MontanaBlack macht Neandertal-Rufe gegen Frauen – Fände Twitch-Bann okay

Der Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris (32) ist der größte deutsche Streamer auf der Plattform Twitch. Im Moment macht er Urlaub auf Malta, aber streamt auch von dort. Sein Verhalten vor der Kamera, gerade Frauen gegenüber, wird scharf kritisiert. MontanaBlack räumt Fehler ein. Sollte Twitch ihn dafür bestrafen, fände er das okay.

Update: 25.9.: MontanaBlack wurde tatsächlich von Twitch gebannt. Die Details und erste Reaktionen dazu, findet ihr in unserem neuen Artikel zum Twitch-Bann von MontanaBlack.

Das ist die Kritik an MontanaBlack: Der Streamer macht aktuell Urlaub auf Malta. In „IRL“-Streams überträgt er seine Abenteuer von dort live an seine Community. Statt vor dem PC zu sitzen und Call of Duty oder Fortnite zu spielen, ist er mit dem Handy auf den Straßen unterwegs und in Urlaubsstimmung.

Die Streams sind im Urlaub deutlich kürzer: Er streamt so zwischen 20 und 80 Minuten auf Twitch. Doch die Streams sind erfolgreich: Am Sonntag schauten ihm im Schnitt 50.000 Leute zu (via sullygnome).

Sein Verhalten in diesen Streams ruft über Twitter jedoch scharfe Kritik hervor. Der deutsche Streamer „Hand of Blood“ fragt etwa: „Was soll das? Kriegt das gerade niemand mit? Warum darf sowas auf Twitch stehen?“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Im dazugehörigen Video sieht man dann, wie MontanaBlack Frauen nachläuft, ihr Aussehen kommentiert, lacht und seltsame Geräusche von sich gibt.

In einem weiteren Clip, der auf Twitter viel Aufsehen erzeugt, ist MontanaBlack auf einem Hotel-Balkon zu sehen, wie er eine Frau mit der Kamera beobachtet und sagt: „Oh, die ist geil, Digger.“

Er ruft dann scheinbar in ihre Richtung: „Komm mal runter, Ficki-Ficki“ und macht dabei Fotos.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Kritiker fordern Twitch-Bann – Fans verteidigen MontanaBlack

So sind die Reaktion: Das Verhalten wird auf Twitter scharf kritisiert und löst Empörung aus:

  • MontanaBlack sei ein Vorbild für die Jugend mit krassem Einfluss. Es sei nicht vertretbar, dass der sich so aufführe
  • Frauen zu belästigen, sei nicht lustig. Das sei eine Verletzung der Privatsphäre, was MontanaBlack da mache
  • Man fragt, warum Twitter hier nicht einschreitet und MontanaBlack bannt

Aber Fans von MontanaBlack verteidigen den Streamer und greifen die Kritiker an:

  • Hand of Blood wolle wohl nur mehr eigene Zuschauer. Der „gönne es MontanaBlack“ einfach nicht
  • Hand of Blood wolle, dass MontanaBlack auf Twitch gebannt wird, damit er dann selbst mehr Views und Clicks bekommt

Kontroverser Streamer gesteht Fehler ein

So reagiert MontanaBlack:

Dass MontanaBlack für den Clip Ärger bekommen würde, war ihm wohl schon in dem Moment klar, als er die Frau live im Stream beobachtete und ihr laut zurief.

So betont er im Clip, dass die Frau ihn ohnehin nicht verstehe und dass es nur Spaß sei.

Er sagt dann: „Nicht, dass die ganzen Emanzen wieder am Rad drehen.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Das Ausmaß des Shit-Storms überraschte MontanaBlack aber dann wohl doch.

