Der gehärtete Dämonjho zerstört gerade die Spieler in Monster Hunter World

Der Dämonjho (Deviljho) befindet sich seit kurzem in Monster Hunter World. Überraschend wurde kurz nach seinem Release eine Event-Quest nachgeschoben, die den Dämonjho auch als gehärtetes Monster ins Spiel brachte. Der gehärtete Dämonjho lässt derzeit viele Jäger einfach nur verzweifeln und bietet starken Endgame-Content.

Mit dem Dämonjho wurde Monster Hunter World nun das erste, kostenlose DLC-Monster zugefügt und bietet den Spielern derzeit frischen Content. Der Dämonjho ist ein Monster, das an einem unstillbaren Hunger nach Fleisch leidet und durch seine Gefräßigkeit eine große Bedrohung für das Ökosystem darstellt. Er soll ganze Spezies ausgerottet haben und frisst auch seine eigenen Artgenossen.

Der Dämonjho gilt im Universum von Monster Hunter als eine absolute Schreckensgestalt, die sich sogar mit den starken Drachenältesten messen kann. Die gewöhnliche Variante, die sich jetzt im Spiel befindet, wurde von vielen Jägern zwar als stark empfunden, da er vor allem extrem schnelle und auch heftigere Angriffe durchführt. Jedoch brachte Dämonjho nicht die große Endgame-Herausforderung, die sich viele von ihm erhofften. 

Dann kam der gehärtete Dämonjho.

Monster-Hunter-World-Dämonjho-GroßJagras

Der gehärtete Dämonjho zeigt in „Sauregurkenzeit“ sein wahres Gesicht – Und das ist brutal!

Ohne eine Ankündigung von Capcom, wurde Monster Hunter World eine Event-Quest zugefügt, die für viele Jäger jetzt eine echte Endgame-Herausforderung darstellt. Wer sich derzeit die Event-Quests anschaut, findet dort die folgende Aufgabe: „Sauregurkenzeit“. Der Name der Quest spielt auf einen Witz der Fans an, die den Dämonjho dank seines Aussehens gerne als Gewürzgurke bezeichnen.

In dieser Event-Quest müssen Spieler einen gehärteten Dämonjho erjagen. Gehärtete Monster sind stärkere Varianten mit deutlich mehr Angriffskraft. Alleine die Bedingungen der Quest zeigen schon, dass diese für fortgeschrittene Spieler gedacht ist.

Sie erfordert einen Jägerrang von 50 und ist mit einer Schwierigkeit von Sternen-Level 9 angegeben. 9 Sterne sind in Monster Hunter World bisher die höchste Quest-Stufe. Jägerrang 50 müssen Spieler erreicht haben, um an Aufgaben für gehärtete Drachenälteste zu kommen. Das sind Monster wie der Nergigante, Teostra oder Kirin und die stärksten Tiere im Spiel.

Monster-Hunter-world-Dämonjho

Gehärteter Dämonjho wird auf Stufe von Drachenältesten gesetzt

Jetzt häufen sich Berichte von Jägern, die nicht glauben können, was für eine brutale Bestie der gehärtete Dämonjho ist. Er verteilt ordentlich Schaden und kann Spieler durchaus mit einem Klapps ausschalten, wenn Ihre Ausrüstung für den Dämonjho unstimmig ist. Die Jäger fallen derzeit reihenweise unter dem gehärteten Dämonjho um. 

Außerdem scheint der gehärtete Dämonjho für ein „normales“, großes Monster recht viel Leben zu haben. Erste Schätzungen gehen in die Richtung, dass er mehr Leben haben soll als etwa der Drachenälteste Kushala Daora. Hierbei handelt es sich jedoch um Beobachtungen von Spielern und keine offizielle Aussage von Capcom.

Hinzu kommt, dass der (gehärtete) Dämonjho verflucht schnell für seine Größe ist und seine Angriffe flink und häufig hintereinander durchführt. Das überfordert die Jäger derzeit.

Stromsteine winken als Quest-Belohnung – Diese sind Teil des Endgames

Aber immerhin: Wer es schafft, den gehärteten Dämonjho in der Event-Quest „Sauregurkenzeit“ zu legen, wird entsprechend entlohnt. Die Quest-Beschreibung besagt:

„Wir haben einen extrem sauren Dämonjho entdeckt! Ursache seiner Verstimmung ist wohl der Verzehr von Stromsteinen. Bereite dem Sodbrennen ein Ende und nimm die Stromsteine an dich!“

Tatsächlich tauchen als Belohnung in dieser Quest vermehrt Krieger- und Helden-Stromsteine auf. Diese sind extrem selten und werden genutzt, um die Ausrüstung noch über ihr Maximum zu verbessern. Hier spricht man von Augmentation und diese ist Endgame-Content von Monster Hunter World.

