LoL: Spieler denkt, er wäre persönlich von Riot auserwählt – Und hat Glück

Bei LoL gab es einen seltsamen Bug. Es wurden irrtümlich Einladungen zu einem Event in London verschickt, die nur an auserwählte Spieler der League of Legends gehen sollten. Doch es wurden „normale Zocker“ ausgewählt und zu dieser Privat-Party geladen. Jemand, der das gleich auf reddit meldete, landete mit seinem Post einen Volltreffer.

Was war das für eine Auswahl? Spieler bekamen im Client von League of Legends eine Nachricht auf der Homepage angezeigt mit dem Titel „Du bist einer von 500.“ Wer dem Link folgte, kam auf diese Seite:

LoL-Einladung

Riot Games plant offenbar ein großes Event zum 10. Geburtstag und will das feiern. Man hat eine Privat-Party in London organisiert und „exklusiv“ Spieler eingeladen:

  • Spieler reisen am 15. Oktober zu diesem Event an
  • am 16. Oktober wird das dann gefeiert – mit Getränken und ordentlich was zum Essen
  • und am 17. Oktober geht’s nach Hause

Das Besondere ist, dass Riot Games alle anfallenden Kosten übernimmt, also die Anreise mit Zug und Bahn, die Verpflegung, zwei Übernachtungen in einem Londoner Hotel – alles super.

Es heißt in der Einladung, die Spieler müssten sich nur registrieren und über 18 sein.

LoL: Uzi (22) gilt als bester ADC der Welt, hat kaputte „Arme wie 50-Jähriger“

An wen richtet sich die Einladung? Das geht aus dem Schreiben nicht hervor. Es heißt lediglich, die Party sei „exklusiv“, nicht für die Öffentlichkeit und einzig für eine Gruppe von Spielern bestimmt, die man einladen wollte für das, was sie für die League of Legends getan haben:

  • Es hätte also durchaus sein können, dass Riot wirklich „zufällig“ 500 LoL-Spieler auswählt.
  • Aber viel wahrscheinlicher ist es, dass man besondere Influencer einlädt, Leute, die sich in der Community auf irgendeine Art einen Namen gemacht haben und daher handverlesen sind
LoL Camille Cinematic

Reddit-Post führt zu Trip nach London

Das hat der glückliche Spieler getan: Der Nutzer Lassekassebasse hat auf reddit einen Post eröffnet, in dem er schrieb: Er wurde nach London zur Jahresfeier eingeladen. Sowas Freudiges sei ihm noch nie passiert, allerdings könnte er sich da grade nicht registrierten.

An den Kommentaren anderer Nutzer merkte Lassekassebasse aber schnell: Ich bin doch keine ganz besondere Schneeflocke. Denn offenbar konnten alle möglichen Leute diese Einladung sehen.

Christmas-Zilean
Riot verteilt Geschenke.

So reagiert Riot: Riot Games meldete sich schließlich und sagte: Das war ein Fehler. Die Einladung ist mittlerweile gefixt.

Aber Lassekassekasse sei derjenige, der viele bei Riot durch seinen Post auf den Fehler aufmerksam gemacht hat. Daher wird man ihn jetzt tatsächlich zum 10. Geburtstag nach London einladen. Und alle Kosten übernehmen.

Den anderen Spielern stellt Riot vielleicht zwei Prestige Summoner Icons zum 10. Geburtstag in Aussicht.

LoL verhängt 1000$-Strafe gegen G2 Esports, weil ein Pro WoW Classic spielte
Quelle(n): dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

wurde auch von riot auserwählt. einen perma zu kassieren.

Yuma Yamamoto
Yuma Yamamoto
8 Monate zuvor

Dann verhalte dich besser und du bekommst keinen mehr in der Zukunft.

BenJaymin Linus
BenJaymin Linus
8 Monate zuvor

immer dieses rumgewhine wegne toxics.. schonmal überlegt das negativ inzwischen zu breit gefächert ist und du als KDA Spieler gepunished wirst weil du absichtlich deine Teammates verrecken lässt.

Der klassische no SS-midlaner, welcher dich dann flamed warum du 2-4-9 auf der botlane stehst aber seine Midlane permaroamed und er nichts macht.. riot games ist toxic, nicht die spieler die snapen

Yuma Yamamoto
Yuma Yamamoto
8 Monate zuvor

Nennt man Fakten

Scaver
Scaver
8 Monate zuvor

Wenn Riot Toxic ist, dann frage ich mich, was Du bist?
Die Frage kann ich nicht selbst beantworten, denn sonst würde ich hier nen Permaban bekommen!

