Lost Ark: Item-Fehler führte heute zum Server-Down – Alle Infos

Lost Ark: Item-Fehler führte heute zum Server-Down – Alle Infos

Bei Lost Ark gab es anscheinend einen Fehler, durch den es möglich war, dass man einen Gegenstand zu häufig bekommen könnte. Ein Hotfix kam heute am 18.3. gen Mittag, brachte allerdings auch ein Server-Down mit: Lost Ark ist dann offline und kann nicht gespielt werden. Wann sind die Server online und wann geht Lost Ark wieder?

Was ist bei Lost Ark passiert? Gestern, am 17. März, erschien das neueste Update für Lost Ark. Es brachte einige Bug-Fixes mit und auch Geschenke für die Spieler, die durch diese Bugs Probleme hatten. Allerdings schlich sich auch ein Fehler ein.

Durch diesen Fehler war es offenbar möglich, dass einige Spieler gewisse Gegenstände häufiger abholen konnten, als das von Amazon geplant war. Ein Hotfix, der das Problem beheben soll, wird heute Mittag, am 18.3. gegen 11:45 Uhr deutscher Zeit aufgespielt, fordert aber einen Server-Down.

Wie lange war Lost Ark am 18.3. offline?

Amazon fährt Server herunter: Um eine Lösung für diese Probleme zu liefern, startet Amazon nun alle Server von Lost Ark neu, wie sie über Twitter verkündeten. Der Hotfix erfordert dann ebenfalls ein kleineres Client-Update.

Die Server fahren heute, am 18. März, um 11:45 Uhr herunter und sollen voraussichtlich 2 Stunden lang offline bleiben. Wir halten euch hier natürlich über die Entwicklung der Downtime auf dem Laufenden.

Update 13:19 Uhr: Die Server sind wieder online und der Hotfix ist aufgespielt. Damit war die Downtime sogar kürzer als vorher angekündigt. Wir wünschen euch guten Loot!

Außerdem werden die Items, die durch den Fehler fälschlicherweise im Spiel landeten, wieder entfernt. Solltet ihr euch also an dem Bug bereichert haben, wundert euch nicht, wenn die Gegenstände heute wieder verschwinden.

Community ist nicht begeistert

Die Community reagiert genervt: Diese ständigen Server-Downs stoßen derzeit in der Community auf großes Unverständnis. Wie ein Patch immer wieder so viel Ärger machen kann, können viele in den Kommentarspalten aktuell kaum nachvollziehen.

Allerdings gibt es auch Fans, die sich bei Amazon dafür bedanken, dass sie das Spiel so häufig updaten und Probleme schnell in den Griff bekommen. Man fände die Downtimes zwar auch lästig, aber wenn es nötig ist und dem Spiel hilft, könne man das akzeptieren.

Ebenfalls wird in den Kommentaren noch immer die Dead-Zone beim Honing diskutiert, zu welcher sich Amazon aber bereits ausführlich äußerte. Die Spieler sind hier gespannt, wie sich das Update auf das Leveln von Gearscore und die Wirtschaft auswirken wird.

Was haltet ihr von dem Update? Findet ihr den aktuellen Serverdown blöd oder verständlich? Seid ihr froh, dass Amazon so schnell reagiert oder hättet ihr gerne erst einmal den Patch gespielt, bevor die Server wieder down gehen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
De

War ja nicht das erste mal, anscheinend konnte man schon wieder irgendwas mehrmals abholen, sowas ist sehr kritisch und geht gar nicht. Ein Freund hatte sich das 100Euro Founder Pack geholt und konnte es mehrmals claimen, der hat mittlerweile genug Kristalle und Gold das er nichts mehr kaufen braucht. Und ich will gar nicht wissen wie viele Leute davon profitiert haben und jetzt das selbe Spiel wieder. Aber mit kritischen Bugs kennt Amazon sich ja aus, siehe New World.

marco

keine ahnng was amazon damit zu tun hat.
nw und la vergleichen ist absolut unsinnig.
bei la hat amazon games so gar nichts mit der programmierung zu tun und so mit auch keine veranwortung für fehler im spiel.

Scaver

Selbst wenn dein Kumpel das gemacht hat, die zusätzlichen Items hat Amazon schon längst wieder gelöscht.
Er kam also davon nicht mehr profitierten!

Zudem stammen die Bugs nicht von Amazon. Der Entwickler ist Smilegate und nicht AGS.

De

Ja ok der Vergleich zwischen Lost Ark und New World hinkt weil Amazon nicht an der Programmierung von Lost Ark beteiligt war/ist. Aber Amazon stellt auch nicht nur die Server und hält dann die Füße still. Amazon ist für EU der Publisher und ist also Verantwortlich für uns….
@Scaver Die zusätzlichen Items wurden eben nicht gelöscht. Es mag bei einigen oder vielen gelöscht worden sein aber nicht bei allen, ich hab es ja gesehen bei mein Kollegen und dem wurde nichts abgenommen.

Daniel Weigand

Sorry, „De“, wenn ich so direkt anfange, aber was ist denn dein Problem damit? Freu dich doch für deinen Kumpel. Ich mein, er hätte auch einfach das Paket NICHT mehrmals holen müssen, aber dachte sich wohl –> hahaha den Fehler nutz ich jetzt mal aus <– Und seien wir mal ehrlich. Viele würden das machen. 😉 Zumal die nächste Frage wäre –> WEN, bitte wen stört es? Also mich stört es nicht. Er bekommt höchstens für sich selbst, für seinen Account einen Vorteil, weil er dadurch weiter ist. Aber was bringt ihm das, wenn er dann als einziger im Endgame ist, weil er schneller gelevelt hat als andere? oder weil er diverse Sachen früher cashen konnte? Nun ja, vielleicht kannst du meine Ansicht verstehen. Mich störts jedenfalls nicht, das dein Kumpel und viele andere hier einen „Vorteil“ durch Bugs bekommen haben.

