Das MMORPG Crowfall startet heute endlich lang ersehnte Beta – So macht ihr mit

In das MMORPG Crowfall, auf das viele Fans seit Jahren warten, kommt endlich Bewegung. Wie Creative Director J. Todd Coleman bekannt gab, wird die Beta zum Spiel noch im August starten.

Update 11. August: Heute startet die Beta und die ersten Spieler, die sich dafür kostenlos auf der Webseite registriert haben, sollten heute eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten erhalten.

Wann startet die Beta genau? In dieser Woche erschien der neue Patch mit dem Namen „The Calling“, der die GvG-Kämpfe, die Performance und die Erfahrung für Neueinsteiger verbessert hat.

Damit habe Crowfall die Ziele der Alpha erreicht und sei nun bereit für die Beta, verriet Coleman in einer Pressemitteilung.

Diese Beta soll bereits am Dienstag, den 11. August, beginnen.

Crowfall The Calling Art PvP Kampf
In Crowfall spielen PvP-Kämpfe eine wichtige Rolle, obwohl es auch PvE- und soziale Welten gibt.

Wie könnt ihr an der Beta teilnehmen? Das Besondere an der Beta ist, dass erstmals Spieler teilnehmen können, die kein Geld in Crowfall investiert haben. Zuvor fanden bereits jahrelang Tests statt, für die man jedoch ein Paket für knapp 50 Euro kaufen musste.

Um an der Beta teilzunehmen, genügt es bereits, sich auf der offiziellen Webseite zu registrieren. Die Teilnehmer werden dann in Wellen eingeladen. Es kann also mitunter etwas dauern, bis ihr euren Zugang bekommt.

Crowfall hat nach eigenen Aussagen derzeit 70.000 Backer (die bereits gezahlt haben) und 380.000 für die Beta registrierte Spieler.

Wie geht es nach der Beta weiter? Die Beta soll vor allem dazu dienen, die Server zu stressen und dafür mehr Spieler mit ins Boot zu holen. Der Inhalt des Spiels wiederum ist nahezu vollständig und enthält das, was ursprünglich bei Kickstarter versprochen wurde.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Crowfall setzt auf mehrere Kampagnen statt auf eine offene Welt

Was macht Crowfall so besonders? Bei Crowfall handelt es sich nicht um ein klassisches MMORPG. Nach eigener Aussage geht es darum, den Kampf um den Thron zu simulieren. Dazu nutzt das Spiel Elemente aus Survival- und Strategespielen, sowie verschiedene Welten, die jeweils unterschiedliche Regeln haben:

Mit Ausnahme der Eternal Kingdoms laufen alle diese Welten nur für einen begrenzten Zeitraum. Sie durchleben einen Zyklus von Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Am Ende wartet immer der Hunger, der die Welten verschlingt.

Danach geht eine Kampagne von vorne los, was der Grund dafür ist, dass man Crowfall auch „gewinnen kann“. Außerdem haben die Entwickler die Möglichkeit, die Regeln einer Kampagne zu verändern und so für mehr Wiederspielwert zu sorgen.

Ich glaube an den Erfolg von Crowfall.

Crowfall zählt dabei für mich, Alexander Leitsch, zu den interessantesten MMORPGs, die derzeit entwickelt werden. Mit den versprochenen Kampagnen, die sich wie eine Folge Game of Thrones spielen sollen, und den vielen verschiedenen Klassen, hat es mich so neugierig gemacht, dass ich schon vor Jahren einen Zugang zum Spiel gekauft habe.

Zwar werden sie mit dem Fokus auf PvP und dem „Gewinnen eines MMORPGs“ voraussichtlich nur eine Nische ansprechen, aber in dieser könnten sie schon 2020 erfolgreich sein. Viel Konkurrenz in Form von neuen MMORPGs gibt es zudem dieses Jahr nicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jetztkommschonmach

Aha. Langerwartet also und 380.000 Beta-Registrierungen. Schön, schön….auffällig ist dabei aber eigentlich nur, dass dieses so lange ersehnte Machwerk auf Twitch nur mit der Lupe zu finden ist. Wir reden hier von maximal einer Handvoll Streams, und die teilweise noch ohne Zuschauer. Ich denke auch nicht, dass sich hier die Frage stellt, ob Twitch als Gradmesser taugt – andere Fragen stellen sich aber schon…

MadKiefer

Ebenfalls Backer, kein Key, kein Nix.