MontanaBlack ist solche Kontroversen eigentlich gewöhnt. Seine Reaktion auf den Ärger ist diesmal deutlich anders als sonst. Normalerweise bläst er zum Gegenangriff, sagt, das wär alles nicht so schlimm, wurde aus dem Zusammen gerissen, man verstehe seinen Humor einfach nicht und Leute würden sich nur über ihn aufregen, um was von seinem „Fame“ abzubekommen:

Diesmal lenkt MontanaBlack aber tatsächlich ein. Auf Twitter gibt er zu, das wären „2-3 Neandertaler-Rufe zu viel“ gewesen. Er sei aber niemand dadurch belästigt worden. Das sei aus der Situation entstanden, es war „halt in dem Moment lustig.“

Er wolle jetzt an seinem Verhalten arbeiten. Das sei „wohl nicht der beste Weg“ gewesen. Gerade für Leute, die seinen Humor nicht kennen, sei das „etwas verwirrend“.

Sollte er für sein Verhalten eine Strafe von Twitch erhalten, werde er die akzeptieren.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Sieht so aus, als kommt ein Twitch-Bann auf MontanaBlack zu

Wie geht es weiter? Es haben einige Leute auf Twitter direkt das deutsche Twitch-Team angeschrieben und nachgehakt, wie es mit einem Bann aussieht.

Auch MontanaBlack scheint jetzt mit einer temporären Sperre zu rechen. Er sieht wohl ein, dass er in einigen Szenen zu weit gegen ist. Das letzte Mal wurde MontanaBlack 2019 von Twitch vorübergehend gesperrt.

Gut möglich, dass MontanaBlack für die Streams nun einige Tage Zwangspause einlegen muss.

Solche Banns von Twitch kommen manchmal mit einer zeitlichen Verzögerung, aber es wird wohl eine Sperre erfolgen. Man weiß, dass Twitch gerade auf solche öffentliche Empörung durchaus reagiert. Kaum vorstellbar, dass sie hier wegsehen.

Es entstünde der Eindruck: Wer nur groß genug auf Twitch ist, kann sich alles erlauben.

Flying Uwe MontanaBlack Titelbild

Vor einigen Wochen hat MontanaBlack über Twitch-Banns gesprochen. Damals noch als etwas, das ihn nichts angeht, aber seinen Kollegen Flying Uwe hart trifft.

MontanaBlack beschrieb, wie sehr der unter dem Twitch-Bann leide und wie schwer es einen Streamer trifft, von der Streamingplattform gesperrt zu werden:

MontanaBlack erklärt, wie hart der permanente Twitch-Bann einen Kollegen trifft

Quelle(n): derstandard
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
61 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Matima

Meiineeeeeee freese! Mal wieder das mimimim moral rumgeheule im internet um sich irgendwie wichtig zu machen und als Gutmensch hinzustellen.
Drama um nichts!
Unter Euch seid ihr alle doch die aller schlimmsten sexisten, rassisten usw.

Matima

das war doch alles ironisch gemeint von monte und als Zuschauer versteht man das doch. das war doch nur show da er im livestream mit seinen Zuschauern ist.

richtig. die ganzen leute die hier jetzt auf super moralapostel tun sind doch in ihrem freundeskreis genauso. wenn ich mir so anschaue wie die jugendlichen inzwischen untereinander sich ironisch beleidigen.

wenn männer unter sich sind und über frauen reden dann könnt ihr alle mir hier nicht erzählen ihr seid die über gentlemänner und super respektvoll. jeder haut da so ein spruch raus wie: „ja die würde ich f….“ usw.

aber nein wenn monte das macht der mit seinen zuschauern ein gleiches Verhältnis hat wie mit seinen Kumpels dann wird hier ganz laut aufgeschrien.

Nudelz

Hi Matima, so funktioniert Argumentation nicht.

Egal wie es gemeint war, die Worte, Sounds und Gestik ist klar. Kommunikation hat mehrere Facetten und wie man es meint ist nur eine davon.

Du behauptest „Unter Euch seid ihr alle doch die aller schlimmsten sexisten, rassisten usw.“ und hast keinen einzigen Nachweis dafür.
Ich bin kein großer Monte Fan, gucke aber trotzdem ab und zu rein. Was er in dem Stream gemacht hat ist jedoch unter aller Sau.

