LoL will die „größten Störer“ bis zu 14 Tage wegsperren

Bei League of Legends nerven Spieler, die mitten im Match AFK gehen und nicht mehr an der Action teilnehmen. Bei Riot Games hat man davon jetzt endgültig die Nase voll und verhängt noch höhere Strafen gegen AFK-Spieler und Leaver in LoL. Wer zu oft Matches verlässt, wird bis zu 14 Tage weggesperrt.

Was ist das Problem mit AFK-Spielern?

  • In LoL kann man nicht einfach so „aufgeben“. Zwar gibt es eine Option, nach 20 Minuten zu „surrendern“, das braucht aber eine Abstimmung. Viele Matches in LoL sind aber schon nach wenigen Minuten entschieden. Manche Spieler, die das Match verloren sehen, gehen dann einfach „AFK“, machen also nichts mehr, bis das Match endet. Manche hauen auch einfach ab und verlassen das Spiel – die sogenannten „Leaver“.
  • Wenn Spieler das machen, ist es für den Rest ihres Teams noch frustrierender zu spielen, denn sie sind in der Unterzahl und haben gar keine Chance mehr. Riot Games sagt: „AFKs und Leavers sind der größte störende Faktor“ in LoL.
  • Laut Riot Games würden 9% aller Spieler „regelmäßig afk“ gehen oder ein Match vorzeitig verlassen. Gegen diese Spieler verhängt Riot Games nun härtere Strafen.

Sogenannte “Rage-Quits” sind in LoL verpönt, kommen aber immer wieder vor. So wie hier bei Twitch-Streamer Ninja:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Wer die Zeit anderer verschwendet, dessen Zeit verschwendet LoL als Strafe

So hat LoL die AFKler bislang bestraft: Bis jetzt hatte LoL als Strafe für AFK-Spieler ein „Queue“-Delay. AFK-Spieler müssen eine kurze Zeit warten, bis sie sich für neue Spiele anmelden können..

Das war als eine Art „Huppel in der Straße“ gedacht. Diese Strafe bleibt über mehrere Spiele bestehen, muss also zwingend abgesessen werden. Man kann nicht einfach 5 Tage kein LoL spielen und dann ist das weg.

Die Idee war: Wenn man die Zeit von Spielern verschwendet, merken die, wie doof ihr eigenes Verhalten ist, die Zeit anderer zu verschwenden, und lassen das.

Riot Games sagt: Für die meisten klappt die Strafe ganz gut, aber 9% der Spieler weltweit würden ständig AFK gehen und für die brauche man eine härtere Strafe.

LoL zeigt 3 der übelsten Troll-Moves – Will jene härter bestrafen, die euch so nerven

Das ist die neue Strafe: Wenn es ein Spieler mit dem AFK gehen übertreibt, kann er jetzt für mehrere Tage gesperrt werden. Bis zum Straf-Level 3 erhalten Spieler eine Verzögerung von 5 bis 15 Minuten, bevor sie die nächsten 5 Spiele beitreten können. Das sind also noch die alten Strafen.

Die neuen Strafen sind aber zusätzlich Sperren von 1 Tag (Tier 4) bis hin zu 14 Tagen (Tier 7).

lol-strafen-tier
Die neue Straf-Tabelle in LoL.

Riot Games sagt: Man wird Spieler jetzt nicht mehr nur „bremsen“, sondern sie temporär aus der Spielerschaft entfernen.

Darüber hinaus will sich Riot Games auch die eigentlichen Gründe für das AFK gehen und Leaven anschauen. So überlegt man, Spielern mehr Möglichkeiten zu geben, das Match noch zu drehen, wenn sie zurückliegen.

Wobei manche Spieler ihrem Team sogar AFK noch nutzen:

LoL-Spieler besiegt den bösen Baron, während er AFK auf der Toilette sitzt

Quelle(n): LoL
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Oh Long Johnson

Spiele seit Open Beta und die Änderungen find ich zwar gut, aber sie kommen schon paar Jahre zu spät. Aber besser spät als nie. Wäre gut wenn die gleiche Bestrafung auch flamer und inter bekommen würden.
Und noch was zum Artikel, es stimmt zwar dass in den ersten Minuten das Spiel entschieden werden kann. Aber für die meisten Spieler in niedrigerer ELO gilt das nicht. Ich sage Mal low Dia und alles was drunter ist, weiß nicht so Recht was sie tun und die Matches gehen lang genug, dass ein Team welches hinten liegt immer noch ein comeback feiern kann. Und wenn man komplett gestomped wird, kann man immer ich Minute 15 aufgeben, natürlich wenn alle zustimmen