Dämonjho-Korallenhochland

Der gehärtete Dämonjho scheint seiner Legende gerecht zu werden und bietet den Jägern derzeit einen starken Kampf. Es gibt einige Stimmen, die beschweren sich, dass der gehärtete Dämonjho viel zu stark sei für ein gewöhnliches Monster, das kein Drachenältester ist. Andere Stimmen sagen, dass der gehärtete Dämonjho nun dem Monster entspricht, das er hätte sein sollen und wie man es sich gewünscht hätte. Eine Herausforderung eben.

Achtung:  Da die „Sauregurkenzeit“ eine Event-Quest ist, wird sie auch eine zeitliche Begrenzung haben und wieder verschwinden. Da es keine Ankündigung zu der Quest gab, ist nicht bekannt, wie lange sie sich im Spiel befinden wird. Normal für Event-Quests wäre eine Woche. In dem Fall würde die Quest zwischen dem 30. und 31. März wieder verschwinden. Es könnte aber auch sein, dass dies früher der Fall wäre oder später.

Update: Die „Sauregurkenzeit“-Quest ist wieder aus dem Spiel

Update 26. März: Die Quest „Sauregurkenzeit“ befindet sich nicht mehr im Spiel. Genauso plötzlich wie die Quest Ende letzter Woche auftauchte, verschwand sie nach dem Wochenende auch wieder.

So wie Capcom bestätigte, wird der gehärtete Dämonjho aber schon bald zurückkehren: Die „Sauregurkenzeit” kommt wieder zu Monster Hunter World zurück!

Was haltet Ihr von der Stärke des gehärteten Dämonjho? Bietet er eine Endgame-Herausforderung oder schätzt Ihr die Lage anders ein?

Quelle(n): gamefaqs, reddit, gamefaqs über hp
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
82 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pumba

Moin, also schade erstmal das das Event so kurz drin war. Konnte die „ Gurke“ leider nur einmal gehärtet legen. Wohl bemerkt mit rendom Gruppe. Spiele Glefe/Bow bevorzugt aber Glefe. Mit JR 70 und noch nicht komplett ausgebautem Build ( Deko, Waffen augmentation, Rüstung 1 Teil fehlen noch) war die Gurke schon knackig, wobei ich 70% der Kämpfe in der Luft bin. Aber wenn er dann doch mal trifft ist schon böse. Mehr Monster davon oder bessere wäre wünschenswert 😉

Gute Jagt euch allen

Next Natsu

Beim ersten Versuch in der Gruppe hab ich auch mächtig an ihm zu knabbern gehabt, bis er dann endlich lag. Solo fand ich ihn wie alle Monster ziemlich easy … ca. 15 Minuten mit dem Teostra-Jagdhorn bei eher entspannter Spielweise. Hab ihn leider nur zweimal gemacht weil ich dachte, ich hätte ne Woche Zeit 🙁

Michael Stahl

Wäre schöner gewesen ein komplett neues Monster zu bekommen xD

TheDivine

Lalalalalala….les ich nicht !
Will mir nix spoilern für n Pc release ????

Corey voL8 (André)

was für Spoiler…

kaze keze

Also ich hatte Spaß mit der gehärteten Gurke..
Schade das das Event vorbei ist ????

doctoreholiday

Wie? Schon vorbei? Hab ihn gestern das erste Mal gemacht und das war echt gut!

Alex B.

Ja ist zuende

kriZzPi

Ich farme ihn mittlerweile für die Steine dauert zwar länger als zb teostra macht aber mehr spass

Suechan19

Die einzige Möglichkeit, die ich im Moment habe ist dem Vieh bestmöglichst ausm Weg zu gehen wenn es sich im Kampf einmischt. Aber ist schon krass was der zwischen seine Zähne bekommt und durch die Gegend schleudert. 😀 Komischerweise hatte er beim Diabolos nix gemacht und versuchte nur an ihm vorbei zu gehen(Gang war aber zu eng)

Zukolada

Hatte nun extra wieder reingeschaut. Dachte ne endlich wieder ne Herausforderung.

N Witz die Gurke. Gehärtet solo kann ich in JEDEM Angriff stehenbleiben. Beim härtesten Angriff zieht der gerade mal die Hälfte ab.

Die Drachenältesten sind ja auch nun nur noch Fallobst. Dachte nach dem Artikel, es sei was…

Aber trifft wohl eher auf die vielen Spieler zu, die oft schon über JR100 und mehr sind und dennoch sich immer noch One hitten lassen von jedem JR50 Gegner.

