Markiert Euch die Termine! – Bald gibt’s Neues zur Zukunft von Destiny 2

Bungie veranstaltet im November Livestreams, in denen es um die erste Erweiterung von Destiny 2 gehen wird. Hier sind die Termine.

Schon vor wenigen Wochen kündigte Bungie an, dass es im November Livestreams geben wird, in denen die Entwickler über die nahe Zukunft von Destiny 2 sprechen werden. Man wolle die Inhalte vorstellen, die im Winter auf die Hüter zukommen.

Nun sind die konkreten Termine dieser Streams bekannt. Zudem verrät Bungie, worum es darin gehen wird:

  • Stream 1 findet am 15. November (Mittwoch) um 20 Uhr unserer Zeit statt. Das Thema ist die neue Story, die in Fluch des Osiris erzählt wird. Ihr erfahrt mehr über die neuen Charaktere und Orte dieser Erweiterung und lernt die neuen Feinde kennen.
  • Stream 2 findet am 21. November (Dienstag) um 20 Uhr statt. Das Thema sind die neuen Aktivitäten, die Fluch des Osiris einführen wird. Bungie stellt einige der Aktivitäten vor, die Euch und Euren Einsatztrupp herausfordern werden.
  • Stream 3 findet am 29. November (Mittwoch) um 20 Uhr statt. Das Thema ist das neue Gear, das Ihr in Fluch des Osiris verdienen könnt. Bungie stellt das neue Inventar vor und zeigt, wie es sich auf einer neuen Schmelztiegel-Karte spielt.
destiny 2 osiris
Osiris

Laut Community-Manager Cozmo werden während dieser Streams viele Bungie-Entwickler auftreten, die uns dann erzählen, woran sie gearbeitet haben.

Wir von Mein-MMO.de werden diese drei Streams aller Voraussicht nach live begleiten, damit Ihr alle Infos sofort auf Deutsch geliefert bekommt.

Was ist denn schon zu Fluch des Osiris bekannt?

Zu großen und mittelgroßen Releases veranstaltete Bungie schon öfter Livestreams, in denen sie über die anstehenden Inhalte sprachen. Die letzten Streams waren zur Gameplay-Premiere von Destiny 2 und zum Content vom Zeitalter des Triumphs.

Zu “Fluch des Osiris” wird Bungie noch einiges erzählen dürfen, denn bislang sind handfeste Infos Mangelware. Wir wissen,

  • dass es eine Story rund um Osiris, die Vex und den Merkur geben wird,
  • dass der Merkur als eine neue, spielbare Welt kommt,
  • dass der Leuchtturm als Social-Space zurückkehrt
  • und dass es mehrere neue Aktivitäten geben wird, von Strikes über Open-World-Aktivitäten bis hin zu Raid-Content.

Was da aber konkret auf uns zukommt, werden wir dann in den Livestreams erfahren.


Bis dahin könnt Ihr hier Artikel zu Fluch des Osiris nachlesen:

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
66 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stef Fen

Ich komm wieder wenn die erste große Erweiterung nächstes Jahr kommt. Bei dem wenigen was da ist, werden die DLCs einen Destiny Jahr 1 Spieler einfach wieder nicht befriedigen! So gibts dann im September/Oktober/November 2018 mal ein bischen was zu tun und wer weiß: Vielleicht ist Destiny 2 zu dem Zeitpunkt wieder Destiny 1 geworden – und damit spielbar! Träumen darf man schließlich 😉 Ciao alle zusammen, ich geh Horizon spielen xD

Daniel Vahtaric

Das System von Bungie ist so kapitalistisch, dass es über den Kauf Online Währung hinausgeht. Mag sein dass es nicht beabsichtigt ist aber dadurch dass man den Leuten nichts mehr zum Grinden gibt oder nicht für Langzeitmotivation sorgt kaufen die Leute auch zu recht noch andere Games. Ich erinner mich an die Worte von Luke Smith, “wir wollen Hobby sein anstatt nur ein Game“. Man hat es geschafft zu TTK Zeiten eine gute Wochenroutine hin zu bekommen, sodass ich nie das Verlangen hatte noch etwas anderes als Destiny zu spielen. Inzwischen hat da vermutlich Sony dazwischen gegrätscht

disqus_Vem23ZnrHE

Solange das Game keine ordentliche Gruppensuchfunktion und Chatfunktion besitzt ist es sowieso für mich gestorben, ein möchtegern MMO in meinen Augen. Vom PvP wollen wir ja nicht einmal anfangen…

Roccatmax

Was für Gruppe und was für Chat? Drück spielen dann kommt die Spielersuche und ansonsten sprich ins Mikro!

disqus_Vem23ZnrHE

Dann stell dich mal auf der Reisende und such ne Gruppe für PD9 oder Lev.. einfach nur erbärmlich, ebenso wie der Endkontent, 12 Stunden Gameplay und man hat einen 300er Char.