Mich hat hingegen mehr gestört, als Anfangs enorme Warteschlangen waren und wenn die Updates/Patches mal zu ungünstigen Zeiten aufgespielt werden. Aber beide Punkte wurden ja bereits angegangen und dementsprechend hab ich die Zeit, die ich im Game verbring, viel Spaß 🙂 🙂 Hoffentlich du und dein Kumpel auch.

Liebe Grüße 🙂

De

Weil Duped Items im Markt eine Pest ist für ehrliche Spieler, ganz einfach. Um mein Kollegen geht es dabei nicht, hätte es wahrscheinlich genauso gemacht. Es geht darum, dass Amazon sagt die Items wurden entfernt was aber nicht bei allen zutrifft. Also gibt es eine Dunkelziffer von der wir nichts wissen.

Ich für mein Teil hab mit Lost Ark aufgehört bei 1341, die tägliche Routine in Lost Ark ist für mich mittlerweile mehr Arbeit als Spaß. Das merken mittlerweile auch mehr Leute. Dieses alles 2x am Tag machen und nichts verpassen zu wollen um den Anschluss nicht zu verlieren ist einfach nicht meins. Und wer das täglich mit allen Twinks macht kann man nur sagen, Beileid. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von De
Sky

Das Problem macht ihr euch aber selbst. „Den Anschluss nicht verlieren“… es gibt keinen wirklich Anschluss an irgend was. Ist ja nicht so das wenn t4 kommt t3 geschlossen wird z.b. sondern jeder kann in seinem Tempo das machen was sie wollen in diesem Spiel. Kenne Leute die sind nicht mal t2 aber lieben es die Samen zu farmen. Die haben in Monaten noch Spaß am Spiel wo andere alles schnell durch echtgeld oder Bugs erreicht haben und schon längst aufgehört habe weil sie vermeintlich nichts mehr zu zun haben.

Spielt das Spiel in eurem Tempo und schaut nicht zu viel auf andere, dann werdet ihr es lange lieben 🙂

De

Ja wenn dein Spielspaß darin besteht irgendwelche Mokokos zu sammeln… ich finde das totlangweilig. Kein Plan wie man dabei spaß haben kann aber jeder wie er mag 😛
Und diese Tempogeschichte ist halt auch immer die selbe Leier… Jeder hat sein Tempo, richtig. Anscheinend ist deiner langsam und andere haben halt ein schnelleres Tempo.

Dennis

Ja und genau DESWEGEN braucht ihr Speedrunner euch nicht beschweren, wenn ihr am Ende NIX mehr zutun habt… aber DAVON mal abgesehen, ist das ÜBERALL so! … Zeig mir nur EIN MMO wo man im Endgame nicht immer das selbe macht! … Im Singleplayer von diversen spielen biste irgendwann OP und wartest auf den nächsten Teil… im MP (MMOs) musst du täglich deinen scheiß machen um besser zu werden bzw. stärker! … Dazu gehört das ganze nun mal!

Du machst deine Dailys, deine täglichen Raids (oder wöchentlich… wayne) versuchst zu uppen (was irgendwann nicht mal mehr täglich möglich ist, wegen Geld und Mats) …

Leute die SO labern, sind eben nicht für MMOs gemacht, wo man Zeit investieren muss (was man in jedem MMO tun muss… also sind Leute wie du garnicht für MMOs gedacht!)! … Und die Tatsache das du deinem Vorredner darin ausgewichen bist, sagt doch schon wieder einiges! … Es is scheiß egal was du von deinem Tempo hältst, wenn DU das Problem bist! Du gehörst (ganz offensichtlich) zu den Leuten, die sich daran orientieren wie schnell alle anderen hochkommen und man deswegen mithalten will! … Woher ich das weiß? Hab ich auch mal gemacht für ca. 15 Jahren ca. irgendwann muss man aber 8wie ich) erwachsen werden!

Die Leute, denen das nicht passt, haben 2 Optionen: Sich an MEIN Tempo halten oder sich verpissen! … Ich spiele nicht schneller für andere Leute! … In deinem Falle aber schön, das du das Game hast liegen lassen, denn dadurch hat eine Person mehr die Chance das Game zu genießen!

Du hast dies ganz offensichtlich nicht getan! … Bei MMOs hat man sich Zeit zu nehmen! Egal ob du das Endgame schnell erreichst oder nicht!

Higi

Sehr gut, grad bei so Exploit muss schnell reagiert werden. Daher stört mich die Downtime auch nicht. Ich find’s gut dass sie solche Fehler schnell ausbügeln wollen.

P1nhead

Solche Exploits müssen einfach weg. Und das immer sofort. Also prima das sie es machen und nicht ne Woche warten bis sich dann alle daran bereichert haben. Wenn es nicht so viele ausnutzen würden, hätte man das Theater nicht. Aber…..es ist wie immer….die Gier mancher ist eben Grenzenlos. Und die, die dann keine Downtime wollten, beschweren sich im nachhinein wenn die Ökonomie kaputt ist oder Spieler XY einen Vorteil von X hat.

Chiefryddmz

jep, voll bei dir

aber am allerbesten sind sind ja diejenigen, die sich über DIESE downtimes aufregen.. aber selber exploitet haben ;’D

Outerheaven

So sorgt man für Langzeitmotivation

Scaver

Durchaus. Bugs die schnell behoben werden, ganz besonders wenn es auch noch um Exploits geht, sieben bei vielen für eine bessere Langzeitmotivation!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x