Zu dumm zum Rüstung zusammenstellen. 75% wären ohne durchschleusen davon nicht mal an Level 29 mit dem 2 bazels gekommen, geschweige denn Level 49 Kirin. Und genau diejenigen haben jetzt Probleme bei so ner wortwörtlichen Gurke.

Und der eine Vorredner hat hier schon Recht. Die Moves sind zu 80% vom Anjanath übernommen. Noch einfallsloser ging nicht. Schade.

Naja, lange viel Spaß dran gehabt. Aber nun nur noch fad

Lamthy

Na dann erklärt mal was für n set du dir zusammen gebastelt hast …

jimpanze_75

Ja bitte. Da bin ich jetzt mal gespannt

Sleeping-Ex

Möglicherweise ein Lanzenbuild, das benutze ich auch.

Wenn das Schild draußen ist kann Deviljho machen was er will und kriegt mich nicht zu fassen.

Aber selbst ohne Schild zieht er mir bei meinem Build allerhöchstens die Hälfte an Gesundheit.

Man muss allerdings Fünfe gerade sein lassen: Wenn ich 200 Gesundheit habe, plus nahe 600 Verteidigung bin, ist es wirklich schwer den Löffel abzugeben.

Ganz unrecht hat Herr Zukowski also nicht. 😉

jimpanze_75

Ok das kann natürlich sein. Aber wie kommt man auf knapp 600 Verteidigung? Hab meine Rüstung augmentiert und komme auf glaub 430. welche Build für die Lanze kannst dann empfehlen?

Zukolada

Tja und DA liegt der Hase im Pfeffer begraben. jimpanse_75 du bist das BESTE Beispiel für meine erste Aussage bzgl. keine Ahnung wie man die Rüstung zusammenstellt, aber ne gaaaaaanz große Klappe trotzdem. 430… ich kugel mich weg.

Soviele peinliche Antworten hier. Aber mein Kommentar sei arrogant und ignorant? Guckt mal Eure eigenen Kommentare an. Ich habe auf niemanden hier geantwortet. Es ist meine Meinung. Also könnt ihr Euer überhebliches Geplärre woanders rauslassen.

Zudem, warum sollte ich nun ein anderes Rüstungsset nehmen, wenn es für alle Gegner passt? Dann kann ich auch ein Teil einfach ausziehen, hat denselben Sinn. Sich künstlich schwächer zu machen, ist keine Option.

Mein Rüstungswert liegt zwischen 540 und 570. Je nachdem wie ich meine Deko kombiniere.

Und Sleeping_Ex hat da schon sehr ins Schwarze getroffen. Wenigstens einer, der weiß was er tut. Und wenigstens einer, der bestätigen kann, dass es stimmt.

Aber die anderen bashen lieber, weil sie selber alle mit ner 400er Rüssi rumrennen und bisher nie dachten es ginge höher… auch diese Leute habe ich in meinem ersten Post genannt. Das sind dann die üblichen One-Hitter Mitspieler.

NAZUHL

Und du bist wohl einer von denen die mit vollaugmentiertem Xeno Jiiva crap und 200 life mit Lanze rumrennen? Du wießt schon, dass Lanze null skill fordert und du mit nem gescheiten Mixed-Set OHNE BUFFS auch voll augmentiert nicht über 475 Rüstung kommst. Mit buffs sind 600 Rüstung allerdings ken Problem.

Dekos auf defense und life sind übrigends absolute Zeit- und Slotverschwendung. Warum auf Defense und Life gehen wenn man alles in 2-5 min töten ùnd am boden halten kann sowie jedem Angriff ausweichen kann (Bsp. Katana R2+O; Bow L2+→X; Greatsword L2+→X; uvm…)? du bist hier der noob, baby,

Ich hoffe du fühlst dich jetzt besser du “King“ und viel Spaß mit deinem Low DMG build.

Zukolada

Hab nicht mal ein Xeno Teil. Den Rest deines Posts versteh ich eh nicht, da ich älter als 12 bin und mich nicht in „nerdisch“ unterhalte. 😉
Ps: ich spiele vorwiegend Hammer.

NAZUHL

also kein MHVet… deine Jagd würd ich gerne mal sehen, mit etwas popcorn bestimmt lustig. Wie lange brauchst du denn für den Tempered Deviljho? 20 min? 30? oder schaffst dus wenigstens in unter 10?

Zukolada

Hahahahaha… du bist ja n echt harter Kerl. Meine Hochachtung. Ihr seid alle so arm.
Ich habe nicht mit einer Silbe gesagt, dass ich mit meinem defensiven Build Geschwindigkeitsrekorde aufstelle.

