Das Modelabel Louis Vuitton designt jetzt Skins für LoL

Das MOBA LoL (League of Legends) kündigte jetzt offiziell seine Partnerschaft mit dem französischen Modelabel Louis Vuitton an.

Was ist neu? Im MOBA LoL erscheinen regelmäßig neue Skins für die Charaktere, die Spieler sich kaufen können. Jetzt gab Entwickler Riot Games auf der Webseite an, dass kommende Skins vom bekannten Modelabel Louis Vuitton designt werden.

Louis Vuitton gestaltet einzig für League of Legends einen Trophäenreisekoffer für den Beschwörerpokal. Den gibt es als Gewinn für die LoL-WM 2019. Überreicht wird dieser dann am 10. November 2019, wenn die Weltmeister gekürt werden.

LoL Louis Vuitton Partnerschaft

Solche Koffer designte Louis Vuitton auch schon für Veranstaltungen wie die Fußball-Weltmeisterschaft, die Rugby-Union-Weltmeisterschaft und die Segelregatta „America’s Cup“. Nun geht es für Designer auch in den eSport-Bereich.

Die Luxusmarke Louis Vuitton vertreibt weltweit über Boutiquen hochpreisige Kleidung für Männer und Frauen, Schuhe, Schmuck, Koffer, Taschen, Uhren und auch Parfüm.

Wie sieht der Koffer aus? Riot erklärt, dass man die traditionelle Machart der Marke Louis Vuitton darauf wiedererkennen werde. Dazu High-Tech-Elemente, die aus dem LoL-Universum inspiriert sind.

LoL Weltmeisterschaft 2019 Pokal

Dieser Spieler dachte, er wurde persönlich von Riot zu einem Event eingeladen. Und hat dann noch Glück.

Was bringt die Partnerschaft noch? Im Statement erklärt das LoL-Team, dass auf die Spieler „einzigartige Champion-Skins“ zukommen werden. Dazu eine Kapsel-Sammlung von Nicolas Ghesquière, dem künstlerischem Leiter der Damenkollektion, und weitere digitale Inhalte für League of Legends.

Jetzt hat man noch nicht alles angekündigt, was diese Partnerschaft mit LoL bringen wird. Das „gesamte Ausmaß“ will man in den kommenden Monaten ankündigen.

LoL macht einen auf Weihnachtsmann – Belohnt euch mit Skins, wenn ihr artig wart

Wie reagieren die Spieler? Die Meinungen der Spieler gehen weit auseinander. Auf der einen Seite sind Spieler erstaunt, wie weit League of Legends inzwischen in den Mainstream vorgedrungen ist, um Partnerschaften mit solch großen Namen zu erhalten.

Andere wundern sich, wie teuer die von der Luxusmarke designten Gegenstände dann im Spiel werden. Außerdem gibt es viel Spekulation darüber, wie die Skins aussehen könnten.

„Ich bin ein bisschen interessiert an den Skins, die LV designen wird. Ich frage mich, welches Thema sie wählen. Wird es Fantasie oder mehr ein menschliches Thema? Ich denke, Champions in normalen stylischen Klamotten zu sehen, wäre interessant (wir haben zwar schon welche, aber diese kommen dann von einem professionellen Designer)“, sagt Reddit-Nutzer Enjutsu.

Was haltet ihr von dieser Partnerschaft? Vor dem Start der Weltmeisterschaft zeigen sich Teams siegessicher und ohne Angst vor Asien:

Vor den LoL Worlds 2019 sagt der Star von G2: Wir gewinnen oder Fnatic
Autor(in)
Quelle(n): LoL Blog
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.