Im neuen MMO der Macher von Tibia verdient ihr beim Spielen echtes Geld

CipSoft, die Entwickler des MMORPG-Klassikers Tibia, haben die Alpha ihres neuen Spiels Litebringer gestartet. Wer mitspielt, kann sogar Geld verdienen.

Was ist Litebringer? Das Fantasy-Online-RPG sieht im Grunde aus wie ein Browsergame. Ihr erschafft euch einen Helden aus den Klassen Knight, Rogue und Sorcerer und erlebt mit diesem Abenteuer in einer großen Welt. Mit der Zeit verbessert ihr den Helden und werdet immer mächtiger. Ihr könnt beispielsweise in besondere Unterklassen wechseln. Wichtig ist, dass ihr vor einer Mission eure Ausrüstung anpasst und verbessert, damit ihr auch gute Chancen gegen die Monster habt. All das erlebt ihr in 2D-Grafik. Die Aktionen im Spiel finden rundenweise statt.

Das hört sich relativ bekannt an. Doch Litebringer besitzt eine Besonderheit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Verdient beim Spielen Geld

Was ist das Besondere am Spiel? Litebringer basiert auf der sogenannten Blockchain. Blockchains kommen bei Kryptowährungen wie etwa Bitcoin zum Einsatz und stellen eine ständig erweiterbare Liste von Datensätzen, auch „Blöcke“ genannt, dar, welche mit kryptographischen Verfahren miteinander verkettet sind. Jede Transaktion lässt sich so nachvollziehen.

Litebringer basiert auch auf einer Blockchain und Kryptowährung. Zum Einsatz kommt LiteCoin, eine Alternative zu Bitcoin. Jeder Zug, den ihr im Spiel macht, ist im Grunde eine Transaktion in der LiteCoin-Blockchain. Egal, ob ihr euren Helden verbessert, eine Quest erledigt, Bosse besiegt oder Loot kassiert. All das erhöht den Wert der Währung.

Ihr könnt dadurch Geld verdienen. Etwa, indem ihr eure Ausrüstung verkauft, die ja einen echten Wert besitzt. Dadurch erhaltet ihr dann LiteCoin, die ihr gegen echtes Geld tauscht und so durch das Spielen von Litebringer Einnahmen generiert. Die Transaktionen laufen aufgrund der Blockchain sicher ab. Mit der Zeit sollt ihr so nicht nur einen extrem wertvollen Charakter besitzen, sondern eben auch richtig Geld verdienen – ähnlich wie im MMORPG Ember Sword.

Litebringer Advanced Classes

Skepsis überwiegt noch

In welchem Status befindet sich Litebringer? Das Spiel ist kürzlich in eine offene Alpha gestartet. Diese läuft aber momentan noch ohne LiteCoin ab und dient nur dazu, das System zu testen. Wann Litebringer offiziell startet, ist noch nicht bekannt.

Von wem stammt das Spiel? CipSoft, die sich durch das MMORPG Tibia einen Namen machen konnten, stehen hinter Litebringer.

Wie reagieren die Spieler auf Litebringer? Auf reddit sind die Reaktionen aktuell nicht ganz so gut. Der Umstand, dass man im Grunde erst mal für jede Aktion LiteCoin bezahlen muss, um dann den Wert des Charakters und dessen Ausrüstung zu steigern, scheint momentan nicht ganz so gut anzukommen.

Allerdings muss man dazu sagen, dass es aktuell noch sehr wenige Informationen zu Litebringer gibt. Wie sich das alles spielt und wie schnell man dann Geld verdienen kann, ist noch nicht bekannt. Da schwingt in den Meinungen also eine gehörige Portion Skepsis mit.

Wollt ihr das mal selbst ausprobieren? Über die offizielle Website ist es möglich, einzusteigen.

Die 8 aussichtsreichsten neuen MMOs und MMORPGs für 2020
Quelle(n): MMORPG.org.pl, Blockchaingamer.biz, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Hört sich suspekt an.

Stephan

Me: Yay, Geld verdienen durch zocken!
Finanzamt: HALT STOP! …

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x