Neues Horror-Koop-Spiel startet auf Steam, ist sofort ein Top-Trend auf Twitch

Neues Horror-Koop-Spiel startet auf Steam, ist sofort ein Top-Trend auf Twitch

Das neue Horror-Koop-Spiel von Entwickler Vaulted Sky Games zeigt starke Zuschauerzahlen auf Twitch. Midnight Ghost Hunt lässt kurzzeitig sogar den großen Genre-Konkurrenten Dead by Daylight hinter sich. MeinMMO gibt euch einen Einblick in den Start des Koop-Gruslers.

Was ist Midnight Ghost Hunt? Midnight Ghost Hunt ist ein kooperatives Horror-Spiel von Entwickler Vaulted Sky Games, das auf Steam seit dem 31. März 2022 verfügbar ist.

In dem Koop-Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Geistern oder Jägern. Als Geist ergreift ihr Besitz von Gegenständen. Als Jäger müsst ihr die Geister erfolgreich jagen, ehe es Mitternacht wird. Denn um Mitternacht drehen die Geister den Spieß um und die Jäger werden zu den Gejagten.

Das Spielprinzip ähnelt dabei dem des Versteckspieles. Gespielt wird, anders als bei vergleichbaren Genre-Vertretern, ein 4v4. Damit unterscheidet sich Midnight Ghost Hunt beispielsweise von Dead by Daylight oder Freitag, dem 13.

Einen Trailer zum angehenden Horror-Hit binden wir euch hier ein:

Neues Steam-Spiel startet bald und zeigt Trailer – Sieht aus wie ein modernes Ghostbusters mit Multiplayer

Midnight Ghost Hunt auf Twitch kurz vor PUBG und Dead by Daylight

Die Zahlen auf Twitch: Midnight Ghost Hunt zeigte besonders auf Twitch einen starken Release. Dort erreichte das Koop-Horror-Spiel bereits am Releasetag, dem 31. März 2022, einen Spitzenwert von 66.000 gleichzeitigen Zuschauern. Innerhalb einer Woche sammelte das Spiel satte 1,39 Millionen geschaute Stunden auf allen Kanälen (via SullyGnome.com).

Auffällig ist dabei auch, dass zum Zeitpunkt der Zuschauerspitze gerade mal 160 unterschiedliche Kanäle Midnight Ghost Hunt streamten. Im Vergleich dazu steht „Battle Royal“-Riese PUBG zum selben Zeitpunkt bei 19.500 Zuschauern, aufgeteilt auf 1.100 Kanälen (via SullyGnome.com).

PUBGS Zuschauerspitze lag am 31. März derweil einige Stunden später bei 25.700 Zuschauern, was zumindest am Folgetag auf 56.400 anstieg (via SullyGnome.com). Während PUBGs Zuschauerzahlen schwankten, war bei Midnight Ghost Hunt jedoch wenige Tage nach Release ein Rückgang der Zuschauerzahlen erkennbar.

Bereits am ersten April lag der Höchstwert „nur noch“ bei 50.100 und am zweiten April bei 33.200 Zuschauern. (via SullyGnome.com). Der hohe Wert des Releases pendelt sich demnach derzeit ein. Die daraus resultierende durchschnittliche Zuschauerzahl der letzten sieben Tage (der Release-Woche) lag bei 9.699, verteilt auf durchschnittlich 77 Twitch-Kanäle (Stand 05. April 2022, 11:50 Uhr – via TwitchTracker.com).

In Midnight Ghost Hunt könnt ihr in Ghostbusters-Manier auf Geisterjagd gehen

Wie fällt der Vergleich zur Genre-Konkurrenz aus? Einer der größten Genre-Konkurrenten von Midnight Ghost Hunt ist unter den Horror-Koop-Spielen wahrscheinlich Dead by Daylight.

Der Titel von Entwickler Behaviour Interactive hatte am 31. März, dem Tag des „Midnight Ghost Hunt“-Releases, einen tagesspezifischen Spitzenwert von 38.100 Zuschauern. Doch zum Zeitpunkt der 66.000 „Midnight Ghost Hunt“-Zuschauer fiel der Wert der aktiven Viewer auf 29.700 ab (via SullyGnome.com).

Dies ist jedoch im Vergleich zu den durchschnittlichen Zuschauerzahlen von Dead by Daylight kein schlechter Wert. Durchschnittlich hat der Horror-Titel 28.400 Zuschauer (Stand: 05. April 2022, 11:50 Uhr via TwitchTracker.com).

Mit Dhalucard spielte auch einer der größten deutschen Twitch-Streamer Midnight Ghost Hunt. Dieser ist dafür bekannt, regelmäßig auch Dead by Daylight zu streamen. Doch auch international große Streamer wie xQcOW, forsen und sodapoppin schauten sich den Horror-Titel an.

In den letzten Jahren gab es immer wieder einige Koop-Spiele, die Fans des Horror-Genres anzogen. Neben zahlreichen Zombie- oder Horror-Survival-Games bauten vor allem PvP-Titel eine eigene Fanbase auf.

Zwei starke Vertreter des Genres sind beziehungsweise waren neben dem neuen Midnight Ghost Hunt vor allem Dauerbrenner Dead by Daylight sowie das mittlerweile abgeschaltete Friday the 13th.

Glaubt ihr, dass Midnight Ghost Hunt die Lücke füllen kann, welche die Abschaltung des Spiels um Jason Voorhees hinterließ?

Nach 2 Jahren des Sterbens ist Friday the 13th endlich tot

Quelle(n): SullyGnome.com, TwitchTracker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bane

An sich ein echt cooles Game. Aber irgendwie ist es nach fünf Runden das selbe und die verschiedenen Gadgets machen auch nicht so den großen Unterschied. Warum kann es nicht endlich mal ein Game geben, was einen netten Grind hat wie in DbD. ( Also dieser Bloodtree)

Grinsekatze

Gleich mal probieren – kommt aber auch noch ein Ghostbusters Coop, interessiert mich ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x