Die „Sauregurkenzeit” kommt wieder zu Monster Hunter World zurück!

Der gehärtete Dämonjho (Deviljho) kam genauso überraschend und schnell zu Monster Hunter World, wie er wieder verschwunden ist. Capcom bestätigte jedoch, dass der Weltenfresser wieder zurückkommt und es nicht allzu lange dauern wird.

Kurz nachdem der Dämonjho Monster Hunter World als erstes DLC-Monster zugefügt wurde, kam überraschend eine Event-Quest zum Spiel. Übers Wochenende vom 24. – 25. März konnten Spieler die Quest „Sauregurkenzeit“ bestreiten. In der Quest tauchte ein gehärteter Dämonjho auf, der den Spielern eine echte Endgame-Herausforderung bot. Gehärtete Monster sind stärkere Varianten, die eine viel höhere Angriffskraft besitzen.

Der Dämonjho machte vielen Jägern schwer zu schaffen, wie wir hier berichteten: Der gehärtete Dämonjho zerstört die Spieler in Monster Hunter World geradezu. Die meisten Jäger waren angetan von der Herausforderung und bekamen mit einer erhöhten Drop-Chance von Krieger- und Helden-Stromsteinen eine ordentliche Belohnung. Diese werden für die Augmentation benötigt, um die Ausrüstung tauglich für das Endgame zu machen.

Die meisten Event-Quests befinden sich eine Woche im Spiel. Deshalb empfinden einige Jäger es jetzt als bitter, dass die „Sauregurkenzeit“ nur ein Wochenende da war und schon wieder weg ist. Weder der Anfang der Quest wurde angekündigt, noch das Ende dieser. 

Monster-Hunter-World-Dämonjho-GroßJagras

Die Quest für den gehärteten Dämonjho kommt zum Frühlingsblüten-Fest zurück

Auf dem offiziellen, japanischen Twitter von Capcom wurde jedoch bekanntgegeben, dass die Quest „Sauregurkenzeit“ wieder zurück zu Monster Hunter World kommt. Dort heißt es (übersetzt mit Google Translate): Monster Hunter World delivered the event quest „Pulse Strike, Instinct“ on weekends only on March 24th and 25th. This quest is scheduled to be distributed during the Astera Festival (Flowering Banquet) during the period April 6. – April 19.

Irgendwann im Zeitraum vom 6. bis 19. April wird die gehärtete Dämonjho-Quest also wieder auftauchen. Aus dem Tweet geht nicht hervor, ob der gehärtete Dämonjho künftig auch über Untersuchungen im Spiel umherstreifen wird. Nur die Wiederholung der Event-Quest wurde bestätigt.

Die „Sauregurkenzeit“ wird Bestandteil des großen Frühlingsblüten-Events sein, das mehr neue Inhalte zu Monster Hunter World bringt. 

Der gehärtete Dämonjho ist zwar schon wieder weg, aber dafür lohnt sich derzeit noch eine andere Event-Quest. Bis zum 30. März habt Ihr noch die Chance vermehrt Untersuchungen für gehärtete Drachenälteste freizuschalten. Auch die sind praktisch, um Helden- und Krieger-Stromsteine zu farmen. Die Details dazu, findet Ihr hier: Die Quest „Überwachung der Lieferung“ lohnt sich! 

Ansonsten könnt Ihr die Zeit ja nutzen und den „gewöhnlichen“ Dämonjho zum üben benutzen, um es der gehärteten Variante im April so richtig zu zeigen: So schaltet Ihr den normalen Dämonjho in Monster Hunter World frei und bekommt noch Tipps zum Kampf.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.