihr verrückte Wesen fangen und mit ihnen rundenbasierte Kämpfe austragen könnt. Die Entwicklung daran begann vor rund einem Jahr.

Was ist das für ein Spiel? Roco Kingdom ist ein neues MMORPG mit einer komplett offenen Spielwelt ohne Ladescreens. Ihr erstellt euch einen Charakter im Anime-Stil und erkundet damit diese magische Welt, die von der Optik grob an Genshin Impact erinnert.

  • Auf eurer Reise trefft ihr auf verschiedenste Kreaturen, die ihr bekämpfen und fangen könnt, ähnlich wie es bei Pokémon der Fall ist.
  • Es wurden bereits 42 verschiedene Kreaturen vorgestellt, von denen manche bereits Entwicklungen andere Monster sind. Dabei kommen sogar blaue Bälle zum Einsatz, die stark an Pokébälle erinnern.
  • Die Kämpfe finden dabei rundenbasiert statt. Jedes Monster führt eine Aktion aus, dann ist das andere dran.
  • Es gibt verschiedene Städte und man wird mit manchen dieser Monster durch die Welt fliegen können.
  • Die Entwickler versprechen viel Spieltiefe und viele Aufgaben, die es in der Welt zu erledigen gilt.
  • Die Spielwelt basiert auf Roco, einem chinesischen Anime.

Entwickelt wird das Spiel von einem chinesischen Indie-Studio, das jedoch vom Gaming-Riesen Tencent als Publisher unterstützt wird. Das Spiel entsteht in der Unreal Engine.

Die Entwickler haben bereits mehrere Cinematic-Trailer im Laufe von 2021 veröffentlicht. Zuletzt war auch erstes echtes Gameplay darunter. Diesen Gameplay-Trailer haben wir euch eingebunden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

“Bessere Animationen als Pokémon Schwert und Schild”

Wie kommt der Trailer im Westen an? Unter dem Video sammeln sich einige positive Reaktionen, die sich vor allem auf die Animationen in den Kämpfen beziehen:

  • So schreibt ein Nutzer unter dem Video: “Die Animationen sind so clean. Wow.”
  • Ein anderer wundert sich, dass ein Mobile-Game so gute Animationen hat: “Warum hat ein Spiel für iOS und Android bessere Animationen, als Pokémon Schwert und Schild?”
  • Wieder ein anderer bezeichnet das Spiel als Mischung aus “Breath of the Wild und Pokémon”.

Wann erscheint das Spiel? Ein genaues Release-Datum gibt es derzeit noch nicht. In einem Entwickler-Post heißt es, dass Roco Kingdom “nicht erst 2040” erscheinen wird, was eine sehr kryptische Aussage für den Release ist. Generell wollen sich die Entwickler aber Zeit lassen, bis das Game ihren Wünschen entspricht.

Unter anderem diese süßen Enten soll man bekämpfen und fangen können.

Kommt das Spiel auch in den Westen? Dazu gibt es derzeit keine Aussage. Tencent ist jedoch ein großer Publisher und hat schon einige Spiele im Westen und besitzt Anteile an Gaming-Firmen wie Epic und sogar das komplette Studio Riot Games. Ein Release bei uns wäre bei entsprechendem Interesse und Erfolg in China durchaus möglich.

Da Pokémon in seiner Anfangszeit auch gerne auf dem Game Boy gespielt wurde, passt die das Spiel im Grunde gut zum Smartphone.

Wer jedoch garantiert ein Pokémon-MMO im Westen spielen möchte, kann derzeit auf Temtem zurückgreifen. Dort könnt ihr die Temtem fangen, trainieren und züchten und mit ihnen gegen andere Trainer kämpfen. Wir hatten uns das Spiel 2021 und damit knapp ein Jahr nach Release genauer angesehen:

Temtem ist ein Jahr alt – Wie gut ist das „Pokémon-MMO” 2021?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MeisterSchildkröte

da sieht man leider auch wie viel potenzial nintendo bzw pokemon company seit jahren wegschmeißen.
die engine hätten sie mit breath of the wild ja gehabt.. die motivation aus pokemon ein forderndes neues spiel zu machen seit 20jahren leider nicht.

Nudelz

Bin nach wie vor verwirrt wie es keinen Ableger gibt, der auf dem Erfolg von Tem Tem aufbaut.