Lars

Ich stimme deiner deiner Ausführung voll und ganz zu. Jedoch wäre es nicht nur gut Flamer und Inter genauso zu bestrafen, sondern in Anbetracht der Änderungen notwendig. Wenn sie nicht mehr afk gehen oder leaven können, dann wird mit Sicherheit die Anzahl der Flamer und Inter zunehmen.
Leider hat die LoL Community den starken Hang dazu sehr toxisch zu sein…

snac

Ich kommentiere eigentlich nie/selten aber, hier muss ich einfach mal meinen Senf hinzugeben.
Ich spielte LoL seit der dritten Season, und es war eine Achterbahn der Gefühle.
Eine Ständige Berg und Talfart, 7/8 Jahre lang, bis man verzweifelt, bishin zur anzweiflung der eigenen Existenz. In den Jahren habe ich auch 3000-3500€ “investiert”.
Ich behaupte das Spiel recht gut spielen zu können, ich habe es innerhalb von 3-4 Wochen von Bronze auf Gold geschafft, aber weiter konnte ich nicht da ich wirklich, wirklich hass auf das Spiel bekommen habe. Ich komm jetzt mal zum Punkt, in dem Bereich von Bronze zu Gold hatte ich bestimmt 1/3 voller AFK’ler oder leaver. UND JA! Sowas (hat) zieht mich richtig nach unten und ich habe immer nach solchen games 50% gegeben und wenn ich dann Verloren habe, habe ich dannach im nächsten Match reingetrollt… Ja, ich gebe es zu! Ich rühme mich nicht damit, durch den Kopf ging mir immer wieder “Pff, man wird ja sowieso nicht bestraft”, aber im Endeffekt bestraft man nicht nur seine Teammates sondern auch sich selbst.
Und ich frage mich nun, das Spiel gibt es nun seit 2009… Seit 12 Jahren, warum war sowas nicht gleich von Anfang an drin? 14 Tage für AFK’ler und leaver wäre ein Segen!
Wenn das früher gekommen wäre, dann würde ich wohl das Spiel noch spielen, mein “Gaming-leben” hänge ich Stück für Stück an den Nagel, ich habe seit LoL keine lust mehr auf Spiele, villeicht hat dies ja auch zu einem “Gaming-Burnout” geführt 😂
Meine Meinung Tier 0-3 ist Müll, es muss gleich schäppern. 1 Tag ist sowieso keine Strafe da die meißten eh einen “Smurf” haben und darauf spielen.
Die Strafen sind einfach zu milde.
Aber AFK ist nicht gleich AFK, ich wurde damals Internetbedingt durch den Provider kurz vorm gewinnen, vorm Nexus DC’t waren vielleicht noch 30 sekunden und mir wurde ein Lose reingedrückt wegen “AFK” ne meldung und bestrafung habe ich auch bekommen… Ab da gings dann Bergabwärts.

chris

cs go bitte sofort nachziehen….30min sperre ist ein witz…würde behaupten bei cs go ist es noch schlimmer mit leavern als in lol

Holzhaut

Das Titelbild empfinde ich als sehr passend. Man sollte alle Teemo Spieler sperren, die stören wirklich sehr!

Zaron

Finde ich immer noch zu gering die Strafen.

Ich Vergleiche es gerne mit Fußballspielen.
Wir sind in einem Zeitalter angekommen bei dem man competiven Wettbewerb digital austragen kann.
Nun stellt euch vor. Ihr seit in einem Fußballverein und nur weil dir was nicht passt beleidigst einen als Huso und gehst einfach vom Platz. D würd ich gern mal die Reaktion vom Trainer und der Manschaft sehen.

Bei Riot? Darfste das 5 mal bzw. unendlich wenn dazwischen immer schön Zeit liegt.

Ich mein sobald NW draußen ist werde ich es eigtl. nicht mehr spielen also kanns mir Wurst sein, aber es ist so frustrierend. Man kommt von der Arbeit, denkt 2 Runden gehen und dann bekommst Troller, Feeder und afk bois. Heißt die 2 Stunden sind fürn Arsch.

Seit zig Jahren greift Riot nicht hart genug durch meiner Meinung nach.
Von mir aus sollen se in normals weniger stark bestrafen, dafür in Ranked umso mehr.

Marc

Im Fußball steht mein Team im Normalfall aber auch hinter mir. Bei LoL sind es meist eher die eigenen Teammates die beleidigen und toxic sind. Ich finde generell, dass dieses Verhalten ein wesentlich größeres Problem ist, als das eigentliche Leaven.

Ich hab bei LoL (wenn ichs mal alle paar wochen für ein paar runden spiele, einfach nicht mehr so mein game, unabhängig von diesen Themen hier) jeglichen chat mittlerweile ausgestellt und es ist wie ein anderes Spiel. In 99% der Fälle kommt da nur kram bei rum, welcher stresst und schlecht Laune macht.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marc
Zaron

Das stimmt. Meistens spielt man noch gegen die eigenen Mates 😀

Chafaris

Guter Punkt. Frage mich immer wie man sich sowas antun kann. Das Letzte worauf ich in meiner Freizeit Lust habe, ist sich anmaulen zu lassen….

Exif

Was ist NW ?

Zakkusu

Nicht Wichtig……Scherz , New World 😉

Zaron

NW ist Nord-Westen, dachte das war klar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x