Sorry, aber was Du schreibst ist dumm und absoluter Blödsinn!
Du musst das Match nehmen wie es ist! Kein Spieler hat das Recht, zu beleidigen. Man darf sich sicherlich aufregen… aber aufregen tut man alleine vor dem Rechner. Sobald man es InGame heraus lässt, ist das toxisch und zu 99% endet das in einer strafrechtlich relevanten Beleidigung!
Mein Tipp: Mal erwachsen werden und ein Game als das sehen, was es ist: nur ein Spiel!

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

ahso. nicht deine meinung=blödsinn. für die aussage wärst du in league of legends schon gebannt.

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

hab nicht gesagt das es mich stört. ist halt einfach nur eine methode leute die „idiot“ oder „stop feeding“ schreiben nochmal für skins zahlen zu lassen. oh du hast dich in 7 jahren dreimal daneben benommen bei unseren 15 minuten games wo eine seite die andere komplett zerfetzt? tja dann kauf die champs und skins nochmal. statt mich besser zu verhalten spiele ich lieber spiele die ihre spieler nicht abusen. dir viel spaß mit dem toten spiel.

Yuma Yamamoto
Yuma Yamamoto
8 Monate zuvor

Ich bezweifle ganz stark das du nur solche Nachrichten geschrieben hast ????????

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

das kannst du sehr gerne bezweifeln aber mein letztes game in dem spiel war 2018. ich war draven und mein support ging in minute 10 afk. ich hab die botlane verloren und mein team wollte mich für feeden reporten. daraufhin schrieb ich „fu talon“ an meine midlane. dafür wurden mir ein paar hundert euro an skins weggenommen und ein 7 jahre alter account ebenfalls. einfach so. glaub was du willst. ich weiß ja das riot für seine fanboys heilig ist und bans nur 0,00000027% der spieler treffen.. ja ne is klar.

Yuma Yamamoto
Yuma Yamamoto
8 Monate zuvor

Das kannst du doch ganz einfach beweisen, log dich in deinen Account ein und screenshot deine Nachrichten, aber das wirst du nicht machen, weil wir dann sehen würden wie toxic du bist und das du gelogen hast

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

1. wenn du mir sowieso nicht glaubst warum reden wir dann eig.
2. gib mir deine email und ich lade Extra nur für dich das spiel wieder runter und zeige dir den chatlog nur damit du dann einen neuen grund findest warum das jetzt wieder unglaubwürdig ist.

Scaver
Scaver
8 Monate zuvor

„fu“ ist eine Beleidigung und ebenfalls in Deutschland strafbar… kostet um die 100-200 Euro strafe, je nach Kontext!
Wenn sie dich reporten wollten hättest Du ja einfach schreiben können, dass dein Mate afk ist und Du solo nicht viel machen kannst.
Und für so ein einmaliges Verhalten wird man nicht gebannt. Aber Du hast hier ja schon mehrere Vorfälle bestätigt. „Idiot“, „Fu“, „geflame“ (ala stop feeding)… das wird alles registriert und gespeichert. Und irgendwann hat man dann einen Punkt erreicht, da wird man halt gebannt.

Es ist bewiesen, dass LoL die toxischte Community von allen Games weltweit hat.
Und wer gebannt wird, gehört definitiv dazu (oder er cheatet, nutut Bugs und Exploits etc.).
Dabei ist es egal, ob 0,0000000002 % oder 20% der Spieler gebannt werden. Wer es verdient hat, wird gebannt. Und wer es nicht verdient hat, kann dies auch beweisen und dann wird der Account auch wieder entbannt!

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

genau wir können jetzt auch gerne anfangen und jeden 12 jährigen anzeigen der behauptet dein vater zu sein. machen wir so ???? am besten wäre es man kommt für „du spielst nicht gut“ auf den elektrischen stuhl. toller ansatz. bitte noch mehr 2-seiten lange kommentare.

nick aier
nick aier
8 Monate zuvor

ich will nichts beweisen da für leute wie dich und riot ein wort wie „fu“ der grund ist jemandem den account zu bannen. ich gehöre nicht zu der toxischen community von league weil ich dieses tote spiel seit einem jahr gar nicht mehr spiele ???????? aber red ruhig weiter.

Scaver
Scaver
8 Monate zuvor

Der Ban war, weil Du dich daneben benommen hast.
Auch wenn Du recht hast und jemand gefeedet hat, dann kannst du das melden.
Aber beleidigen (und Idiot ist eine Beleidigung, für die man in Deutschland auch rechtlich belangt wird, wenn sie angezeigt wird) ist halt niemals akzeptabel!
Spiel einfach und wenn halt was nicht rund läuft, verlasse das Match oder spiele es zu Ende, deine Entscheidung.
Aber sei freundlich oder ruhig!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.