Lost Ark: So könnt ihr Wahrnehmungsfragmente farmen und in nützliche Dinge umtauschen

Lost Ark: So könnt ihr Wahrnehmungsfragmente farmen und in nützliche Dinge umtauschen

Wahrnehmungsfragmente sind eine Währung in Lost Ark, die ihr über Chaos-Dungeons bekommt. Wir von MeinMMO verraten, wie ihr sie am besten farmt und was ihr für die Fragmente an Belohnungen bekommen könnt.

Was sind Wahrnehmungsfragmente? Dabei handelt es sich um Items, die ihr bekommt, wenn ihr die ersten zwei Chaos-Dungeons pro Tag mit einem Charakter abgeschlossen habt.

Sie sind so etwas wie die Trost-Währung, denn eigentlich wollt ihr die Harmoniefragmente oder nützliche Upgrade-Materialien für Waffen und Rüstungen bekommen. Doch das geht nur in den ersten beiden Runs pro Tag pro Charakter.

Die Wahrnehmungsfragmente hingegen könnt ihr endlos bekommen. Hier gibt es kein tägliches Limit. Das äquivalent für Wahrnehmungsfragmente in Tier 2 Chaos Dungeons sind Wächterfragmente und im Tier 3 Fragmente der Läuterung. Sie funktionieren exakt identisch.

Wie farmt man Wahrnehmungsfragmente am effektivsten? Eigentlich braucht man Wahrnehmungsfragmente gar nicht zu farmen.

Wer darauf jedoch Lust hat, kann das niedrigste Chaos-Dungeon erledigen, denn hier sind nahezu alle Gegner One-Hits, wenn eure Ausrüstung stark genug ist. Zudem solltet ihr nur die ersten zwei Bosse farmen und dann von vorne beginnen, sagen einige Spieler aus Korea.

Spannender als das Farmen ist tatsächlich der Umtausch der Wahrnehmungsfragmente, Wächterfragmente und Fragmente der Läuterung.

Wahrnehmungsfragmente gegen nützliche Items umtauschen

Was bekommt man für Wahrnehmungsfragmente? Nützliche Gegenstände, die es auch sonst in Chaos Dungeons gibt:

  • Harmoniesprungstein für 60 Wahrnehmungsfragmente – maximal 20 pro Woche
  • Harmoniefragment-Beutel für 180 Wahrnehmungsfragmente – maximal 5 pro Woche
  • 10 Zerstörungssteinfragmente für 45 Wahrnehmungsfragmente – maximal 25 pro Woche
  • 10 Wächtersteinfragment für 15 Wahrnehmungsfragmente – maximal 75 pro Woche
  • Beutel Gravuranleitung der Wahrnehmung für 150 Wahrnehmungsfragmente – maximal 20 pro Woche

Wer bereits in höhere Stufen vorgedrungen ist, bekommt auch Items aus dem Tier 2 für Wächterfragmente und Tier 3 für Fragment der Läuterung.

Wahrnehmungsfragmente eintauschen Lost Ark
Der Händler für Wahrnehmungsfragmente.

Wichtig: Der Shop ist an jeden Charakter gebunden. Theoretisch könnt ihr also mit jedem Charakter alle diese Materialien kaufen. Diese sind jedoch an den jeweiligen Charakter gebunden, sodass ihr sie nicht in euren Haupt-Charakter investieren könnt.

Wie viele Wahrnehmungsfragmente brauche ich pro Woche? Wer alle Gegenstände vom Händler jede Woche kaufen möchte, benötigt 7.350 Wahrnehmungsfragmente. Ein Run bis zum zweiten Boss dauert nur wenige Minuten und bringt 67 Fragmente. Das Farmen sollte also ein paar Stunden pro Woche in Anspruch nehmen.

Wo findet man den Umtauschhändler? Die Magiegelehrte Jeneca befindet sich in der Nähe der Chaos-Dungeons und wird auch mit einem Kisten-Symbol auf der Karte angezeigt. Sie trägt den Beinamen „Chaosdungeon-Scherbe eintauschen“. Ihr findet sie in der Regel in jeder Stadt, in der ihr einen Chaos Dungeon auch betreten könnt.

Weitere nützliche Guides zu Lost Ark und den Währungen findet ihr in unserer Guide-Sammlung:

Lost Ark Guides: Alle Tipps, Tricks und Builds in der Übersicht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Systaenz

Für die wo denken das Fragment farming „waste of time“ ist. Stimmt leider überhaupt nicht in t3 kannst du sie durch wertvolle Materialen austauschen und dann im Markt verkaufen hab dadurch in 5 Stunden 20k Gold gemacht.

Pandalorian

Och, das ist eher Nebensache – kann man mitnehmen, muss man aber nicht. :Über die Inseln kommt man schneller und effektiver an benötigte Fragmente und die Möweninsel bietet nach Abschluss eine wiederholbare Quest für Wächter- und Zerstörungsfragmente an. Der Weg zur 600 ist aus meiner Sicht kein Grind, sondern kurz vor Erreichen reiner RNG, dem man mit Büchern und Odem entgegenwirken kann. Auch ein Alt ist hilfreich – der Turm und die weiteren Aktivitäten bieten genug ungebundene Mats, um den Main zu unterstützen.Von 600 auf 960 geht dann nach dem Durchquesten von Yorn sehr zügig, da man die Tier 2 Mats schon ausreichend auf der Bank liegen hat. Das Spiel fängt dann wieder von vorne an.
Ich drück jedem die Daumen beim RNG! 🤗

Luripu

Bei mir schauts genauso aus.
0 Wahrnehmungsfragmente ^^
Wenn es Klassen Gravurtruhen geben würde,
wäre ich nicht abgeneigt,so aber nicht.
Da habe ich besseres zu tuen.

Todesklinge

Warum wird das farmen nicht als negativer Punkt angesehen?

WopWop

Warum sollte man? Das Spiel ist ein Grinder

Scaver

Grinden und farmen sind zwei Paar Schuhe.

FlyingAngel

Der Unterschied ist hier das man nicht MUSS.
Macht man nur die 2 Chaos am Tag, die relativ viel Belohnung geben, dazu noch Wächter Raid und mit Glück Boss Rush oder Würfel (falls ein Zugangsticket dropt) und die dailys bzw. weekly Quest, dann kommt man mit relativ wenig Zeit auch ans Ziel.
Man wird halt nicht in paar Tagen 1040+ wie manch andere.

Inseln und Events die ständig stattfinden kann man ja auch mitnehmen, gibt nen Haufen an Mats.

Ich farm die Chaosdungeon zwar auch jede Woche, aber eigentlich nur um die 3 x Chaos weekly Quests dadurch fertig zu machen 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x