Cah0s

Ahja, erstmal konto prüfen und direkt schön groß im banner:

„Wo du schon mal hier bist, warum wirst du nicht zum Crowfall-Geldgeber?
Erfahre, wovon wir so begeistert sind, indem du zu einem Geldgeber wirst und das nachstehende Paket einkaufst.“

Ja moin, hab schon besseres geldbetteln gesehen, was für eine dreckige sau bettelrei, wenn das so schon anfängt sollte das game ja extrem trash sein vorallem wenn es seit jahren alphas gibt lul… hatte schon bock beta zugang zu bekommen aber nach dem schweine gebettel um geld und noch so extrem nicht übersehbar lass ich es liber von dem müll sein.

ratzeputz

Stimmt … lass es lieber sein und geh nochmal die Schulbank drücken 😀

Jona

Hab leider noch keinen Key erhalten….

Havanna

Bin auch schon ewig Backer und hab sogar irgendeine Burg oder so, ich warte aber lieber bist das Spiel endlich den Final Release hat.
Gerade die Seasons bzw. Kampagnen finde ich erfrischend in einem MMO.

Aeekto

Bin auch einer der Backer, die von Anfang an dabei waren und kann nur sagen die meisten der Backer inklusive mir sind schon lange nicht mehr aktiv, sondern nur ein kleiner Teil an Hardcorefans, da das Spiel einfach auf ganzer Linie enttäuscht und keine Langzeitmotivation liefert.
„Gewinnen“ bringt auch nichts außer Ressourcen fürs Crafting von Equip, das bei Gebrauch kaputt geht und gegen Ende der Kampagne verschwindet wenn es nicht in die private Bank transferiert wird (wie die Ressourcen die mann erfarmt), wobei die Transfers begrenzt sind und auch reduziert werden wenn man etwas aus ihr nimmt.
Nach jeder Kampagne fängst du quasi bei null wieder an, denn der Charakter und alles wird gelöscht… also wieder von vorne grinden, jedesmal aufs neue…. Bäume schlagen, axt craften, bäume schlagen um mehr äxte zu craften (gehen sehr schnell kaputt bei nutzung), um dann hämmer zu craften um steine zu klopfen, und mehr äxte und hämmer craften um noch mehr zu hacken und klopfen um dann eine picke zu craften, usw usw…. ewig grinden bis man dann irgendwann waffen, rüstung und skills craften kann um dann in sehr schlechten pve xp zu farmen für unzählige stunden.
PvP ist der kleinste Anteil vom Spiel…. 95% ist craften, grinden und farmen.
Oben drauf können premium abos mehrere skills gleichzeitig und unlimitiert offline trainieren während basics nur einen trainieren mit einem system wie bei eve online (also auf reallife zeit, nicht durch xp).
Hat also auch einen touch von p2w.

Es ist einfach das einzige Spiel, welches ich gebackt habe, bei dem ich es bereue…. und das obwohl ich sogar star citizen, AoC und co alle ebenfalls gebackt habe.

Kernunnos

Sehr gut analysiert. Habs auch über längere Zeit immer wieder probiert, weil ich nicht glauben konnte, wie langweilig das Spiel und wie häßlich die Grafik ist. Schlechtestes der „neuen“ MMORPG.

Khorneflakes

Danke, dass du mir erspart hast 50€ zu verschwenden.
Auf der Internetseite hab ich noch gedacht „Das Spiel sieht ja ganz gut aus“ in den YT Videos sieht es optisch ganz anders aus.

Mizono

Jup – auf den Punkt gebracht. Hab hier auch etwas Geld verschwendet. Schade drum. Hoffe sie finden trotzdem ein paar Fans damit sie überleben.

Abso_67

Ein Schrott- MMORPG nach dem anderen. Wann kommt endlich mal was wirklich gutes?