Aber da muss der Nazuhl uns allen jetzt erstmal erklären wie hammergeil er ist. 😀

Mir ist das sowas von latte, wie lange jemand braucht. Mich kotzen eher die Gamer an, die halt denken sie seien die geilsten und schnellsten, aber kippen um wie die Fliegen und versauen dem Team alles… Egomanen halt.

Ich wüsste jetzt nicht was es einem bringt, die Monster n paar Minuten früher zu töten und dabei das Risiko auf sich zu nehmen, sterben zu können. Das kannst du harter Kerl uns doch mal erklären.

Brauchst du Zeiten um etwas zu kompensieren?

Ich brauchte für die gehärtete Gurke 15 Min. Selbst wenn es 20 gewesen wären, wäre es mir latte. Wichtig ist mir, dass wenn ich dann in einem Random-Team bin, nicht das Fallobst bin.

Von Leuten wie dir habe ich schon genug im Spiel gesehen.

JR220, epileptischer Dual-Blade Spieler, keine Rücksicht auf die anderen. Geht selbst zum Kopf des Monsters und geht im Schnitt 2x Ohnmächtig…

jaja, die harten Kerle, die einen auf ganz schnell machen wollen… 😉

NAZUHL

ich sehe es so. Du rennst 20 min einem Vieh nach bis es Down ist, ich leg es in 5 min und mach mit dem nächsten weiter. Und das sicher entspannter als du.

Die Leute die du hier als Noobs bezeichnet hast arbeiten wenigstens an ihrem offensiven Gameplay und lernen die Moves vorrauszusehen, was bei dir sicher nicht der Fall ist, da du dich hinter deinem Schild verstecken musst. Dafür werden genau diese Spieler bald alles schneller fertig bringen als du.

Nimm den Mund nicht so voll wenn du scheinbar selber nichts kannst

Zukolada

Einmal antworte ich noch. Aber du scheinst ein wenig eingeschränkt zu sein.

Ich habe nen Hammer. Hast du ein Schild bei nem Hammer?

Noob? Habe das Wort nicht einmal erwähnt.

Und wenn du uns hier erzählst, dass du die Gurke in 5 Minuten legst, na denn kann mal jeder lauthals lachen jetzt.

Wer nimmt hier also den Mund voll? Wie alt bist du? Ehrlich jetzt. Musst definitiv noch n Kind sein. So einen Schwachsinn kann man sonst nicht schreiben.

Jaja, die ganzen Spieler die alles schneller fertig bringen sind dann die, die man mit seinem langweiligen Build dann durch die Kirin Passagen schleppen musste etc. Jaja, die ganz schnellen und harten halt.

Popcorn bräuchte man wohl eher bei dir. 😉

Also was willst du eigentlich von mir? Mir isses SOWAS von latte, ob du der 1 Minuten Knaller bist. Also was interessiert dich meine Spielweise?

Also fassen wir zusammen:
-ich kann nix, weil ich für jeden Ältesten JR50 7-10 Minuten brauche und die Gurke nun in 15 Minuten gelegt habe.
-ich gehe nie drauf bzw. ohnmächtig.

Stimmt, ich kann nix. LOL…

kann halt nicht jeder so ein harter, schneller, geiler Typ sein wie Nazuhl…

NAZUHL

Mission successful 😉

Mndsch3in

was labberst du alter. Bist du stoned oder so? Git gud??

NAZUHL

und nein, ich spiele nicht mit Randoms Multiplayer, der Singlecontent ist eh so einfach, dass es keinen Sinn macht. Und die Dualblades benutz ich auch nicht. Bow, GS oder LS sind meine Waffen.

Chiefryddmz

Viel zu geile Antwort hier ^^
Mal sehen ob er jetzt vielleicht merkt, dass er oben schon extrem arrogant und ignorant rüber kam ????

NAZUHL

eher nicht 😀 Frohe Jagd noch 🙂

Zukolada

Hahaha, DAS sagt hier der richtige. Der hier nun alles an Arroganz getoppt hat, ist doch nu der 2 Minuten Nazuhl-King oder? Und merkt es nicht mal… 😉

Sleeping-Ex

Ich mische mich ungern bei sowas ein, aber ich verstehe jetzt nicht warum so ein Aufriss wegen dem Kommentar gemacht wird.

Man kann sich ja darüber streiten wie sein „Ton“ ankam, speziell der Teil mit „zu doof um Rüstung zusammenzustellen“, aber muss dann deswegen gleich so ein Wirbel stattfinden.

