Neues MMORPG bricht schon vorm Release einen Spieler-Rekord

In Südkorea startet das MMORPG Blade & Soul 2 im kommenden Mai. Für die Vorregistrierung haben sich 2 Millionen Spieler angemeldet und damit einen Rekord gebrochen.

Was ist Blade & Soul 2? Das Sequel zum 2012 (hierzulande 2016) erschienenen MMORPGs Blade & Soul lässt euch wieder in die Rolle von Martial-Arts-Kämpfern in derselben asiatisch angehauchten Fantasywelt schlüpfen. Die Helden von einst sind inzwischen zu Legenden geworden und in der Welt findet ihr viele neue Herausforderungen und Geheimnisse.

Teil 2 will einige Änderungen und Neuerungen gegenüber dem Vorgänger einführen. Dazu gehört, dass ihr euren Kampfstil über Waffen und nicht über Klassen bestimmt. Ebenso wird die Erkundung der Welt wichtiger, da ihr so die Geschichte der Spielzonen freispielt.

Die Kämpfe sollen actionreich aber doch auch taktisch ausfallen. Ihr könnt während der Kämpfe eure Waffen wechseln, um euch auf neue Situationen einzustellen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Blade & Soul 2 sieht im Trailer richtig gut aus.

Der Ansturm auf Blade & Soul 2 ist riesig

Wann erscheint das Spiel? In Südkorea startet Blade & Soul 2 im Mai. De Vorregistrierung hat bereits begonnen. Der Release ist für mobile Geräte und über eine spezielle Purple genannte Plattform für den PC geplant. Hierzulande soll das MMORPG noch 2021 an den Start gehen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Welchen Rekord hat das Spiel gebrochen? Innerhalb von weniger als 18 Stunden nach Start der Vorregistrierungsphase für Blade & Soul 2 haben sich 2 Millionen Spieler in Südkorea für das MMORPG angemeldet.

2017 gab NCSoft bekannt, dass die Vorregistrierungen von LineageM die 2 Millionen Marke innerhalb von 18 Stunden erreichte (via NCSoft). Diesen Rekord konnte Blade & Soul 2 jetzt zeitlich ganz knapp knacken.

Warum kommt das MMORPG in Südkorea so gut an? In Südkorea hat sich eine große E-Sport-Szene rund um Blade & Soul gebildet. Es finden Turniere und Meisterschaften statt.

Blade & Soul 2 wird mit Fokus auf E-Sport entwickelt. Daher könnte das Sequel den Platz von Teil 1 einnehmen und sich als neue E-Sport-Größe in Korea etablieren.

Dafür müssen sich die Spieler aber erst mit den neuen Mechaniken vertraut machen. Je früher man einsteigt, desto schneller ist man fit genug für Turniere.

Darüber hinaus scheint uns mit Blade & Soul 2 ein sehr spannendes MMORPG zu erwarten, das sowohl PvE- als auch PvP-Fans anspricht und zudem dank der Unreal Engine 4 selbst auf mobilen Geräten richtig gut aussieht.

Fans sind also schon sehr gespannt darauf, ob Teil 2 an den Vorgänger herankommt, ihn übertreffen und sich als neues E-Sport-Spiel etablieren kann.

Blade & Soul findet ihr in der MeinMMO-Liste der 13 besten Free-to-play-MMORPGs im Vergleich. Vielleicht entdeckt ihr dort noch andere Spiele, die euch interessieren.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Veoh

Naja und wie viele davon warne keine Koreaner oder Asiaten die sich angemeldet haben? xD
Weil 1. ist es immer noch so, das im Westen Mobile games nicht so laufen wie da, weil man ebend hierrum ein dicken PC zu hause hat und auch nicht immer unterwegs wie die selber 2. wenn die performance auch so grottenschlecht ist wie in B&S 1- wovon ich selber stark von ausgehe weil man hörte schon heftig viel von der UE4 umsetzung, von wegen selbe lags und FPS drops low gfps and Grafisch gar nicht so Grandios wie etliche andere Titel it der selben Engine, und dazu wieder langsam mehr und mehr p2w reinbringt, dann raucht es noch längst hier nicht…

TapTrix

Endlich kann man BnS auch auf der Toilette Spielen !

McPhil

Nur weil ein asiatisches MMMO in Asien beliebt ist, heißt dass nicht, dass es unbedingt auch im Westen anklang finden muss.
Blade and Souls I hat ca 2,5 Millionen Spieler wovon mittlerweile nur noch ca. 47.000 aktiv spielen und diese sitzen größtenteils in Asien.

Asia MMOs haben einfach keinen langen Atem. Ich will mal wieder ein WoW, GW2, Elder Scrolls Online etc. mit gutem Start, faire Preise und neue Gameplayinnovationen die sich von der Konkurrenz abheben.

CrypticDawn

Danke. Stimme dir vollkommen zu

Steelfish

Da bin ich auch absolut bei dir. Vor allem nicht immer diesen mobile Mist. Die Entwickler müssen ja zwangsläufig Abstriche bei der Technik und der komplexität machen damit man es mit 2 fingern auf nem handy spielen kann.

Ich hoffe weiterhin auf the new world und auch auf Lost Ark. Ashes of Creation sieht auch vielversprechend aus.

Caliino

Die Entwickler müssen ja zwangsläufig Abstriche bei der Technik und der komplexität machen

Das mit der Komplexität liegt leider nicht nur am Mobile sondern weil auch jeder Casual alles ohne Probleme schaffen soll….

Ich warte auch schon lange auf ein MMO mit mehr Anspruch, aber die meisten gehen ob die “5-Tasten”-Richtung…

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Caliino
Namma

Das sieht schon sehr nett aus 🙂
Kann verstehen das es so beliebt ist.

Sven

Vor allem in Südkorea ist Blade and Soul wegen des Kompetitiven PVP extrem populär, bietet aber auch PVE und hat nen komplexes aber spaßiges Kampfsystem.

Tawalesh

Blade & Spul 2 ? Im ersten Moment dachte ich bei der Ueberschrift es geht um irgend so einen Billigklon.

Snake

Ist mir auch aufgefallen der Schreibfehler xD

Accipiter

Und in der Zwischenzeit kann man sich hierzulande mal die Interpretation von Netmarble ansehen.
Blade and Soul Revolution
Spielbar ab Mai ?

Sven

Sollte es für den ersten Teil nichtmal einen Reboot in der Unreal Engine 4 geben? Hat sich ja dann wahrscheinlich erledigt aber passt schon. Schau ich mir das zweier mal an. Wobei ich befürchte, dass das, auch wenn es Stand jetzt so kommuniziert wird, in unseren Breitengraden dieses Jahr nixmehr wird mit dem Release ^^

Aldalindo

Wenn B&S 2 nun eine richtige Open World bekommt, das Grindlvl etwas senkt^^, das Handwerk mal tüchtig überarbeitet, Open PVP draussen lässt und p2w deutlich reduziert, könnte das richtig gut werden 😀

Cortyn

Also quasi “Wenn B&S2 nicht wie B&S1 ist”? 😀

Leyaa

Das sind zu viele “wenn”s ^^ Insbesondere bei Grind & pay2win sehe ich schwarz, da NCSoft ja bleibt…

Aeekto

Und nicht zu vergessen: es ist ein mobilegame dieses mal… die sind auf exzessiven P2W ausgelegt und haben selten irgendeine Komplexität.

TapTrix

Wo gibts in BnS 1 überhaupt noch “Open PVP” das ist schon mit beginn von Asura gestorben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x