LoL: Spieler sammelt 25.000 Stacks auf Veigar, killt den Baron mit einem Schuss

Einem Spieler hat es eine besondere Idee in League of Legends angetan: Er nimmt den eher unscheinbaren Champion Veigar und wertet ihn bis aufs absolute Extrem auf. Mit 25.000 Stacks seines passiven Buffs wird der „Kleine Meister des Bösen“ in LoL zu einer Schadens-Maschine.

Das ist die Idee: Ein Nutzer auf reddit macht sich mittlerweile einen Spaß draus, Champions in LoL auf das absolute Maximum hochzuspielen. Das tut er im Trainings-Tool von League of Legends:

  • Einige Champs in LoL haben Fertigkeiten, die sich auf absurde Höhe stapeln lassen, zu denen man in einem normalen Spiel in LoL, das zwischen 20 und 60 Mionuten dauert, gar nicht kommt
  • Veigars passive Fähigkeit „Phänomenale Bösartige Kräfte“ sorgt etwa dafür, dass seine Zauberfertigkeit weiter ansteigt, wenn er Champions tötet oder an deren Tod beteiligt ist. Der Champ ist darauf ausgelegt, mit dem steigenden Schadenszauberwert zu skalieren
  • In einem normalen Match erreicht Veigar vielleicht ein paar Dutzend Stacks dieses Buffs, doch im Trainings-Tool schraubte ein reddit-Nutzer den Wert auf 25.000 hoch. Das ist offenbar das Maximum

So sieht der übermächtige Veigar aus: In einem Video zeigt der Nutzer, was jetzt alles mit einem so starken Veigar geht. Der Baron stirbt mit 4 Auto-Attacken oder mit jeweils einem Schuss der Fertigkeiten.

Der Baron ist das stärkste Wesen in der League of Legends. Auf hohem Niveau dreht sich vieles darum, wer den Baron kontrolliert, denn sein Tod bringt dem Team einen starken Buff ein und führt es auf die Siegerstraße.

Nachdem Veigar den Baron einige Male umgepustet hat, dreht er dann noch auf und watschelt locker die Mid-Lane runter, um dort jeden Turm auf dem Weg mit einer Auto-Attacke auszuschalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Der Meister des Bösen hat tatsächlich die maximale Bösartigkeit erreicht.

LoL-Champs Swain und Cho’Gath in ihrer “Final Form”

Macht er sowas auch mit anderen Helden? Ja, tatsächlich. Der Spieler hat bereits zwei ähnliche Experimente durchgeführt. Da geht es aber weniger um den Schaden der Helden, sondern um deren Unzerstörbarkeit.

Das Experiment begann mit Cho’Gath, dem Monster. Das Monster wird riesig und praktisch unzerstörbar mit 10.000 Stacks seines Buffs.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Swain sieht zwar so aus, als wäre er mit 10.000 Stacks jederzeit kurz vorm Umkippen, hat aber so viel Lebenspunkte, dass die einfach nicht mehr korrekt von LoL angezeigt werden können.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das sind extreme Fälle, die im tatsächlichen LoL kaum eine Rolle spielen. So hoch kommen die 3 Champs in normalen Matches nicht. Aber auch im regulären League of Legends gibt es immer wieder Champs, die in einem Moment zu stark sind:

2 Jungler in LoL sind viel zu stark – Riot überlegt Nerf für Champ oder Item

Quelle(n): dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x