Wie jemand spielt ist doch seine Sache. Du gehst lieber auf Full-Damage, andere nutzen ein Schild, wieder andere stehen bei Deviljho mit dem Bogen in vermeintlich sicherer Entfernung…so what?

Bisher empfand ich den Kommentarbereich unter den Monster Hunter Artikeln als recht friedlich und fände es schade wenn sich das ändert.

Hauptsächlich kommentiere ich dich jetzt aber weil ich der Meinung das Lanze keinen Skill erfordert vehement widersprechen muss.

Wenn ich mich hinhocke mit Schild draußen und nur peu a´peu mit der Lanze zusteche ist das kein Kunststück, da bin ich bei dir.

Um aus einer defensiv ausgerichteten Waffe allerdings in Windeseile Schaden rauszuholen und zu wissen in welchem Moment man das Schild hochnimmt erfordert exakt das gleiche Maß an Skill an wie der richtige der Einsatz des Weitsichthiebes des Langsschwertes.

Sleeping-Ex

Haha, danke, aber ehrlich gesagt wusste ich nicht was ich tue.

Ich bin was die Serie anbelangt beim besten Willen kein Veteran, aber in den letzten Woche habe ich mir wie besessen Build-Videos angesehen und nachgebaut damit ich ein Gefühl dafür entwickle welche Skills gut harmonieren.

Mittlerweile kann ich mit jeder Waffe umgehen, mit einigen mehr, mit anderen weniger und ich besitze ein gewisses Verständnis wie man an die Sache herangeht.

jimpanze_75

Ich weiss nicht was genau dein Problem ist. ich habe dich in keinster Weise angegangen. ich schrieb nur das es mich interessiert welche Rüstung du spielst. Was genau versteht man an diesem Satz nicht. Zudem sagte ich in feinster Weise das ich Probleme mit den Monstern habe. Ich spiele mit allen Waffen und allen Rüstungen. Weil ich gern neue Dinge versuche.

DasBier

Haha, du bist also der NinjaTURTLE, der alle machen lässt. Hast in COD bestimmt auch nur pro Map eine Ecke studiert, in der du dich am wohlsten fühlst… Und dann über Leute herziehen, die es über Training und Skill versuchen um auch Varianz(durch Waffentests und mit diverse Rüstungsbuilds)ins Spielerlebenis zu bringen. Echt ein süßer Fratz(sieh es als Kompliment an)

Zukolada

Einer beschränkter als der andere hier. Ich spiel SOLO. Zu blöd zum lesen? Also ist dein restlicher, geistiger Abfall für die Tonne.

Sleeping-Ex

https://www.youtube.com/wat

Das hier. Auf die 600 Verteidigung kommst du natürlich nur mit entsprechenden Buffs von nem Supporter, aber auch ohne ist das Build schon verdammt mächtig.

Der Talisman reicht im Grunde schon aus um so ziemlich alles zu überstehen was dir entgegen geworfen wird, Stichwort Nergigante Divebomb. Auf die beiden Ironwall-Dekos kann man also theoretisch verzichten und bspw. Medizin Dekos reinsetzen. Gerade mit der Gesundheits-Augmentation ist das goldwert.

Block hoch ist auch nicht zwingend erforderlich, ist allerdings ganz nett um Angriffe zu blocken die dich quasi von allen Seiten treffen, also wie z.B. diese Blitzspuren von Kirin.

Großer Nachteil ist eigentlich nur der Moment in dem die Lanze mal weggesteckt werden muss um Items zu benutzen oder sowas, außerdem können andere Spieler, speziell Langschwert-Spieler, deine Deckung durch Schläge in den Rücken öffnen.

Der Schadensoutput wirkt im ersten Moment auch nicht wahnsinnig hoch, gibt aber definitiv schwächeres. Außerdem ist die Lanze super zum mounten geeignet.

Mir macht es in jedem Fall Spaß.

jimpanze_75

Cool Danke. Werd ich auf jeden Fall mal testen. Hatte ja mal die Rosa Salve gecraftet. Mal wieder raus kruschteln

Sleeping-Ex

Ähm…ist die Rosa Salve nicht eine Gewehrlanze?

Das wird dich nicht weiterbringen.

Chiefryddmz

Wer spielt schon Lanze? ????

Sleeping-Ex

Ich. 😀

Chiefryddmz

Ich hab alle Waffen ausgecheckt
Und bei einigen dachte ich mir ok nice, damit kann man was anfangen

Nur bei der Lanze dachte ich ^^ OK! Das geht mal gar nicht XD

Kam mir immer end vor wie irgend ein Opa der gerade seinen Krückstock als Lanze verwendet ;D
Wegen den kleinen Schritten und sidesteps xDDD

Sleeping-Ex

Hab mir auch alle Waffen angeguckt, schon allein damit ich mitreden kann.

