MMORPG fördert jetzt Pay2Win – Wer am meisten ausgibt, bekommt sogar einen Preis

MMORPG fördert jetzt Pay2Win – Wer am meisten ausgibt, bekommt sogar einen Preis

Im MMORPG Lineage 2 von Publisher NCSoft gibt es immer mal wieder Pay2Win-Diskussionen. In diese reiht sich auch ein neues Event ein, welches eine bizarre Bestenliste mitbringt, die in der Community zerrissen wird. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was zeigt die Bestenliste? Im MMORPG Lineage 2 von Publisher NCSoft gibt es regelmäßig Events, bei denen es darum geht, bestimmte Truhen zu öffnen. Je nach Event variiert der Inhalt dieser Lootboxen, zufällig ausgewürfelt ist er aber immer.

Obwohl man die Boxen auch für einen sehr hohen Preis an Ingame-Währung kaufen kann, ist es vom Publisher wohl gewollt und auch üblich, dass man die Kisten mit der Echtgeldwährung des Spiels öffnet und sein Glück versucht.

Das Spiel zeigt dann die 150 Spieler in einer globalen Bestenliste, die die meisten dieser Truhen geöffnet haben und somit auch, wer am meisten Geld bezahlt hat.

In einem anderen MMORPG des Publishers könnt ihr mit Musik eure Feinde ausschalten:

MMORPG Blade & Soul zeigt neue Klasse, die mit Musikinstrumenten Feinde attackiert

Wer viel zahlt, gewinnt: Und als wäre eine Bestenliste der Menschen, die am meisten Geld in das Spiel gesteckt haben, nicht schon kurios genug, gewinnt der „biggest Spender“ auch noch etwas. Was derjenige genau gewinnt, variiert ebenfalls mit dem aktuell laufenden Event. Doch wer kein Glück mit den Lootboxen hatte, kann sich so mit 10.000 Euro etwas Glück sichern.

Denn schaut man sich einmal die aktuelle Bestenliste auf dem Server Chronos an, hat dort der Gewinner des Events in 6 Tagen 14.966 Lootboxen geöffnet. Das würde, wenn man alle der Kisten mit der Echtgeldwährung kauft, 12.903 € entsprechen. Sogar der User auf Platz 2 knack noch knapp die 10.000 Euro-Marke.

Insgesamt haben alle Top-Spender auf den beiden Servern Chronos und Naia Kisten im Wert von 125.811,13 € geöffnet. Und das in bloß 6 Tagen. Das ist genug Geld, um sich den optionalen, monatlichen Premium-Pass für 8.387 Monate zu kaufen, was auch erklären könnte, warum NCSoft diese Events recht häufig und sogar mehrmals im Monat durchführt.

„Das ist einfach nur noch verrückt“

Wie reagiert die Community? Während viele Spieler im reddit schockiert von der Bestenliste sind, gibt es auch Fans, die dem Thema positiv gegenüberstehen. So sind sich die Befürworter einig, dass Transparenz in so einem System wichtig ist. Andere Stimmen sind aber der Meinung, dass so etwas das Game langfristig zerstören könnte, und man sich als Free2Play-Spieler noch weiter abgeschlagen fühle.

Einige User finden das System selbst auch gar nicht so schlimm, haben aber Sorge darüber, dass es neue Spieler abschrecken könnte. Solche Bestenlisten, Mechaniken und die Diskussionen drumherum würden dafür sorgen, dass MMORPG-Fans dem Spiel eher fern bleiben.

Eine weitere Meinung in der Community ist, dass solche Events und Mechaniken dabei helfen, das MMORPG am Leben zu halten, auch, wenn es nicht mehr so viele User hat. Auf diese Weise können die Leute, die das Spiel lieben, dafür zahlen, dass es weiterläuft. Allerdings bekommt diese Meinung auch viel Kritik von anderen Fans.

Allgemein kann man sagen, dass die Community der aktiv Spielenden das Thema nicht so kritisch sieht. Anders, wie die reddit-User, die das System von „Außen“ betrachten.

Was sagen die Fans? Einige der Kommentare der User möchten wir euch, wie gewohnt, mit auf den Weg geben, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt:

  • Kadden_ schreibt (via reddit): „Spieler stolpern häufig in unseren Lineage 2 Discord und fragen Dinge über das Spiel. Dann rennen sie sofort weg, wenn sie sowas sehen. Es ist tragisch zu sehen, wie eines der besten MMORPGs überhaupt sich in ein blinkendes Casino verwandelt.“
  • Belligero schreibt (via reddit): „Transparenz ist immer schön und ich finde das System tatsächlich interessant. Als jemand, der regelmäßig sehr viel Geld in MMORPGs steckt, würde mich das aber eher davon abschrecken, Geld auszugeben.“
  • kazurengan sagt (via reddit): „Das ist dieselbe Firma, die für Throne and Liberty verantwortlich ist. Das macht mich wirklich nicht optimistisch und ist einfach nur schade.“
  • LeClassyGent hält es kurz (via reddit): „Das ist einfach nur noch verrückt.“

Was haltet ihr von dem System? Würdet ihr Geld ausgeben, um in dieser Bestenliste aufzutauchen? Findet ihr es gut, dass Transparenz geschaffen wird? Würde euch so eine Mechanik dazu anspornen, mehr Geld auszugeben, oder eher nicht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Die Stimmung in Lineage 2war übrigens schon mal schlechter: In einem MMORPG streiken jetzt die Spieler

Quelle(n): reddit, reddit, Lineage 2
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T.M.P.