Zurück zu deiner Aussage: Weil ich verurteile wie er dort mit den Mädchen und Frauen (einige sahen nun wirklich nicht wie 18 aus) umgeht, behauptest du bin ich ein Sexist und Rassist, der sich nur aufspielt. Das sind zwei ziemlich extreme Anschuldigungen die man besser belegt haben soll, wenn man sie ausspricht.

„die ganzen leute die hier jetzt auf super moralapostel tun sind doch in ihrem freundeskreis genauso“ weitere Behauptung ohne Nachweis – das ist kein Argument

„wenn ich mir so anschaue wie die jugendlichen inzwischen untereinander sich ironisch beleidigen.“ – Wo ist hier der Bezug zur Frage? Wieder kein Argument

„wenn männer unter sich sind und über frauen reden dann könnt ihr alle mir hier nicht erzählen ihr seid die über gentlemänner und super respektvoll. jeder haut da so ein spruch raus wie: „ja die würde ich f….“ usw.“ wieder eine leere Behauptung

„aber nein wenn monte das macht der mit seinen zuschauern ein gleiches Verhältnis hat wie mit seinen Kumpels dann wird hier ganz laut aufgeschrien.“ und das ist nur irgendein Gelaber am Ende – und nein das Verhältnis ist nicht wie zu seinen Kumpels, ihr seid höchstens sich Kumpel-artig verhaltende Fremde für ihn. Klingt nicht nach einem großen Unterschied, ist es aber.

Wie du siehst: Du hast kein einziges Argument gebracht. Du schimpfst wild vor dich hin mit irgendwelchen Behauptungen die du vielleicht glaubst, kannst dabei aber nur von „denen“ „die Leute“ „Männer unter sich“ „hier wird“ und so weiter reden.

Keine von deinen aus dem Hut gezauberten Anschuldigungen treffen auf mich zu und damit ist „ihr alle“ schonmal direkt falsch. – Das ist übrigens eine vernünftige Art der Argumentation. Natürlich könnte ich Lügen, aber wenn du das glaubst hätte es von Anfang an keinen Sinn gemacht, dass du überhaupt etwas schreibst.

Hier mal ein Beispiel vernünftiger Argumentation gegen das Verhalten im Stream: Man könnte denken, dass die Mädels/Frauen um Monte herum seine Geräusche und Bemerkungen nicht gehört haben und es deshalb „subtil“ gehalten wäre (mal abgesehen von dem Ruf zur Frau auf dem Balkon). Es gibt jedoch einen kleinen Zusammenschnitt wo man sieht dass ein kleines Kind vor ihm seine Bemerkungen hört und sich umdreht. Heißt also Monte war alles andere als zurückhaltend oder subtil.
Ohne mit tollen neuen Begriffen um mich zu schmeißen die jemand googlen muss um sie zu verstehen: Er hat sich wie ein Arschloch verhalten. Gerade bei der Altergruppe die ihm zuguckt ist auf sowas zu achten und er hat sich offensichtlich keinerlei Gedanken gemacht und sich auch bestimmt nicht zum ersten Mal so verhalten.

Ich hoffe die Textwand schreckt dich nicht zu sehr ab und du konntest was mitnehmen.

Matima

Selten so viel Blödsinn gelesen.

Ich soll jetzt im ernst Dir hier 1000de Leute aufzählen um irgendwas nachzuweisen!?

Schau Dir doch mal die ganzen Assi Kommentare hier an „Meine Faust passt gut zu seiner Nase“ usw. Das reicht schon.

Du lebst wohl nur in deinen 4 Wänden und bekommst von deiner Umwelt nichts mit. Daher hast Du auch so viel Zeit um ein ganzes Buch zu schreiben. Oder lebst Du im Kloster? 😂

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Matima
Nudelz

Selten so viel Blödsinn gelesen.

Was genau war denn der Blödsinn und weshalb?

Ich soll jetzt im ernst Dir hier 1000de Leute aufzählen um irgendwas nachzuweisen!?

Nein. Du sollst keine Behauptungen aufstellen die du nicht beweisen kannst. Du hast mich und jeden anderen hier als Sexisten und Rassisten bezeichnet der etwas gegen das Verhalten im Stream sagt.

