Magic: The Gathering Arena startet in die Beta – Nur für Hardcore-Fans?

Mit Magic: The Gathering Arena arbeitet Wizards of the Coast an einer Umsetzung des beliebten Kartenspiels, das sich so nah wie möglich an die Vorlage halten will. Bald startet die Open Beta. Aber ist das Spiel nur für Hardcore-Fans geeignet?

Fans des Kartenspiels Magic: The Gathering freuen sich schon, denn in Kürze wird die Open Beta der digitalen Variante “Arena” starten. Diese Fassung soll so nah am Original liegen wie noch nie.

Magic The Gathering Arena 1

Die perfekte Magic-Umsetzung?

Was ist Magic: The Gathering? Das Sammelkartenspiel wurde 1993 von Wizards of the Coast auf den Markt gebracht und ist der Urvater dieser Art der Kartenspiele. Magic begründete ein Genre, das heute sogar in digitaler Form extrem beliebt ist: Etwa durch Blizzards Hearthstone oder durch Gwent von CD Project Red.

All diese Spiele stammen von Magic ab, bieten aber ihre eigenen Regeln, Änderungen und Spielmodi.

Beta startet am 27. September – So seid Ihr dabei

Wann geht es los? Mit Magic: The Gathering Arena befindet sich nun eine neue Variante für PC in Arbeit, die am 27. September in die Open Beta startet.

Auf der offiziellen Website könnt ihr euch für die Beta registrieren. Das Onlinespiel nutzt das Free2Play-Modell, bei dem ihr neue Kartendecks kauft oder durch den Einsatz seltener Wildcards verdient.

Warum freuen sich Fans auf “Arena”? Während es schon früher digitale Versionen von Magic gab, boten diese immer irgendwelche Abwandlungen der Regeln. Doch Magic-Fans möchten ein Onlinespiel haben, das sich so eng wie möglich an die Vorlage hält. Und genau das will “Arena” bieten.

Daher entwickelt auch kein externes Team das Spiel, sondern Herausgeber Wizards of the Coast selbst. Fans legen große Hoffnungen in den Titel, der vielleicht endlich genau das Spiel werden könnte, das sie sich schon so lange wünschen.

Das neue Magic: The Gathering MMORPG wird nicht über Karten sein
Magic The Gathering Arena 2

Ein Spiel für Hardcore-Fans

Closed Beta kam gut an: Bis jetzt konnten sich ausgewählte Fans an einer Closed Beta von Magic: The Gathering Arena beteiligen. Interessanterweise lockte diese sogar Spieler an, die sonst überhaupt nichts mit Onlinespielen am Hut haben. So wird etwa in der Reddit-Gruppe gefragt, was denn ein Wipe ist. Generell wird viel gefachsimpelt, was einzelne Karten angeht, deren Stärke und welche Spielvarianten eingeführt werden sollen.

Die Fans zeigen sich von der Beta schon sehr angetan. Zwar gibt es noch Baustellen, an denen die Entwickler arbeiten müssen – etwa das Deckbuilding-Tool, Social Features und das UI – generell kommt das Spiel aber schon sehr gut an.

Kann Magic auch andere Spieler begeistern als Core-Fans? Die Frage wird allerdings sein, ob sich Magic: The Gathering Arena nicht vielleicht zu sehr an die Hardcore-Fans richtet. Denn genau diese testeten den Titel in der Closed Beta.

Zur Open Beta am 27. September wird man dann sehen, wie das Kartenspiel ankommt, wenn eine breitere Masse es ausprobieren darf. Darunter auch Spieler, die etwa Hearthstone lieben. Denn Magic: The Gathering Arena will sicher nicht nur die Magic-Fans ansprechen, sondern sich generell auf dem Markt der Online-Kartenspiele etablieren.

Magic: The Gathering Arena – Endlich richtige Hearthstone-Konkurrenz?
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Peacebob

Es gibt wirklich eine sehr große Gruppe an ehemaligen MTG-Spielern welche wegen der, mit zunehmendem Alter oftmals großen räumlichen Distanzen, nicht mehr mit ihren alten Freunden spielen können. Sich im RL neue Mitspieler zu suchen ist für viele zu umständlich.

Das inzwischen sehr in die Jahre gekommene MtG-Online ist da auch nicht sehr reizvoll. Zumal es keinerlei Bezug zu den RL-Karten hat und man zwangsläufig digitale Karten kaufen muss bevor man loslegen kann.

Bei MtG werden drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

– Verknüpfung von echten Boostern und digilaten Boostern und somit Verknüpfung beider Communitys (3 zu 8 ist aber noch verbesserungswürdig)
– leichter Einstieg durch f2p (auch für magic-neulinge)
– durch den nun hauseigenen Entwickler ist endlich eine dauerhafte Pflege und Weiterentwicklung garantiert (nicht so wie bei den Planeswalker-Teilen)

Die CB spielt sich schon sehr rund. Mir fehlt aber noch eine vernünftige Chat-Funktion und ein paar der alternative Spiel-Modi mit mehr als zwei Spielern…

Sentcore

Pls für Switch oder PS4 und das Ding wird gesaugt! Hab die Closed Alpha (oder Beta) bei nem Kumpel gesehen und sah wirklich Spaßig aus… vor allem kein Lästiges Einfollieren, mischen wenn man seine Bibliothek durchsucht hat usw… die lästigen Parts würden hier alle weg fallen ^^

Kahr Kahrzwo

Es wäre schön wenn karten aus alpha, beta, arabien nights, legends, antiquieties….etc. spielbar wären…..fürs retro feeling….wie damals auf Typ 1 tunieren….habe 96 angefangen mit mtg

Hunes Awikdes

Habe im letzten Halbjahr mehrmals die Closed Beta gespielt. Hat zur Zeit leider noch zu wenig PVE und Belohnungssystem ist noch ausbaufähig.
Mein Favorit ist weiterhin Eternal Card Game und Faeria, was Online CCGs angeht. Aber im RL ist Magic bei mir und meinen Kids immer noch an erster Stelle.