Roccatmax

Ganz einfach mit der Such Funktion in der App. Hat man fix was zusammen. Ist halt Endgame Content und da sollte man nicht auf ne Random Spielersuche bestehen weil man vermutlich den Raid nichtmal auf bekommt ;D und ich weiß nicht was du gespielt hast aber mit dem 1. Char war niemand nach 12h auf 300 und hat alles gesehen.

John Wayne Cleaver

Na ist da jemand frustriert? Denn genau so liest sich dein Kommentar.
Nach 12 Stunden Gameplay ist garantiert niemand auf 300 mit dem ersten Char…
Du willst PD9 machen? Gibt ne Suchfunktion in der App, du kannst dich einem Clan anschliessen, es gibt suchende im Bungie-Forum und so weiter. Gibt genug Möglichkeiten. Das gleiche gilt übrigens auch für den Raid etc…

Chris Brunner

Das stimmt so nicht. mit dem richtigen Glück bist gut nach 12 Stunden 300. Es geht schließlich nicht jeder hin und spielt Aktivitäten hoch und runter die einem nix bringen. Nach 5-6 Stunden bist schon gut über 200 Und hast Story durch. Wenn dann nur noch auf Ca. 280 Spielst und den Weekly Reset abwartest kannst mit dem richtigen Glück auch auf 300 kommen in ca 12 Stunden.

Ich hab alles doppelt und dreifach gezockt ohne jeden Sinn eigentlich um gut anzutesten. Nach weniger als 70 Stunden hatte ich wirklich ALLES gesehen und meinen 2. Char auf 305. Mir fehlt lediglich der Exo Granatenwerfer.

BigN

Coole Sache mit dem Stream. Wäre nur schön, wenn Bungie andere Leute dahin schickt, da ich mir nicht mehr die Hackfressen nicht mehr anschauen kann von DeeJ, Smith und wie sie auch alle heißen.
Aber ja, ich weiß, die unterbelichteten Fanboys mögen sie.

Gerd Schuhmann

Der Smith wird da nicht auftauchen. Ich denke da werden Leute wie Chris Taylor, Christopher Barrett, Matt Sammons und andere auftauchen. Die haben auch damals “Haus der Wölfe” und “Rise of Iron” promotet.

Um DeeJ wirst aber nicht herumkommen. 🙂

Col. Dreawen

Ganz ehrlich… gäääähhhhn und das sage ich Destiny1 Tag eins Spieler (D1 war fast 3 jahre die eingelegte Disc im Laufwerk. D2 fäßelt mich kaum).

Chiefryddmz

Mimimigefasel

Col. Dreawen

Ich wollte damit lediglich ausdrücken – dass mich die Streams der Inhalte nicht sonderlich interessieren – und lieber hier die Inhalte lese. Spielen werden ich sie da ich die DLCs schon gekauft habe. … also kein „gefasel“.

Roccatmax

Oh doch, hauptsache erstmal das gleiche gelaber wie tausende zuvor. Dein Kommentar stand 1 zu 1 so schon hinderte male unter Artikeln hier. Fakt ist diese Streams werden zeigen ob Destiny2 wieder zu dem Dauerbrenner werden kann.

Und was für CD ? Digital Mann ;D

Majonatto Coco

Wie soll denn bitte ein 15€ dlc ein Spiel komplett verändern? Das ist lächerlich. Destiny 2 ist kein Dauerbrenner, sondern läuft für die gegeben Möglichkeiten auf Sparflamme. In dem Spiel kann man keine gravierenden Änderungen vornehmen, aufgrund das Systems. Sie haben es nicht einmal geschafft ein emote aus dem Spiel zunehmen. Und das meine ich so. Das hat cozmo auf reddit geschrieben, dass sie es nicht geschafft haben. Absolut enttäuschend für ein 1000+ Entwickler Studio. Aber hey man kann sich natürlich alles schön reden.