Um ehrlich zu sein sah der Plan hinter der Lanze eigentlich vor das ich am Leben bleibe während meine Random Kameraden die gehärteten Monster für mich erledigen und ich Dekos bekomme.

Mittlerweile hab ich mich aber lang genug mit der Lanze beschäftigt um aktiver mitzumischen.

Das Teil ist unglaublich präzise, gerade beim Deviljho kann ich entspannt unter ihm stehen und den Bauch perforieren. Mit der Attacke aus der Totalabwehr kann ich blitzschnell und präzise eine 180°-Wende hinlegen und ordentlichen Schaden hinterlassen. Neben den Minischritten und den lächerlichen Sidesteps steht auch noch das zur Verfügung was ich nur noch als „tjosten“ bezeichne. Ein Albtraum für die Mitspieler, aber sensationell um Monster zu verfolgen und ihnen dadurch den Todesstoß zu versetzen oder durch mounten an der Flucht zu hindern.

Wenn man weiß wie man es anstellt ist die Lanze sexier als es zunächst den Anschein hat. 😉

GameFreakSeba

Bin auch gespannt aber vermutlich kommt keine Antwort ????

Suechan19

Tzitzi-Ya-Ku und Kulu-Ya-Ku sind doch auch vom Typ gleich, sind sie deshalb ne einfallslose Nachmache? Dann kam die Gurke den Bewegungen eines Anjanath am nächsten…

Soulmayhem

Interessant ist nur, dass es unsere Gewurzgurke vor dem Anjanath gab. Also wenn die nicht in der Zeit reisen können, weiß ich nicht wie sie das moveset kopieren hätten sollen.

Italoipo

Dann komm au deiner confort zone und versuch was neues. Ich bezweifle dass du ihn mit etwas anderem als deiner Endgame/voll gepimpenten rüstungs/waffen set bekämpfst. Dann is ja klar das kein Monster ein Problem ist. Hab ich auch nicht auf diese Weise. Mach ein neues Set, lern eine andere Waffe und ich bezweifle dass du dann keine Probleme hast mit ihm.

kriZzPi

Die moves hatte die Gurke schon immer … und es is Schwachsinn was du erzählst mit max Rüstung plus rüstungsetbuff plus essen plus panzerhaut zieht er dir circa 75 Prozent health ab 😉

E K

Woran hast du bitte festgestellt dass 80% seiner moves identisch zum anjanath sind? Außerdem solltest du aufpassen wie du dich äußerst es kommt ziemlich dumm ignorant und arrogant rüber

DaayZyy

Uhhh Mr. High Pro persönlich. Na komm lade mal ein Video hoch wie ez du die Gurke legst wir Noobs sins gespannt.

Zukolada

hast meinen Post gelesen? Habe ich von irgendeinem Geschwindigkeitsrekord gesprochen? Ich habe lediglich gesagt, dass ich null Probleme mit ihm habe. Willst du n Video, wo ich einfach stehenbleibe und du siehst, wie meine Gesundheit nur die Hälfte verliert beim stärksten Angriff?
Lies mal weiter unten weiter. Da kommste ganz nah auf die Spur, wie jeder ganz easy das bewerkstelligen kann. Wenn du meinst, man sei dadurch ein High-Pro, weil man weiß wie man eine Rüstung zusammenstellt. Na denn ist es ja heutzutage nicht schwer einer zu sein. 😉

PS: Zudem das Event jetzt weg ist, was ich gerade lese, wird es schwer es nochmal zu zeigen.

NAZUHL

das würd ich auch gerne sehen. wird aber n langes video wenn er ein „tank build“ spielt x)).. 30 min ++++

Corey voL8 (André)

Sehe ich leider ähnlich…Und ja Moves gibts wenige, wer auch darauf achtet, erkennt die immer selben Attacken. Da hat Capcom extrem gespart. Sowas darf man scheibar nur nicht schreiben, Fanboys sei dank.

Vesuk

Solo is die Gurke knackig, mit Leuten geht der klar, sofern keine Randoms, die sterben nur am laufenden band ..

Italoipo

also mit meinem Team und wenn jeder seine main spielt (ich mit lanze) dann haben wir nicht so ein problem mit der gurke. Aber asobald wir nur auf unsere alt waffen wechsel (ich bogen) oder zu gierig spielen…dann wirds heftig

Lilith

Bin gespannt auf ihn aber vorher würde ich gerne das Augmentieren frei schalten, leider ohne Erfolg bisher… bin schon JG 52 und Farm wie blöd 30 und neuerdings nun 50er gehärtete Monster aber bekomm immer nur stromsteine, stromsteinscherben usw.

