MMORPG ESO: Letzter DLC 2019 bringt neue Zone und Hauptquest

Das MMORPG The Elder Scrolls Online hat mit Dragonhold den nächsten DLC vorgestellt. Wir verraten euch, was euch in den Zonen erwartet.

Was bietet Dragonhold? Der DLC stellt das Finale der aktuellen Story rund um die Invasion der Drachen im Land Elsweyr dar. Ihr erkundet neue Gebiete und trefft wieder auf bekannte Gesichter, während ihr versucht, die Drachen ein für alle mal aufzuhalten.

ESO Elsweyr Combat_FightingAMonster

Auf in den Süden Elsweyrs

Welche Gebiete besucht ihr? Während ihr bisher im nördlichen Elsweyr unterwegs wart, geht es jetzt nach dem DLC Scalebreaker in den Süden, in das alte khajiitische Königreich Pellitine.

Pelletine wurde von einer verheerenden Seuche heimgesucht. Die Bewohner flüchten in den Norden, während sich Banditen, Sklavenjäger und Piraten in den Ländern ausbreiten. Es regt sich aber auch Widerstand und nicht jeder flieht. Da fallen plötzlich die Drachen auch im Süden ein…

Ihr erkundet während eurer Abenteuer tropische Steppen aber auch dichte, wuchernde Wälder. Die Ebenen erholen sich langsam von den reinigenden Feuern, mit denen die Seuche bekämpft wurde.

Pelletine soll sich optisch von den nördlichen Gebieten Elsweyrs unterscheiden. Vor allem die verbrannten Orte, die sich langsam wieder erholen, stellen interessante Landstriche dar. Gerade die Wälder und Steppen sind ein starker Kontrast zu den wüstenreichen Ländern des nördlichen Elsweyr.

ESO Elsweyr SunspireTrial

Kampf der Drachen und Banditen

Welche Abenteuer erwarten euch im Süden Elsweyrs? Ihr bekommt es unter anderem mit den Sklavenjägern und Banditen zu tun, welche versuchen, das Gebiet für sich zu beanspruchen.

Darüber hinaus beteiligt ihr euch an der Verteidigung der Hauptstadt. Denn eine mutige Schar an Khajiit will ihre Heimat nicht verlassen und den Gesetzlosen übergeben. Daher kämpfen sie bis zum letzten Mann.

Außerdem steigt ihr natürlich auch in finstere Gewölbe hinab, in denen viele Gefahren und Herausforderungen auf euch lauern.

Ihr trefft außerdem wieder auf den Schwertmeister Sai Sahan, der mit einigen Abenteuern und Piraten den uralten Orden der Drachengarde wieder aufbauen möchte. Denn diese muss sich den Drachen aus dem Norden stellen, bevor sie mit den Kultisten des Neuen Mondes ganz Elsweyr in Schutt und Asche legen.

ESO Elsweyr Nekromant

Dazu ist es zunächst nötig, hinter die Geheimnisse der Drachengarde zu kommen, um den Orden neu aufleben zu lassen.

Es erwartet euch die Finale Schlacht gegen die Drachen – und wer weiß, vielleicht taucht auch Paarthurnax auf. Den Auftritt des Sohnes von Akatosh wünschen sich viele ESO-Spieler. Er ist einer der wenigen freundlichen Drachen und spielt in The Elder Scrolls 5: Skyrim eine wichtige Rolle.

Wann kommt Dragonhold? Der neue DLC hat noch keinen offiziellen Releasetermin, ihr könnt ihn aber ab heute auf dem Öffentlichen Testserver von ESO ausprobieren.

MMORPG ESO: Spielerzahlen wuchsen mit Elsewyr – und damit die Probleme
Autor(in)
Quelle(n): ForbesWebsite von ESO
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.