Roccatmax

Ist nicht lächerlich sondern kann durchaus passieren. In Destiny 1 wurde das Progressions System auch später komplett überarbeitet. Dazu weis man noch nicht was als nächste Endgameaktivität kommt und was der Loot darin besonderes bringt. Wenn der Immerforst tatsächlich einen prozedural generierten Horde Modus bereithällt und darin Loot vorhanden ist der neben Optik auch besondere Werte bereithällt könnte es ganz schnell gehen mit der Spielzeit der enttäuschten Hüter. Man darf einfach mal nicht immer gleich alles verteufeln sondern einfach abwarten was kommt.

ne0r

Hast wohl D1 nicht gespielt, oder?…. habe noch nicht viele Kommentare von dir gelesen, klingt aber so als ob du D1 nicht gespielt hättest. Noch dazu geht mir dein genörgelt jetzt schon auf den Strich, PC Spieler? Ich hoffe die Community hier fängt sich mal wieder 🙁

Chiefryddmz

Also eigentlich hab ich nur was geschrieben, weil du davon sprichst dass D2 doch nicht FESSELT
Das kam mir dann eben nur nach mimimigefasel rüber :p
V. A. Aus dem Grund weil du eben keine Gründe nennst
“Gähn ich bin gelangweilt von D2.. GÄHN ICH BIN DAY ONE SPIELER”

Wow…

Guest

Sollen lieber mal die alten Trials zurück holen :((

Hoersi

Aber sofort bitte !

André Wettinger

Dito

m0rcin

…am 15ten + 21/29 abends kann also eh keiner spielen /die Destiny Server werden gewartet? 😀

André Wettinger

Du wirst es nicht glauben, aber es gibt wircklich noch andere Games wo ich spielen kann. Bevor ich mir so ein gebluber reinziehe.
Sollt ich hier einen Wunsch frei haben, hoffe ich dass hier jeder den Stream fern bleibt, der mit dem Game unzufrieden ist.

Marki Wolle

Komisch das für Streams und Ankündigungen für Ankündigungen immer Zeit ist aber zum Fehler beheben und fixen nicht^^

Gerd Schuhmann

Denk doch mal 5 Minuten über diese Aussage nach und überleg dir, was du da eigentlich sagst und was es bedeutet.

Marki Wolle

??

Gerd Schuhmann

Die Leute, die einen Stream machen, haben ganz andere Fähigkeiten und Jobs als Leute, die an einem Patch/DLC arbeiten.

DeeJ fixt keien Bugs. Der ist dazu da, den Fans zu sagen, was da passiert. Und dasselbe gilt für die anderen Leute, die an so einem Stream beteiligt sind. Dafür bleibt doch keine andere Arbeit liegen.

An so einem Stream ist das Community-Team beteiligt, dann vielleicht noch ein paar Playtester und vielleicht ein Producer/ein oder zwei Designer, die sich da einen halben Tag Zeit nehmen und ein paar Fragen beantworten.

Das ist doch nicht: “Leute, alles Stopp! Keiner arbeitet mehr an Destiny 2. Im November machen wir nur die 3 Streams!”

Guest

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass der Contentmangel in D1 wegen den Livestreams war! 😀

Marki Wolle

Schade, sollte das Community Team dann vielleicht lieber beim richtigen Entwickeln und Rendern bzw. designen mithelfen? Ja so eine frage gehört einfach gestellt.

Das war mir schon klar das die Community Fritzen nix mit Entwicklung zu tun haben, mit meinem ersten Kommentar wollte ich auch nur ausdrücken wie viel Zeit man doch für das eine und wie viel für das andere anscheinend einplant.

Naja was solls

Guybrush Threepwood

Das sind doch 2 verschiedene Abteilungen. In meiner Firma kann die Werbeabteilung auch nicht den Entwicklern helfen. Aber sie können WÄHREND die Entwickler arbeiten andere Dinge tun um das Produkt zu supporten.

Marki Wolle

Werbeabteilung 2 Leuten eine viel zu Hohe Abfindung zahlen und dafür 2 Entwickler, Designer oder sonst was einstellen

Guybrush Threepwood

Hat Bungie denn zu wenig Entwickler? Finde interessant das du das beurteilen kannst.

John Wayne Cleaver

Du gehst du auch zu deinem Bäcker und sagst ihm er soll mehr Leute einstellen damit der Schlachter nebenan schneller seine Wurst fertig hat was….