????

Ruarc

Weis genau wie es dir geht.
Hab meinen ersten auf JR 62 bekommen.

Tomas Stefani

keine angst wenn du ihn 3 bis 6mal legst bist sorgenfrei…..

DaayZyy

Musst die ältesten Farmen fürs Augmentieren 😉 wenn Hilfe brauchst oder Leute zum zocke. PSN: DaayZyy

Tomas Stefani

Was!!!!! Hmmmmm,,, ???? also der hat die gleichen skills wie anjath…..also der artikel ist voll daneben muste mich ärgern beim lesen hast mal kirin gespiel auf gehärtet? also der dämonj spielt sich wie anjath stat feuer, drache, ärgert mich nur das man jetzt mehr heldensteine bekommt. Fazit liebe Leya er ist nicht schwer sondern man bekommt mehr Heldensteine fürs argumentieren……..mus mich immer noch ärgern.,,,,, schlechter artikel…..Finger DOWN. mein erstes MH

Alex B.

Und jetzt nochmal in deutsch? Was willst du uns damit sagen ?

Nookiezilla

Dein erster Kommentar von Tomas? Ist immer das gleiche mit dem Kerl.

Chiefryddmz

Kerl?
????

Andreas Fincke

* Kerlin 😀

Chiefryddmz

Hört sich zu sehr nach „kirin“ an :p

Nookiezilla

Nicht? Keine Ahnung, Tomas klingt männlich und auch sein/ihr Profilbild sieht eher männlich aus ^^“

Chiefryddmz

Was auch immer die gute alte stefi ist, sie bringt mich immer wieder zum Lachen ????????

Alex B.

Ja war wohl mein erster Kommentar von ihm. Ist ja grausam :O da wird einem ja schlecht. Hab versucht zu verstehen was er sagen will, aber tut mir leid kriege aus dem Text keinerlei Informationen die auf den Inhalt deuten könnten.

berndguggi

Kirin gehärtet fand ich weniger schlimm als befürchtet. Hatte während der quest mit manchen monstern mehr probleme. Pink Rathian zB.

RandomLurker

Bin hier eigentlich nur als Leser unterwegs und schreibe nie was in die Kommentare, aber da muss ich meinen Senf dazu geben 😛
Die Ted’s und auch Kirin laufen mittlerweile mit geschlossenen Augen gefühlt 🙂
Aber unsere neue LieblingsGurke stellt mich vor ganz neue Herausforderungen, finde das auch sehr gut so.
Der Artikel spiegelt absolut die Meinung der Spieler Gemeinschaft wieder(reddit etc mal reinschauen) und ist von daher auch absolut stimmig, kann ja nich jeder son Biest sein wie du (vorallem, das selbe wie anjanath… Jaaa, eher nicht)
Daumen hoch für den Artikel, wie so oft, weiter so Leute 🙂

Chiefryddmz

Heldensteine zum argumentieren? XD
Jo, so einen Stein bräuchtest du wirklich.. ????????
DAUMEN hoch für solche Artikel übrigens! 🙂

Sleeping-Ex

Yo, das Move-Set ähnelt schon dem von Anjanath, allerdings reden wir hier dann von einem doppelt so großen und doppelt so schnellen Anjanath wie gewöhnlich.

Das Vieh macht gehärtet Probleme, das ist schlicht und ergreifend Fakt.

Selbstverständlich gibt es unter den Spielern immer Ausreißer. Da gibt es die 1% für die der Groß-Jagras bereits die größten Probleme im Spiel darstellt und natürlich auch die absoluten Pro’s die den Deviljho gehärtet Solo in unter zehn Minuten legen….nackt…mit dem Bumerang.

Dazwischen sind mit Sicherheit ein Haufen Spieler die zwar ihre Erfahrung mitbringen, aber trotzdem vom Deviljho reihenweise umgelegt werden.