Offensichtlich feiern PC Spieler so etwas ebenfalls. Umgenutzt bleibt das Potenzial aber nach wie vor.

Alex

Die engine von BOT? Dann hätten auch ebenso wie schon bei Schwert und Schild oder bei arceus die Leute rumgeheult weil alles ja so leer und leblos ist.
Das vergessen irgendwie alle mit dem Argument, BOT ist zwar schön, hat aber bereits die Technik der Switch komplett ausgereizt und hat dabei eine nicht gerade wirklich belebte, aber durchaus wunderschöne Welt gezeigt.
Da schlimmste bei Pokemon sind die Fans, wie bei vielen franchises aktuell.
Arceus macht halt quasi einen großen Schritt Richtung anderes Spiel und trotzdem wird es nur abgehatet, bevor man es überhaupt mal gespielt hat.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Alex
Wolve In The Wall

Naja, desto mehr man an einem “bewährten System” ändert, desto mehr Skepsis verursacht man naturgemäß. Vielleicht sind war das “alles neu”-Prinzip etwas zu viel des Guten? 😅 Grundsätzlich ist es in der Gamingbranche mittlerweile ja aber sowieso besser, die Erwartungen an ein Game lieber niedrig als hoch anzusetzen.

Vermutlich hast du auch Recht, dass der “Hate” den Arceus im Vorfeld erfährt in dem existierenden Umfang übertrieben ist, aber bei der “Werbung” muss man sich halt auch nicht wundern: Framedrops in der Gameplay-Footage, teilweise gruselige Sprites (gefühlt aus Wii/WiiU Zeit), unnatürliche Welt und Pokemon (da meine ich nicht, dass es leer ist – das ist fast jede Spielwelt und würde ich Pokemon nicht vorwerfen, aber das glänzt teilweise alles so plastik-mäßig find ich.
Und ja klar, Pokemon ist kein Grafik-Game – war es nie und soll es auch gar nicht sein. Trotzdem hab ich persönlich – wie sicher viele andere auch – einfach das Gefühl “Da wäre doch mehr drin gewesen”.
Mir gefallen auch Ansätze wie das deutlich interaktivere Gameplay, der (wenigstens halbe) Open World Schritt und das Mittelalter-Setting. Dass es trotzdem schon Pokebälle gibt fine ich dann aber auch schon wieder blöd, da da hätte man sich bestimmt was anderes einfallen lassen können.

Werde es als trotz alledem mal irgendwann anspielen, aber erst wenn es mal gebraucht oder im 3 für 2 oder so zu haben ist.

Grinsekatze

Blatant, typisch chinesischer Rip-off von Pokemon. Sammeln, Pokeball (holy fuck, ging es noch dreister), rumlaufen und erkunden etc.
Aber das sich in 2022 Leute noch wundern, dass Grafik auf Smartphones gut aussehen kann? Die haben vermutlich noch nie RAID und Konsorten gesehen…oder verstanden, was in unseren Smartphones mittlerweile drin steckt. Von den Gaming Smartphones mal ganz zu schweigen – und jetzt auch noch ein Gaming Tablet von ROG.

Wolve In The Wall

Wenn Pokémon und Genschin Impact ein Kind zeugen würden… xD

Aber mal ohne Spaß: Das Spiel sieht schon sehr schick aus – vor allem auch für ein Mobile-Game. Aber Tencent verstehen halt auch was von ihrem Handwerk. Wobei der “Pokeball” und das Grundprinzip schon hart ähnlich aussehen (Copyright-Klage Gefahr seitens Nintendo/GameFreak?)
Ansonsten kann man nur hoffen, dass der Spruch “Konkurrenz belebt das Geschäft” greift und GameFreak finally dazu zwingt, künftig Pokemon-Spiele zu entwickeln, die die aktuellen, modernen Standards hinsichtlich Grafik, Animationen, Gameplay usw. erfüllen. Spätestens seit den Trailern des demnächst erscheinenden Arceus fragt man sich doch “DAS hat Nintendo für den freien Verkauf durchgewunken?”

Momo

Klingt cool, hoffentlich kommt das auch auf die Switch. Bei Temtem warte ich immer noch auf den Switch Release.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x