Marki Wolle

Ja ja sowas ist natürlich unmöglich

surrgon

Na ja, diese Kritik an dem Beitrag ist berechtigt, aber vordergründig.
Es gibt wohl viele Gruppen in die man zur Zeit die D2-Interessierten einteilen kann, zwei entgegengesetzte davon sind :
1. diejenigen die absolut enttäuscht von D2 sind und ihrem Ärger Luft machen und
2. deren Gegenpart, diejenigen, die erstere als Nörgler und “Mimimimi’s” abtun.
Letztere werden von Ersteren dann als “Fanboys” abgekanzelt.

Beides, “Mimimi” und “Fanboy” hat mit sachlicher Auseinandersetzung nichts zu tun.
Allerdings ist es meiner Meinung nach auch hier so, dass dem Kommentarschreiber nur aus dem Grund weil man einen – inhaltlich formal unrichtig vorgebrachten Kritikpunkt – als “dumm” abkanzelt, aus der Motivation heraus, “ich kann es nicht hören, bzw. lesen, dass jemand das Spiel schlechtmacht, darum suche ich jetzt einen Aufhänger um denjenigen niederzumachen.
Man darf sicherlich ein Unternehmen auch als Ganzes betrachten. Dort darf sicher auch die Frage aufgeworfen werden, ob die Unternehmensresourcen richtig aufgeteilt sind, d.h., ob es – im Hinblick auf die schon recht massive Kritik an dem Spiel (in diese Diskussion möchte ich hier bewusst nicht einsteigen, m.M. nach darf man aber, wenn man sachlich bleiben möchte dies nicht als “Mimimi”) richtig ist, viel in das Marketing zu investieren, oder ob nicht ein Teil der finanziellen Mittel (natürlich ist es ein erheblicher Kostenfaktor, insbesondere Personalkosten und Fremddienstleistungen, wenn man intensives Marketing betreibt) besser dazu verwendet werden würde, mehr Mitarbeiter einzustellen, die das Gameplay verbessern oder Bugsiert fixen (s. als ganz einfache Beispiele “Emote” und Zustand des Tresors).
Und wenn schon so ein riesiger Aufwand für das Marketing betrieben wird ist es unerklärlich, dass nicht mit einer einzigen Silbe auf die doch sehr intensive Kritik auf Reddit, Bungie.net usw., eingegangen wird, was ja ganz klar zuständigerweise in den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit fiele.
Wenn man also den Beitrag “wohlwollend” auslegt, was ein Herausgeber/Redakteur aufgrund seiner “Moderatorrolle” versuchen sollte, kann man sehr wohl sachlich eine Auseinandersetzung betreiben, die thematisch zu dem Artikel passt.
Das schlimmste an der derzeitigen Situation ist das viele unnütze Gift, was von beiden Extremen Lagern versprüht wird. Dass Bungie mittlerweile auf die immer mehr unter die Gürtellinie gehenden Beiträge der Enttäuschten nicht mehr reagiert liegt auf der Hand, allerdings hätte Bungie frühzeitig sich zu einzelnen Kritikpunkten mit seiner voll ausgebauten Marketingabteilung auseinandergesetzt, wären vermutlich auch die Kritiker nicht so ausfallend. Was ist so schwierig daran, und wenn es nur Kleinigkeiten sind, zu sagen (z.B. Tresor), “wir werden uns darum kümmern” oder ” wir können oder wollen an Punkt xy nichts ändern, weil …”. Die Kritiker würden sich zumindest ernst genommen fühlen und nicht das Gefühl haben betrogen zu werden, weil der Schluss naheliegend sein mag, dass man ein emote nur um des Verkaufens willen nicht sperrt und stattdessen lieber einen Teil der Community aus dem Game temporär aussperrt, was man gemeinhin wohl als Mangel der Kaufsache einordnen würde. Deshalb ist die Kritik, dass viel Wert auf das “Verkaufsmarketing” und weniger Wert auf Qualitätsverbesserung gelegt wird, m.M. nach eine zutreffende.

Wollte ich nur mal gesagt haben.

Marki Wolle

Das mit dem “Verkaufsmarketing” ist wirklich leider heute viel zu heufig so, aber was du geschrieben hast spiegelt auch meine Sicht der Dinge wieder, leider sind viele Leute zu unflexibel um vielleicht auch mal ein paar komplexere DInge in einem Kommentar zu erkennen. Aber na gut lassen wir das.