Ah ja, das ist also Blizzards Vorbild, von dem ihr in dem Podcast gesprochen habt.
Nun, die meinen wohl auch wenn alle Publisher fröhlich im Shitstorm segeln, hat man irgendwann nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera…^^

„Das ist dieselbe Firma, die für Throne and Liberty verantwortlich ist. Das macht mich wirklich nicht optimistisch und ist einfach nur schade.“

Jupp, uncool. -_-

Marius

Aber auch die gleiche Firma die GW2 veröffentlicht hat. Welches die beste Monetarisierung derzeit hat, jetzt kann man nur hoffen.
Aber generell ist das was die hier machen sowas von lustig. Jetzt kann man mal sehen wie krank die Menschen sind. Vor allem das sich die Politik bei solchen Themen mal einmischen muss. Das ist schon krankhaftes Glücksspiel. Wer hier noch von Spiel unterstützen redet, der hat doch den knall nicht mehr gehört. Die Leute sind einfach Junkies. Wo ist denn noch der Spaß am spielen, wenn der mit dem meisten Geld immer gewinnt. Das scheiß Spiel kennt jeder, das ist das echte Leben. Da gibt’s auch jedes Jahr ne Bestenliste im forbes…

T.M.P.

Da kann man nur zustimmen. =)
Fragt sich natürlich was die Staaten tun wollen, die kassieren ja weltweit massig Steuergelder durch Glücksspiel. Und wegen anonymen Internet und VPN schaden einzelne Länder sich ja eher selbst wenn sie das verbieten, weil man dann einfach woanders spielt.
Da wäre wohl auch eine Online-Ausweis-Pflicht nötig.

Ich frage mich gerade ob es meinen GuildWars 2 Account noch gibt…^^

Marius

Ausweis Pflicht im Internet ist das Zauberwort, was dem ganzen Glücksspiel und Mobbing im Netz, mal ein Ende setzen würde. Cheaten, Gold kauf und Etikette würden sich sowas von ändern. Ist wie auf der Autobahn, kaum taucht die Polizei auf und schwups…. schon können die Leute auf einmal Auto fahren. Die meisten Menschen brauchen Kontrolle sonst kommt nur Mist dabei raus. So traurig das auch ist.

Aya

Dumm ist das ja nicht. Das animiert den einen oder anderen bestimmt zu mehr Ausgaben um weit oben zu stehen.^^

Keragi

Damals hatte ich viel Spaß mit dem Spiel, zu Zeiten von interlude bis Gracia aber halt auf p-Servern, aber was die aus dem Spiel machen, naja gut wird schon Laufen das Spiel produziert schon Jahrzehnte viel Geld.

Dahoo

Und wieder mal eine schnelle Spielleiche, GZ zur verschwendeten Programmierzeit 😀

Visterface

Schnelle Spielleiche? Wenn ich das richtig im Kopf hab gibt’s das Spiel seit mindestens 2005.

Schlachtenhorn

2003 in Korea und 2004 in der restlichen Welt.
Also ein Spiel was mehr Jahre auf den Buckel hat als die meisten Zocker heutzutage. 😁

Caliino

Die Idee mit der „Echtgeld-Bestenliste“ finde ich eigentlich sogar ganz gut. So siehst du wenigstens auf einem Blick ob derjenige sich seinen Progress erkauft hat oder wirklich erspielt.

Das ganze jedoch als Event mitsamt Belohnung zu verpacken ist ein absolutes NoGo….

ThisIsThaWay

Ist der Hauptsitz der Firma zufällig in Schleswig-Holstein?

Eigentlich wollte ich mir das Spiel auch mal anschauen – bei Gelegenheit. Das hat sich dann wohl erübrigt. Das werd ich den Interessenten in meinem Freundeskreis auch mal schicken – dann sind sie vorgewarnt und ich hab ein ruhigeres Gewissen.

Kirby

Autsch 😫😩😫

Knusby

Andere Games haben das schon seit Jahren
„Warring Empire“ z.B. hatte das schon vor ca. 8 Jahren eingeführt. Gab dann fast jede Woche ein Event mit „wer hat wie viel Gold (Echtgeldwährung) ausgegeben“ und die ersten Ränge haben dann immer „gratis“-Gold bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx