Heroes of the Storm: Ein Murloc und ein Spinner sind immer die Gewinner
Murky stiehlt allen die Show

Auf der BlizzCon hat Cloud 9 mit einer sehr ungewöhnlichen Kombination den Sieg in Heroes of the Storm geholt – Abathur und Murky!

Wie aus dem Ei gepellt

Heroes of the Storm bietet bei der Heldenauswahl einige Möglichkeiten, die in anderen Mobas nicht gegeben sind. Da gibt es dreigeteilte Helden wie die Lost Vikings oder passive Beeinflusser wie Abathur, die nur selten direkt an der Schlacht teilnehmen. Viele dieser Ideen sind spaßig, aber gerade Profiteams schrecken meistens vor diesen Sonderlingen zurück und halten sich an bewährte Taktiken. Nicht so auf der diesjährigen BlizzCon!

Nachdem Cloud9 im Halbfinale mit einem Sieg in Führung ging, wollten sie wohl eine ganz besondere Show abliefern und gingen mit der ungewöhnlichsten Kombination überhaupt an den Start. Neben Leoric, Tassadar und Funkelchen wurde das Team durch Murky und Abathur ergänzt – zwei Spezialisten, die in Kombination für viele Spieler undenkbar sind.

Obwohl Team DK der Favorit des Matches war (vor allem bei der Zusammenstellung an Gegenspielern), gelang es Cloud9 nach einer holprigen Einstiegsphase den Sieg zu erringen. Besonders bemerkenswert ist aber, wie die Menge förmlich ausrastet, als Cloud9 Murky als letztes Mitglied des Teams auswählt.

Kaum verwunderlich, dass bei dieser abgedrehten Kombination die Sympathien für Cloud9 in die Höhe schossen und 93% der Zuschauer schon vor dem Match davon überzeugt waren, dass Murkys Team gewinnen würde.

Dieses Spiel war definitiv das Highlight der Meisterschaft, denn im Finale hat Cloud9 seinen Gegner Team Dignitas einfach überrollt.


Mehr Infos von der BlizzCon, auch zu den neuen Helden Cho’Gall, Lunara und Greymane, findet Ihr auf unserer Heroes of the Storm-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.