Schau Dir doch mal die ganzen Assi Kommentare hier an „Meine Faust passt gut zu seiner Nase“ usw. Das reicht schon.

„Die ganzen Assi Kommentare“ und du listest genau 1 auf. Also weil 1 Mensch der ebenfalls der Meinung ist, dass es daneben war, sind alle die ebenfalls der Meinung sind auch gleichzeitig für Gewalt als Reaktion? Das macht keinen Sinn.

Du lebst wohl nur in deinen 4 Wänden und bekommst von deiner Umwelt nichts mit.

Weshalb versuchst du jetzt persönlich zu werden? Habe ich dir etwas getan? Stört es dich wenn jemand sachlich hinterfragt was du von dir gibst? Dass ich nur in „meinen 4 Wänden“ lebe würde bedeuten, dass ich nicht reflektiere – was aber genau das ist, was du gerade tust. Du argumentierst mit Schwarz und Weiß. Wer nicht deiner Meinung ist, ist – deine Worte – „ein Sexist, Rassist usw.“.

Daher hast Du auch so viel Zeit um ein ganzes Buch zu schreiben. Oder lebst Du im Kloster? 😂

Sowas tut man wenn man sich differenziert und vernünftig mit einem Thema auseinandersetzt. Dummes, nicht nachvollziehbares Gelaber, leere Behauptungen und persönliche Angriffe (auch wenn so schwach wie hier) kommen vor allem dann, wenn man nur emotional und ohne nachzudenken schreibt/redet. Dass sich sonst niemand so viel Zeit nimmt ordentlich mit dir über ein Thema zu reden tut mir Leid für dich. Für mich ist das selbstverständlich.

Ich will dich jetzt nicht im Stich lassen mit dem hin und her gedisse, also hier kommt’s zurück: Nein ich lebe nicht im Kloster, sonst könnte deine Mum nicht bei mir nächtigen.

Matima

Haha wie hart es dich getroffen hat 😭😂

Nudelz

Hab‘ kaum eine andere Rückmeldung erwartet. Dir ist halt nicht zu helfen bis du mit Selbstreflexion anfängst. Vielleicht schaffst du es ja in den nächsten Jahren.

runebert

naja sind wohl damals in seiner „wilden“ zeit vllt doch paar mehr synapsen durchgeballert ^^ und man vergisst glaub auch das erfolg/geld/macht leute auch n bisschen meschugge im kopf werden lässt. ich meine ich find es ne starke leistung was er aus seinem leben gemacht hat und auch seinen werdegang aber naja man hat halt leider auch bisschen verantwortungund eine vorbildfunktion wenn man so groß ist. ich meine die jugend ist schon verkackt genug da is sowas nicht unbedingt hilfreich

no_Obey

Der Mann hat offensichtlich psychische Probleme und sollte sich schleunigst Hilfe suchen. Wer sein Verhalten gutredet oder nur als Spaß abhackt, befindet sich im gleichen Bereich der Hilfebedürftigkeit.

Osiris80

ihr habt ihn Reich gemacht, und erst jetzt merkt ihr das es ein Assi ist? XD

ObezahrarStrizzi

Ja genau lifetime, ich kann diesen Proleten einfach nicht leiden. 😡

Mapache

Dann schau ihn dir nicht an. Problem gelöst. 🤔

Nudelz

Stimmt wenn hinter dir jemand stöhnend und schmatzend hinterherläuft muss man einfach nicht auf seinen Twitch Kanal gehen und gelöst ist die Sache. Jeder sollte sich ständig weiterentwickeln und Monte ist da keine Ausnahme. Dieser Stream zeigt dass er noch viel aufzuarbeiten hat was den Respekt und Umgang mit Menschen angeht.

Marrurk

Gib diesem Idioten, schowinist (wird das so geschrieben?) und offensichtlich frauenfeindlichen Typen kein Plattform.

Holzhaut

Chauvinist wäre richtig ✌️

Letalis Insania

Einfach ein widerlicher Mensch der denkt er kann sich alles erlauben, da es ja „Humor“ ist, err gehört schon sehr lange gesperrt.

