Minecraft: Mit diesem Mod sieht das Gras so gut aus, dass es euren PC schmilzt

Ist das wirklich noch Minecraft? Ein Mod macht das Gras so realistisch, dass euer PC allein bei der Vorstellung schon 10° wärmer wird.

Auch nach Jahren ist Minecraft noch immer extrem beliebt, was nicht zuletzt an der großen Szene von Moddern liegt, die zahlreiche Erweiterungen wie Texturen- und Ressource-Packs bringen. Manche davon sind simpel gehalten, andere sehen äußerst gut aus – und fressen euren PC vor Leistungshunger förmlich auf.

So etwa das Resource Pack „Realistic Grass“ von NicoRTX.

Was ist das besondere daran? Wie der Name schon erahnen lässt, versucht das Resource Pack möglichst realistisches Gras zu bieten. Wo herkömmliches Minecraft-Gras aus nur wenigen Dutzend Pixeln besteht, hat NicoRTX hier einfach mal die Grenzen ausgetestet. Anstatt den Gras-Gebilden nur 32×32 Pixel zu verleihen, ist NicoRTX weitergegangen – bis hinauf auf 2048×2048. Dabei erkennt man jeden einzelnen Grashalm und fühlt sich fast wie in einem modernen Spiel mit hochauflösender Grafik – wenn der ganze Rest nicht so blockig wäre.

Das Gras ist nahezu fotorealistisch.

Zusätzlich mit anderen Erweiterungen, wie etwa Shadern, lässt sich so erstaunlich viel Realismus in Minecraft erzeugen. Damit wird selbst langweiliges Gras zu einem echten Hingucker.

Was ist das Problem? Minecraft ist, trotz seiner recht simplen Block-Grafik, extrem ressourcenhungrig. Mit hochauflösenden Texturen, die dann auch noch so kleinteilig sind, wie bei diesem Gras, zwingt man selbst modernste PCs früher oder später in die Knie – vor allem dann, wenn auch noch Shader hinzugefügt werden.

Da wirkt der Steinblock ein wenig verloren.

Zum Erstellen von Screenshots, etwa um die eigene Welt zu präsentieren oder kurzzeitig ein Video aufzunehmen, eignet sich so ein Paket aber durchaus. Nur wer vorhat, riesige Welten damit zu erkunden, der sollte vielleicht ein bisschen auf die Auslastung des eigenen Rechners achten. Spätestens, wenn die Feuerwehr anrückt, hat man den Augenblick wohl verpasst.

Wenn ihr das Resource-Pack selbst ausprobieren wollt, könnt ihr das auf der Website planetminecraft herunterladen.

Was sagen Spieler so? Im Subreddit von Minecraft wird über das Resourcepack angeregt gesprochen. Vor allem sorgen sich viele Spieler um eine Überhitzung des PCs, wenn sie diese Mod verwenden. So gibt es viele Kommentare wie:

  • „Stell dir vor, wie viel Angst dein PC haben muss, wenn er sich nur diese Bilder anschaut.“
  • „Hey, da hat einer ein Resource-Pack erstellt, mit dem du im Winter das Haus beheizen kannst.“
  • „Die drei gezeigten Screenshots sind die einzigen, die er aufnehmen konnte, bevor sein PC zu einer Supernova wurde.“

Wer die Grenzen von Minecraft und dem eigenen Rechner mal ausprobieren will, sollte sich dieses Resource-Pack mal anschauen. Für alle anderen haben wir hier die 7 schönsten Texturen-Pakete für Minecraft, bei denen euer PC nicht direkt die Feuerwehr anruft.

Quelle(n): pcgamer.com, reddit.com/r/Minecraft/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x