Ich will dir deine Meinung bezüglich des Artikels selbstverständlich nicht absprechen, auch wenn ich eine andere habe, aber konstruktive Kritik sieht nun mal anders aus als „Mimimi, der Artikel ist doof weil ICH den zu leicht finde.“

Enrico Mattner

Hmmm??Was??? Sorry die meisten Spieler haben Probleme mit Kirin und der Gurke, der Beitrag ist völlig berechtigt! Wenn die meisten Spieler mit dem Probleme haben stimmt dieser Beitrag! Und wie ich hier lese sind auch hier welche vertreten. Klar als Veteranen wie manche von uns sind (so auch ich) ist das spiel zu leicht, aber gerade für neu Einsteiger kann ich die Probleme und bedenken Verstehen. Ich Persönlich finde das Event gut da ich das spiel schon weggelegt habe da ich kein Bok hatte Tage/Stunden zu Farmen nur um dan einen Heldenstein zu bekommen der dan Eventuel für meine Waffe ist. So muss ich ’nur‘ das Event spielen und ich bekomme Heldensteine. Als ich in ersten beiden Wochen auf JR 50 bin (weil ich meinen leuten geholfen habe hats solange gedauert) dacht ich mir na hoffentlich sind jetzt die DÄ besser als der rest. 3 Woche und ich war JR 100 (dank JR Booster Event) und ich habe das Spiel weggelegt da ich den Endgame Contet nicht für voll nehme wenn es Farmen alla Pain in theass ist…

doctoreholiday

Da hat wohl jemand keine Milch am Morgen bekommen, was? Geh woanders pöbeln!

DaayZyy

Hat Hartz 4 wieder Alkoholgutscheine verteilt oder was hier los ?! ????

Psycheater

Hab den gehärteten noch nicht gemacht. Dafür bisher zwei mal den normalen im Uralten Wald und den musste Ich auch zwei mal töten; weil man ihn nicht fangen konnte, obwohl er geschlafen hat. Einmal hat er mich unten an seinem Schlafplatz dann auch weggemacht weil er zwei mal hintereinander seine „Buddel-Kombo“ ausgepackt hat. Und weil es da so schön eng ist, war es das dann auch 😉

Tomas Stefani

gestern 3mal in ner stunde gelegt gehärtet keine herausfoderung, Nur gut für das argumentieren

DasBier

Und das mit JR17 ne ? Aber war bei dir bei D2 ja auch nich anders… Bist echt Der AlphaKevin hier. Aber hast auch in Division den Warlock besser beherrscht als jeder andere ???? Kann man dich nachts für wecken . . .

Kevin

Guck mal sein bild an sagt alles

Ruarc

Hab ihn bis jetzt erst einmal als gehärtete Variante versucht und hatte mich schon gewundert das niemand auf mein Notsignal reagiert.
Also mal alleine angetestet und nunja…, mich hat er so richtig fertig gemacht 🙂
Muss aber dazu sagen das er mir zwar sehr schwer vorkam aber nicht unmöglich, mit einer guten Truppe sollte das passen.
Am Schwierigkeitsgrad würde ich nicht rumschrauben, ist halt Endgame und das muss meiner Meinung nach einfach fordernd sein.
Da schmeckt der Sieg doch auch gleich sehr viel süßer ;P

PS: Hat jemand vielleicht nen Tipp wie ich am schnellsten gehärtete Drachenältesten Untersuchungen finde? Ich hatte mal 2 von Teostra, aber seitdem sieht es bei mir ziemlich Mau aus.

Dumblerohr

Servus. Gibt doch gerade die Event Quest wo man 10 blaue Berill liefern muss. Da gibt es jede Menge Spuren zum sammeln. Wo du die Untersuchungen abholen/aktivieren kannst weißt du, oder?

Ruarc

Danke dir, werde das heute Abend mal ausprobieren ob das besser klappt.
Als ich normale Expeditionen gemacht habe fand ich meistens 1-2 Spuren von den Drachenältesten, mehr nicht.
Ist aber glaube ich sowieso Random was für Untersuchungen man dadurch bekommt, blick da noch nicht ganz durch.
Und ja, ich weis wie man Untersuchungen aktiviert und startet.

Marco Meusel

Bei dem Suchfilter einfach auf 9☆ stellen dann bekommst nur gehärtete Monster

Kcee Kay.

Zur Zeit ist die Event Quest „Überwachung der Lieferung“ aktiv in der bekommst du ganz leicht zahlreiche Untersuchungen für gehärtete Drachenälteste.
Einfach bei Lager 1 Spawnen, dann hoch zu Kushalas Felsen laufen, auf dem Weg und um dem Felsen rum alle Spuren einsammeln, dann wieder runterspringen und den Weg zu Nergigante Seinem Schlafplatz folgen, dort wiederrum alles einsammeln und kehrt zurück in die Lavahöhlen von Teostra machen. Mit Glück finidet man pro Quest 4-5 Gehärtete Drachenältesten Untersuchungen.
Mach das jez schon seit dem die Quest aktiv ist und hab eig. kaum noch andere Untersuchungen ^^

Ruarc

Hab es gerade getestet, ist einwandfrei die Methode!

Danke dir und Dumblerohr, jetzt kann ich endlich „effektiv“ Steine farmen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

82
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x