Holzhaut

Was mich brennend interessieren würde:

Würde jemand sich so gegenüber seiner Partnerin oder seiner Mutter verhalten, wäre es dann immernoch „nur Humor“?

exelworks

Bestimmt, solche Menschen sind dafür bekannt ihre Fassung auch in unangenehmen Situation nie zu verlieren.

[Ironie off]

😀

User

Seine Nase würde meiner Faust gut gefallen 😂🙈

Triky313

Vielleicht sollte man solche Kommentare hier auch mal sperren! Alle regen sich darüber auf, das ein Mensch Frauen anguckt… aber das hier indirekt mit Prügel gedroht wird ist okay? Aber das ist ja nur das Internet. Der „User“ ist unbekannt und kann sich verstecken. Klasse Welt in der wir hier leben.

Mapache

Siehst du denn nicht das lachende Smiley ?! Das ist bestimmt auch „nur Humor“. Die Doppelmoral dahinter lassen wir einfach mal elegant ignoriert.

Nudelz

Gebe dir vollkommen Recht, war ’n dämlicher Kommentar von User. Aber „das ein Mensch Frauen anguckt“ ist ja wohl maximal verharmlost.

NooApollo

Für mich haben die Geräusche die er von sich gibt wenn ein Weib an ihm oder vor ihm läuft nichts mit Humor zu tun. Ist nicht lustig sondern einfach respektlos und nervig

NooApollo

Ps: vor allem wenn die Person mit ihrem Freund/Mann unterwegs ist wie es in ei einigen Situationen der Fall war

exelworks

Ist doch „nur Humor“, er würde da bestimmt ganz cool bleiben wenn es umgedreht so wäre 🙄

Marrurk

Weib…. Prangerst andere an, benutzt aber selber eine abwertende Bezeichnung für Frauen

Nudelz

Je nach Region ist das Wort „Weib“ nicht abwertend konnotiert. Ich kenne es vor allem als Gegensatz zu „Kerl“, von daher würde ich es a) nicht direkt als abwertend einstufen und b) vor allem nicht als Gegenargument für diese Situation.

Yosha

Konnte den noch nie leiden und so mit dem weiblichen Geschlecht umzugehen ….. Unmensch durch und durch

Sick0w

Ist doch nur ne Frage der Zeit, bis der Permabann kommt und Monte sein Haus verkauft

Cah0s

Jaja weil es monte ist meinen seine zuschauer das die kritik von anderen um ihren eigenen arsch gehe das sie es monte nicht gönnen ja moin, „er macht ja nur spass, er ist ja auch nur ein mann der sich halt so benimmt gegenüber frauen so wie man es als man halt macht“… einfach ekelhaft.

Er hat cooles denken und reden und hat auch sein fun das gebe ich zu, seine sichtweise ist oft klar und korrekt dennoch wenn es um frauen geht dann geht er volkommen daneben wie er es im stream bei Knossi z.b. mit der jungen dame gemacht hat und dann die dumme verwerfende aussage gab er seie nur ein mann das sein verhalten normal war was hätte er sonst machen sollen in den momenten –‚. Sry aber von MANN verhalten ist da mal nix weil ich benehme mich nicht so gegenüber frauen schon garnicht wenn die nen partner/freund haben.

Ich gönne ihm einen fetten bann, gerechtfertigt. Und hey binn kein streamer also es ist nicht ein „hate“ nur um eigene clicks mit seinen possiblen bann zu machen XD

Alex

Sag mal? Kosten die Satzzeichen extra bei dir? Tut doch nicht weh mal nen Punkt zu setzen, bevor man den nächsten Satz anleiert.

Ron

Ekelhafter Typ, ekelhaftes Benehmen – und das nicht nur wegen der jetzigen Aktion.

Alex

Jedes Klientel hat halt ihr eigenes Programm. Monte ist halt das für die Unterschicht in Deutschland, was Markus Lanz für die Mittelschicht ist.(Ist etwas übertrieben, eigentlich mag keiner Lanz). Aber es gibt halt auch Millionen Deutsche, die sich eben genauso verhalten wie Monte und halt einfach asozial sind. Für diesen Teil der Bevölkerung gibt es halt die RTL Gruppe und sowas wie Monte….und Facebook ^^

Marrurk

Nur weil andere auch so verhalten, ist es trotzdem nicht OK.