Guest

Wie ich schon vor ca. Einem Jahr schrieb: Das Ding macht einfach zu viel falsch! Wer hier etwas reißen will, der muss wahnsinnig viel Geld investieren.
Habe letztens Warhammer: Age of Sigmar TCG angefangen und muss sagen, dass es schon von der Umsetzung her der Hammer ist. Echte Karten einscannen lassen von der App und und auch virtuell spielen können – das ist die Zukunft. Bei Magic dagegen gibt es entweder das eine oder das andere. Für reiche Menschen auch gerne beides, aber mit Hobby hat das kaum noch etwas am Hut.

Xander

Ich habe MTG Arena nur kurz in der closed Beta gespielt, aber so wie es aussah, kann man sich doch alle Karten ohne Echtgeld erspielen? Es gibt tägliche Quests für die man Booster kaufen kann etc. Auf den ersten Blick hat es mir besser als Hearthstone gefallen, aber das habe ich auch nicht lange gespielt damals. Beim alten Magic Online muss man ja wie in echt Booster oder Karten tauschen oder richtig kaufen, erspielen kann man sich garnichts.

Guest

Ja das stimmt, aber was ich von der mtg community so gehört habe ist, dass der Aufwand für kostenlose Karten schon recht hoch sein soll. Also wenn man da einigermaßen mithalten will, dann muss man scheinbar schon investieren. Mein Problem ist halt dieses doppelte Spiel, was die da treiben. Das Spiel richtet sich ja nicht unbedingt an neue Kunden, sondern an Magic Spieler. Das Ding wird nie ein 100% Ersatz für Magic werden, die Leute lieben es halt auch live zu zocken, im Laden oder bei Freunden. Es ist so unglaublich einfach die Karten mit QR-Codes auszustatten. Das wünschen sich wirklich nicht wenig Leute, zudem würden damit Frischlinge vielleicht auch außerhalb des PCs mehr in Karten investieren, aber da wehrt sich Wizard knallhart gegen. Man muss ja auch ehrlich sagen, dass die goldenen Tage von Magic auch vorüber sind. So Läden beschweren sich schon sehr lange darüber, dass die Spielerzahl nach unten geht, immer weniger Leute Displays vorbestellen usw. Dem versucht Wizard momentan mit beliebten Sets wie Dominaria oder Ravnica entgegen zu kommen, aber ne Dauerlösung wird das bestimmt nicht werden.

Sentcore

Habe das ne Zeitlang gemacht aber da so schnell neue Editionen kommen und dann immer die letzte Turnieredition rausfliegt hat mich ein wenig gestört… halt im allgemeinen wie schnell da der Wandel ist… ansonsten zock ich es nur Hobbymäßig mit nem Kumpel oder vllt ein Pre-Event ^^

Peacebob

Ab dem 5. Oktober sind die neuen Ravnica Booster im Handel. Ich zitiere hier mal von Gamestar:

“Gedruckte-Magic-Produkte werden jetzt Codes für Arena enthalten. Die Prerelease-Packungen von Gilden von Ravnica schalten ein kostenloses Sealed-Event frei, die Planeswalker-Einsteigerdecks enthalten Codes für das gleiche Deck in Arena und in rund jeder achten Boosterpackung liegt ein Code für drei digitale Booster. Allerdings können wir jeden dieser Codes nur einmal pro Account einlösen und so nur ein Gratis-Event, ein Exemplar jedes Planeswalker-Decks und drei Booster pro Konto erhalten.”

Das ist aber sicherlich nur der Anfang um Spieler zu Magic Arena zu locken. Wie in Zukunft Onnline und Offline-Variante verknüpft werden wird sich zeigen.

Guest

Und das ist schon mal ein guter Anfang.

dan theman

Hättest mal wieder reinschauen sollen, es gibt ne “new player experience” questline in denen man 10 2farbige decks freispielt die auch n angebrachtes powerlvl und rare duals mitbringen, und selbst ohne die war es vorher problemlos möglich innerhalb von 3-4 wochen n ordentliches Tier1 deck zu grinden. Proof: me

Leyaa

Ich glaube nicht, dass Magic Arena große Wellen schlägt, abseits der Kern-Fans. Ich hatte mich ursprünglich selbst sehr auf das Spiel gefreut, da seit der Einstellung von Magic:Duels mich kein Kartenspiel jemals wieder so gefesselt hatte. Aber das Spiel ist zu sehr auf den competitiven Modus ausgelegt, die Mechaniken sowie Ökonomie des Spiels zu sehr darauf ausgelegt Echtgeld liegen zu lassen. Für mich als PvE-Spieler, der in Magic Duels noch gut gegen die KI spielen konnte und sich an der (geschichtlich abgespeckten) Singleplayer-Kampagne erfreut hat, einfach nur eine Enttäuschung.

Sehr schade, mal wieder eine digitale Version von MtG, dass nicht annähernd an ihr Potenzial herkommt.

Peacebob

Warte erst mal den Release ab. Da soll noch einiges kommen was du in der CB bisher vermisst hast. Aber jemand wie du hätte eigentlich auch nicht die CB spielen sollen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x