Denis

musst wohl leider warten bis LOST ARK kommt…

Kiky

Ich bin seit Anfang an Backer, habe mich aber nur ab und zu mit dem Spiel beschäftigt. Das mit dem Kampagne finde ich eine super Idee und den flexiblen Vorgaben der Kampagnen.
Das kampfsystem finde ich besser gelungen als bei AO. Jetzt muss ich nur Zeit finden um viel mehr über das Spiel zu erfahren. Freue mich darauf.

Nein

Hab auch gebacked, aber schon ewig nicht mehr angefasst, das Spiel ist leider einfach nicht gut. Da hab ich viel mehr erwartet, leider.

Aber naja, nun hat man halt nen Founder Pack xD

Keupi

Endlich mal ein Spiel was mir vom Stil gut gefällt. PvP in der offenen Welt ist auch okay. Ich hätte aber lieber ein permanentes Spiel, diese Art Saisons gefallen mir gar nicht. Der Vergleich sei mir hoffentlich verziehen, aber mein Ideal von MMORPG ist ein WoW Vanilla PvP Server.

Cliff

Meine Frage, dies ist ja eine CBT. Wird es nach dieser einen Wipe geben oder bleibt der Progress erhalten?

Captain Bimmelsack

Es wird einen Wipe vor dem Launch geben, außerdem sehr wahrscheinlich auch Wipes während der Beta. (Aussage im offiziellen Forum).

„CBT“ ist übrigens die Abkürzung für Closed Beta Test, es müsste also „ein“ und „diesem“ heißen.

chack

Zwar werden sie mit dem Fokus auf PvP und dem „Gewinnen eines MMORPGs“ voraussichtlich nur eine Nische ansprechen,

Jetzt ist PvP schon eine Nische, alles klar.

chack

Wissen wir alle das PvEler mehr sind als PvPler, aber PvP in MMORPGs als Nische zu bezeichnen ist falsch. Eine Nische nach meiner Definition wäre zum Beispiel Roleplaying in einem MMORPG. Vorallem gehts im Endgame in vielen MMORPGS um Fraktionkriege, zum beispiel in AION oder auch in ESO. Das sind Zentrale Systeme in diesen Spielen, das als Nische zu bezeichnen, naja…….

Und auch selbst in WoW gibts massenhaft PvP Spieler, es sind deutlich weniger als PvEler aber dennoch ist auch in WoW keine Nische. Nur weil PvE Core ist, macht es das PvP nicht gleich zur Nische. Ich mein, denkst du echt wenn PvP nur eine Nische wäre, würden so viele MMORPGS zum Beispiel auf Siege Modes oder open World PvP setzen? Wenn das ja nur eine Nische bedient, warum fügt man das dann überhaupt in sein Spiel ein? Ich seh zum Beispiel kein MMORPG das Roleplaying irgendwie unterstützen würde im Stile eines Dungeons and Dragons Systems, warum? Weil es eine Nische ist.

mordran

Also Performance technisch müssen sie auf jeden Fall nochmal deutlich was tun. Auch was das Thema Balance angeht ist Crowfall noch nicht Beta Ready, in der Alpha OK, da gab es wichtigeres zu tun, wenn jetzt aber nicht Backer sich das Spiel anschauen, müssen sie hier besser werden. Ich bin mal gespannt wie es in der Breite ankommt.

Chiefryddmz

Mit Ausnahme der Eternal Kingdoms laufen alle diese Welten nur für einen begrenzten Zeitraum. Sie durchleben einen Zyklus von Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Am Ende wartet immer der Hunger, der die Welten verschlingt.

Danach geht eine Kampagne von vorne los, was der Grund dafür ist, dass man Crowfall auch „gewinnen kann“. Außerdem haben die Entwickler die Möglichkeit, die Regeln einer Kampagne zu verändern und so für mehr Wiederspielwert zu sorgen.

Außerordentlich geile Idee! 👌👌👌
🤙

Kite5662

Eine Open-Beta wäre deutlich attraktiver. Niemand kauft gerne die Katze im Sack, und Gameplay-Videos zeigen manchmal auch nicht, wie gut oder schlecht das Spiel sein könnte. Mal sehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x