McCree in Overwatch bekommt einen kleinen Buff mit gewaltiger Wirkung

In Overwatch hat der coole Cowboy McCree auf dem Testserver einen kleinen Buff bekommen. Doch der hat weitreichende Folgen und macht den Helden wieder richtig stark.

Was macht der Buff auf dem Testserver? In den Patch-Notes des aktuellen Testserver-Builds steht zu McCree an sich nichts Spektakuläres. Es heißt lediglich:

  • Zeit zwischen Schüssen im Primärfeuer wurde von 0,5 auf 0,4 Sekunden reduziert

Als Begründung nannte Blizzard:

„Im Schnitt war der Schadensausstoß von McCree nicht ausreichend, um die recht geringe Beweglichkeit und Nützlichkeit seiner Ausstattung zu rechtfertigen. Indem wir die Zeit zwischen den Schüssen reduzieren, stellen wir sicher, dass der Schadensausstoß erhöht wird und wir im Gegenzug nicht die Zahl der nötigen Treffer ändern, die für einen Kill nötig sind.“

McCree wird plötzlich richtig gut

Was bewirkt der Buff im Spiel? 0,1 Sekunden klingen erstmal nicht sonderlich beeindruckend. Doch erste Tests von Spielern haben ergeben, dass McCrees Schadensausstoß durch den Buff von mageren 140 DPS zu fetten 175 DPS erhöht wurde.

Dazu kommt noch eine Reduzierung im Rückstoß, was McCree auch noch genauer und präziser macht.

So reagieren die Spieler auf den neuen McCree: Die Tatsache, dass McCree nun mehr Schaden raushaut und genauer schießt, macht ihn zu einem guten Konter gegen flinke und zerbrechliche Helden, wie Tracer. Das finden einige Spieler auf Reddit gut, andere hingegen denken, dass Blizzard ernsthaft etwas gegen sie (Tracer Spieler) hätte.

Selbst bei beinharten McCree-Mains ist der Buff umstritten. Die meisten Spieler finden es freilich gut, dass ihr Liebling mehr Schaden raushaut.

Doch durch die Änderung der Feuergeschwindigkeit ist jetzt die mühsam einstudierte Kadenz der McCree-Pros dahin und muss neu erlernt werden.

Mehr zum Thema
Das Overwatch-Jubiläum ist live – Hier sind alle neuen Skins
Autor(in)
Quelle(n): PCGamesNDexerto
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.