Alex

Ok ich ändere meinen Satz in „eigentlich mag einer Lanz um“ ;D
Hmm..irgendwie kann den ersten Post nicht mehr bearbeite…sorry. Aber im Ernst: Er macht tatsächlich keinen schlechten job, aber seine Art und Weise wenn er nicht locker lässt geht mir irgendwie auf den Senkel. Aber das ist natürlich ne subjektive Geschichte

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Alex
Captain Bimmelsack

Von gut oder solide kann da m.E. keine Rede sein, Lanz ist völlig ungeeignet für diesen tatsächlich schweren Job. Quatscht ständig rein, man hat selten das Gefühl, dass der vernünftig zuhört, er weiß eh alles besser, kommt ohnehin immer mit seinen vorgefertigten Meinungen an den Start, ist null unparteiisch. So wie der von den meisten „ungerecht behandelt“ wird, ist das schon vollkommen gerechtfertigt.
Tatsächlich könnte man aber derzeit wohl keine Namen aus dem deutschen Business nennen, die oder der das großartig besser machen könnte, das heißt aber noch lange nicht, dass Lanz das gut macht. Grundsätzlich sollte man sich einfach gesellschaftspolitisch anders bilden, als über die Talkshows, die in unserem Land angeboten werden, wir haben genügend andere qualitativ hochwertige Medien.

Antester

Schmeißt den endlich raus!

CptnHero

ich fasse mal das video zusammen: oooohhh…ohhhhhh mashallaaahh…ooohhhh…oohhhhh

Holzhaut

Ohne „Digga“ glaub ich dir kein Wort! ^^

Dave

Hoffentlich stopfen sie ihm die Schnauze für immer. Nach wie vielen Strikes kommt bei Twitch der Permabann?

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Dave
K-ax85

Absolut erwartbares Verhalten von jemanden dessen Niveau sich in der Regel auf Bodenhöhe befindet – man muss ihm lassen, dass er sich mit viel Fleiß quasi aus dem nichts (Überspitzt: Asozialer krimineller Kiffer aus Buxtehude) ein respektables Vermögen und Fanbase aufgebaut hat.

Ich hätte ihm nach so langer Zeit zumindest so viel Selbstreflektion zugetraut, dass er seinen Zuschauern nicht soooo ein mieses Vorbild ist, aber eigentlich unterbietet er sich regelmäßig und entschuldigt sich anschließend halbherzig, seine Fans verzeihen es ihm ja sowieso – daher wäre die richtige Konsequenz: 30 Tage Bannen oder direkt ein Permabann. So ein übergriffiges und abwertendes Verhalten, dass er immer wieder an den Tag legt, gehört nicht auch noch belohnt durch Twitch-Kohle.

Linkl

ist doch alles nur show monte ist ein idiot. wie er hier wieder zeigt. da sitzen andere leute hinter die ihn sagen wie er halbwegs funktionieren soll.

Ahennys

Der Kerl gehört gesperrt .Endgültig und nicht nur für 8 Tage.Andere sind für weniger dauerhaft geflogen.
Zumal das ja nicht seine erste Entgleisung auf Twitch ist.

Holzhaut

Ein Bann wäre angebracht. Da nicht zu erwarten ist, dass sich sein Verhalten je bessern wird, wäre ein Permabann die logische Konsequenz.

Ron

Wir sind wohl auch mal einer Meinung 🙂

Holzhaut

Das sind wir häufiger als du denkst 😉

Ich hatte auch noch einen langen Kommentar geschrieben aber nie abgesendet. Das wichtigste möchte ich trotzdem noch kurz nachreichen:

Sorry für meine dumme Bemerkung.

Ron

Alles Gut 👌war ja trotzdem eine gute Diskussion gestern.