Auf jeden Fall guter Kommentar, und ein tiefer Einblick in die Psyche des Menschen

LG

Apfeldieb

Ich krieg mich nicht mehr ein.

Guest

Das ist schon ein ganz neues Level 😀

sir1us

????????????

v AmNesiA v

Hahaha…
“In Yo Face” 😉
Don’t mess with Gerd!

GameFreakSeba

Made my Day ????????????

Guybrush Threepwood

Hast du dir zur Aufgabe gemacht deinen offensichtlichen Unmut darüber das Destiny 2 nicht deinen Vorstellungen entspricht nun unter jeden neuen Artikel über Destiny 2 zu schreiben?

Marki Wolle

Nicht wirklich

RaZZor 89

Lese mir lieber die schöne Zusammenfassung hier durch auch wenn ich nicht viel vom Addon leider erwarte nachdem man schon unschöne Sachen gesehen hat

Guest

Nee danke, da lese ich mir hier lieber die Zusammenfassung durch. Kein Bock mir erstmal ne viertel Stunde von Deej anhören zu müssen, wie toll ich doch sei, wie stolz man auf meine Taten ist usw. Danach wollen die mir wieder etwas als “geil” und “spannend” verkaufen. Ob diese Adjektive zutreffen, entscheide ich lieber selbst.

v AmNesiA v

“It’s AWESOME!
And only because of YOU MY FELLOW GUARDIANS.” 😉

Bekir San

Solange pvp movement und ttk so bleibt ist es für mich nur irgendein spiel aber nicht destiny deshalb 0 von 100 enjoy Sterne

PalimPalim

”lernt die neuen Feinde kennen” bitte was?

Majonatto Coco

Ich glaube damit ist nicht eine neue Feind Rasse gemeint, sondern eher sowas wie ein einzelener sowie ghaul. Also eher so, schau mal ghaul ist unser neuer Erzfeind und nicht schau mal rasse xy trifft ein, welche unsere neuen Feinde werden.

v AmNesiA v

Na ja, es hieß ja, dass wir auf eine Vex Armee treffen aus der Vergangenheit und der Zukunft.
Da wird bestimmt ne besondere Form der Vex vorgestellt als neue Gegner.
So wie bei den Kabalen die Rotlegion oder die SIVA perfektionierten Gefallenen.

Majonatto Coco

Ja, soweit wie siva will ich jetzt nicht gehen^^ da verlangst du bungie bisschen viel ab. Sowas wie rotlegion? Maybe. Will ja nicht abstreiten das der ein oder andere vex eine neue Mechanik bekommt. Mir geht’s nur darum, das keine komplett neue rasse kommt. Dennoch lasse ich mich sehr gerne überraschen

Bekir San

Die neuen Feinde/Feind ist azeton der Bruder von atheon

Guest

Eher Toketon, Herr der Tokens und des Geldes. Manche Hüter teleportiert er in eine Zeitschleife der Zeitverschwendung.

Marki Wolle

Oryx the Token King, Crota der Token von Oryx

Trota der Token von Toryx the Token King

Bekir San

Geil stimmt. Aber ich bin da raus habe gern 3 Jahre gesuchtet und letztendlich muss pvp stimmen weil es in einer content flaute nur das bei Stange hält. Ich habe destiny 1 geliebt nun bin ich gelegentlich hier und da mal drin in d2

André Wettinger

Richtig, da steck ich momentan voll drin. ???? Und da momentan Überleben im Osiris ist ziehts mich da auch nicht rein. Also weiter Token sammeln und Exos in die Post schieben. ????????

PalimPalim

AZETON lol sehr kreativ

kriZzPi

Die sollen erstmal das endgame fixen bevor sie neue addons rausbringen

Chiefryddmz

vielleicht is das endgame ein addon ;P

kriZzPi

Nicht nur eins

Marki Wolle

Vielleicht ist das DLC ein Addon das nicht vorhandene Endgame zu fixen und somit noch nicht entstandene Fehler auszulösen um nicht gute Aktivitäten für längere Zeit zum sperren ^^

cssrx

Buuuhhhh!!!

Marki Wolle

Genau das Endgame muss GEFIXT werden mit einen riesen HOTFIX OMG wie kann man sich darüber aufregen facepalm

Roccatmax

Wtf

Ace Ffm

Nö,markier ich mir nicht. Ich hab doch euch,die mir das in schön verpackten News zeitnah rüberbringen. Das is gemütlicher.

cssrx

“Makiert” 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

66
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x