Mein-MMO fragt: Spielt Ihr Mobas?

Wir haben eine weitere Woche erlegt und um die erfolgreiche Jagd angemessen zu beenden, gehört das Ritual der Freitagsfrage dazu. Obwohl wir den doch recht prägnanten Namen „Mein-MMO“ tragen, dreht es sich bei uns gelegentlich auch um andere Spiele, die wir selber gerne in unserer Freizeit zocken. Mobas sind einfach genau das Richtige, wenn man nicht stundenlang in einem Raid feststecken möchte, oder gerade keine ganze Nacht für ausufernde RP-Abende in der Taverne opfern mag.

Nicht alle können mit dem dauerhaften Druck einer PvP-Partie etwas anfangen.

Nicht alle können mit dem dauerhaften Druck einer PvP-Partie etwas anfangen.

Doch nicht für alle sind Mobas die passende Abwechslung, viele Spieler kommen mit dem Druck des dauernden PvP-Kampfes nicht zurecht. Andere fühlen sich davon überfordert, einen so wichtigen Teil innerhalb eines Teams darzustellen und wieder andere können mit dem „Immer wieder bei Level 1 beginnen“ schlicht und ergreifend nichts anfangen.

Daher kommen wir nun zu unserer Frage: Spielt Ihr Mobas? Wenn ja, welche und warum genau die? Wenn nicht, warum kommen diese Spiele für Euch nicht infrage?

Cortyn meint: Bis vor knapp 2 Jahren konnte ich mit Mobas relativ wenig anfangen. Den Draht zu League of Legends habe ich niemals bekommen, rein subjektiv ist es kein einsteigerfreundliches Spiel (hat dafür aber die coolsten Soundtracks, nicht wahr, Jinx?). Wirklich glücklich bin ich nur mit SMITE und Heroes of the Storm geworden. Bei ersterem habe ich das ständige Gefühl, mich eher in einem Action- als in einem Strategiespiel zu befinden.

Die interessanten Götter sind für Cortyn ein Hauptgrund - neben der direkten Schultersteuerung der Helden.

Die interessanten Götter sind für Cortyn ein Hauptgrund – neben der direkten Schultersteuerung der Helden.

Hinzu kommen die hübschen Götter und Göttinnen (bei denen man glatt noch etwas Geschichte lernt) mit wirklich abgedrehten Skin-Ideen und dem genialen Prinzip der Voicepacks, die jedem Charakter gleich viel mehr Leben einhauchen. Dass die Entwickler unendlich locker drauf sind, tut sein Übriges. Ich habe nie Spieleentwickler erlebt, die lockerer und humorvoller mit ihrem eigenen Werk umgehen, als die Jungs und Mädels von HiRez (nicht einmal WildStar schafft das).

HotS Gameplay

Für Cortyn das Moba der Wahl: Heroes of the Storm.

Heroes of the Storm hat sich inzwischen zu meinem Liebling gemausert. Die frischen Ideen wie Abathur, Murky oder der kommende Cho’Gall, sowie die vielen unterschiedlichen Kartenziele machen das Spiel zu einer spürbaren Abwechslung. Hinzu kommt, dass meine emotionale Bindung zu Kerrigan und Arthas eine ganz andere ist, also zu irgendwelchen „neuen“ Figuren, die (aus meiner Sicht) auch einfach „Waldläufer 13“ oder „Soldat 76“ heißen könnten – oh.

Ich liebe PvP, egal ob in MMOs, Evolve oder Mobas, von daher sind die Teamschlachten genau mein Ding und haben schon so manche Pause versüßt.

Aber kommen wir nun zu Euch! Welche Mobas spielt Ihr und warum? Oder meidet Ihr die Team-Brawler gar komplett – warum? Verratet es uns und diskutiert fleißig in den Kommentaren!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (29)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.