Weizen

Warum sollten Junge Menschen sich diesen Junkie als Vorbild nehmen? Der hat noch nie irgendwas produktives in seinem Streams gemacht. Der sorgt effektiv dafür dass die Kiddies anfangen zu rauchen so viele Kippen wie der sich im Stream anzündet und mit Glücksspiel werden die auch bombardiert (und sei es nur FIFA Packs)

exelworks

Es war so klar dass die Fanboys nun wieder die „ihr seid nu neidisch“-Keule auspacken.

Wirklich egal wann man mal Kritik übt, kommt immer „ach du bist nur neidischer“.

ja genau…welche reiche Menschen perfekt sind und jede Kritik nur Neid ist.

Nico Saborowski

Mich „schockiert“ hierbei auch weniger das Verhalten von Monte, was irgendwie erwartbar und gar nicht so überraschend ist, als die Reaktion seiner Community. Da wird relativiert. Da werden WhatAboutIs-men angeschoben. Und es werden Kritiker nieder gemacht.

Krass.

Ein Tweet fasst es auf traurige Art und Weise zusammen:

„Monte könnte live eine Frau vergewaltigen und seine Fanbase würde applaudieren und sagen, dass sie das als Kompliment nehmen soll.

Vorwiegend schreckliche Community einfach.“

Linkl

besteht halt nur aus heranwachsenden. Als er damals im fitness center die frau gefilmt hat die vor ihm am trainieren war hat es doch auch niemanden interessiert. Ich mein die hat ihn damals sogar verklagt dieses pseudo macho arschloch.

exelworks

Siehste und ich erwarte bei einem Großteil seiner Community nichts anderes…weil viele davon halt genau so einen Müll sehen wollen.

„halt in dem Moment lustig.“ „Gerade für Leute, die seinen Humor nicht kennen, sei das „etwas verwirrend“.“

Dann soll er das privat mit Leuten machen die ja seinen Humor kennen…

Einfach ein richtig peinlicher Mensch…

Triky313

Offensichtlich gibt es ja genug Leute, die es sehen wollen, warum ignorierst du es nicht einfach? Ich kann nicht nachvollziehen, warum du etwas so ungern siehst oder magst, es dennoch vollkommen Ernst abstoßt. Ist nicht jedem Menschen selbst überlassen was er machen oder gucken will? Warum sollte er sein Kram nicht für alle Verfügbar machen dürfen, nur weil DU keinen Bock darauf hast?

Schon mal was von Demokratie gehört? Wenn alles so laufen würde wie du hier schreibst, wäre auf dieser Welt wohl keiner mehr am leben.

exelworks

Als ob ich mir diesen Käse anschauen würde 😂

Ne sorry dafür ist mir meine Zeit zu Schade.

Was Du aber scheinbar nicht verstehst ist, dass Twitch eine private Oberfläche ist mir Regeln und Jugendschutz. Er kann von mir aus in einen Schuh pinkeln und es austrinken, das ist mir doch völlig egal was er macht. Nur soll er es auf einer Plattform machen wo es keine Jugendlicher oder Kinder sehen die dem Müll auch noch glauben bzw. denken dass so ein Verhalten richtig ist.

Dafür gibt es nunmal Verhaltensregeln auf den einzelnen Portalen.

Also bitte komm mir nicht mit Demokratie wenn du den Hauptgrund nicht verstehst.

Sveasy

Ach such wie ein Arsch zu verhalten, auf die Vorbildfunktion zu pfeifen, seine Mitmenschen wie Dreck (oder meinetwegen Objekte) zu behandeln ist jetzt also der Grundpfeiler und der Maßstab für einen Demokraten. Gut zu wissen.

Triky313

Wenn du ehrlich bist, im Free-TV laufen schlimmere Dinge und die sind für ALLE Verfügbar.

exelworks

achso und Unrecht + Unrecht = Recht ?

Sveasy

Und das rechtfertigt so ein Verhalten jetzt weil…?
Traurig dass sowas im Free TV kommt in Form dieser scripted reality Kacke und Castingshows. Noch trauriger das viele Heranwachsende das als „echtes Leben“ wahrnehmen und nicht als das verlogene, überspitzte Zerrbild des Alltags dass es ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

61
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x